Das Twingoforum...
ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: ...andere Themen (/forum-36.html)
+--- Forum: PC Stuff (/forum-18.html)
+--- Thema: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery (/thread-30140.html)



ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - 9eor9 - 03.12.2013 13:13

Hallo,

einen ASUS 1000H habe ich mit der originalen ASUS-DVD neu aufgesetzt. Die XP-Update-Funktion findet keinerlei Updates und sucht sich tot. Offensichtlich ist es kein asusspezifisches Problem, sondern es betrifft neuinstallierte XPs.
Das Problem scheint schwerwiegend zu sein und ist hier beschrieben:
http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_xp-windows_update/sc-sdset-bits-zugriff-verweigert/125e1ab4-641e-435b-9665-4025ee59b3df?page=1

Allerdings geht das ans Eingemachte und erfordert mit lesen, verstehen und anwenden viel Zeit und Muße.
Hat jemand das Problem bereits einfacher gelöst? Mit einfacher lösen meine ich nicht anders patchen wie zB mit wsusoffline, sondern die Reparatur des Windows Updates.

Bin für jeden Hinweis dankbar.


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - RoterBela - 03.12.2013 17:20

hast du es mal mit start > ausführen > cmd ... chkdsk c:(hier muss der buchstabe stehen auf dem deine partition gespeichert ist) /f /r probiert ?

ggfls. bekommst du eine mitteilung, dass die platte gesperrt ist und du neustarten mußt...

über diesen weg lässt sich so mancher fehler aufspüren & reparieren Rolling Eyes


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - ogniwT - 03.12.2013 17:29

Versuch doch mal die Updates extern zu installieren.
>> Damit << dürftest du dann alle haben, da der Support eh eingestellt ist.

Win 7 ist doch auch günstig zu bekommen... Wink


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - 9eor9 - 03.12.2013 17:43

Die ASUS-DVD enthält bereits SP3. Ich habe schon bestimmt 20 mal solche Rechner neu aufgesetzt und normalerweise funktioniert das ganz easy. Er lädt dann ca 200 Updates und das war's.

Da ist was ganz schwer faul mit der Auffindung der Updateseite. Der Support wird erst am 8.April 2014 eingestellt, das kann es nicht sein. Ich vermute das Problem eindeutig bei MS.
An der DVD liegt es nicht, habe auch eine andere probiert. Mehrere FixIt wurden auf die Schnelle ausgeführt - nix geht mehr.

Bis jetzt wäre der einzige Weg über WSUSoffline zu patchen.


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - Broadcasttechniker - 03.12.2013 17:54

Dann lieber mit allen Updates drauf http://winfuture.de/downloadvorschalt,2136.html
Ach so, ohne SP3 funktionieren die Updates sowieso nicht.

Leicht off topic.
Was willst du mit XP und Updates?
Entweder ist der Rechner für Diagnosesoftware, dann ist der im Inselbetrieb sowieso am Besten aufgehoben.
Oder du spielst dir ein Linux drauf, vorzugsweise Ubuntu, oder wenn es sein muss ein OS von Apple.
Und im allergrößten Notfall eben Win7, woher das auch immer sein mag...


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - 9eor9 - 03.12.2013 18:35

Zunächst mal..... bin ich XP-Fan, wenn auch outdated. Der Rechner ist einfach ein gutes Handwerkszeug (bisher gewesen) und ich war noch zu faul W7 zu installieren. Die Disc habe ich schon rumliegen.....

Wenn es sich nicht lösen lässt, muss ich mit WSUS patchen. Das reicht vermutlich auch. Mich ärgert es nur dass jetzt etwas nicht mehr geht, was vor der Neuinstallation noch ging. Das o.g. Problem befällt auch Rechner, die längere Zeit nicht upgedatet wurden, weil sie zB unbenutzt rumlagen.


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - Kos - 03.12.2013 18:36

Soweit ich weiß sind diese CDs die Asus mit gibt garkeine richtigen neu Aufsetzt programme sondern bringen das Gerät zurück auf den Stand wan es gekauft und eingeschaltet worden ist.

Ich würd mir ne andere CD zulegen


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - 9eor9 - 03.12.2013 18:44

(03.12.2013 18:36)Kos schrieb:  Soweit ich weiß sind diese CDs die Asus mit gibt garkeine richtigen neu Aufsetzt programme sondern bringen das Gerät zurück auf den Stand wan es gekauft und eingeschaltet worden ist.


Das stimmt. Allerdings lädt er (normalerweise) dann Updates und alles wird gut. Aus der ASUS-DVD kann man eine XP-CD extrahieren, habe ich auch schon gemacht. Bis jetzt hat es immer auf verschiedensten dieser Rechner problemlos geklappt, in meinem Bekanntenkreis gibt es an die 10 Stück davon.


RE: ASUS 1000H - Keine Updates nach Original-Recovery - 9eor9 - 04.12.2013 21:58

Er läuft wieder.
Die Lösung war vermutlich KB2879017 MS13-80 kritisch, das ich separat installiert habe nach Installation von IE8. Gefunden hier: http://www.winhelp.info/windows/windows-xp-slow-during-windows-update/ (svchost.exe 100% CPU).