Das Twingoforum...
ZV ..originale nachrüsten Twingo - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: ZV ..originale nachrüsten Twingo (/thread-2601.html)

Seiten: 1 2


ZV ..originale nachrüsten Twingo - TwingoKleve - 01.03.2006 09:57

Hallo.

Ich wollte bei meinen Twingo ne ZV nachrüsten.

Ich habe mir die originalen zv schlösser vom schrottplatz besorgt.

jetzt meine frage.

muss ich jetzt den ganzen kabelbaum tauschen ?

Oder kann mann nen einzelnen kabelbaum für die zv ... kaufen bzw. selber machen.

bitte um hilfe dabei

mfg Thomas


- RölliWohde - 01.03.2006 12:21

Hi!
Welche Teile hast du denn nun genau?
Die Schlösser? Stellmotoren? Schlüssel mit Fernbedienung? Empfänger?

Das sind im Prinzip die Teile die du brauchst. Ob man die dann aber so einfach nachrüsten kann (Wegfahrsperre, Schlüsselcode) wage ich zu bezweifeln, mein Tipp wäre es für 30-40 Euro ne Nachrüst ZV zu kaufen, Einbau ist eigentlich nicht das riesige Problem... und da ist garantiert alles dabei was du brauchst!


- TwingoKleve - 01.03.2006 13:32

Also ich habe die Schlösser.

Stellmotor für heckklappe(die ich nach deiner anleitung umbaueSmile )

efenster...mit schalter

und die tür kabelbäume....

jetzt war ich bei Renault ma fragen ... die sagten mir das es da keinen einzelnen kabelbäume für gibt.

Was nu ? muss ich jetzt bei dem wagen aufm schrottplatz den ganzen kabel tauschen oder.... nur die strippen die ich benötige von dem kabelbaum ?


- RölliWohde - 01.03.2006 20:23

Was ist mit den Stellmotoren für die Türen? Die bräuchtest du ja auch Wink

Und ne Fernbedienung mit Empfänger... sonst nützt dir die ZV ja nix.

Mein Tipp: hol dir zu dem Kram den du jetzt schon hast so ne Universal ZV (2 Stellmotoren, Fernbedienung und Empfänger) und bau die ein.


- TwingoKleve - 01.03.2006 20:45

Jo .. für die Türen hab ich auch die Originalen schlösser mit diesem stellmotor dran.. der wird ja mit 2 kabeln angeschlossen.
Fernbedienung habe ich die Waeco MS-650 ... also Fernbedienung mit Alarmanlage etc.


- RölliWohde - 02.03.2006 08:00

Achso, dann müsste bei der Alarmanlage doch ne Anleitung bei sein wie du die Motoren anschließen musst, der muss ja nur beim Betätigen der Fernbedienung nen Impuls kriegen... und zum verschließen muss glaube ich die Polung gedreht werden damit die Motoren ziehen statt drücken.


- Twingodingo - 03.03.2006 15:51

wenn sich Renault an die Norm hält dann sind da ein blaues und grünes kabel für die motoransteuerung also auf zu.

Dann gibt es noch nen weisses und nen braunes. eines der beiden ist dafür da das wenn du die tür perschlüssel schliest der impuls des sich schliessenden motors an die restlichen motor weiter gegeben wird. Also quasi ne signalleitung.

Fakt ist Grün/blau ist -/+ +/-(so renault genormt gearbeitet hat)


- coe - 03.03.2006 15:57

das mit dem schlüsselimpuls geht bei meiner originalen nich. wenn ich aufschließ, dann is auch nur die tür auf. Sad
da ich sowieso mit funk aufschließen muß wegen wegfahrsperre is mir das dann auch egal. Smile


- b_attle - 08.07.2006 00:52

Ich wollte mir wohl eine bei Ebay ersteigern so wie diese hier:

ZV + Funk + Blinkersteuerung

N Kollege sagte, daß wäre eigtl. egal welche man sich da holen würde!
Was sagt ihr? Um es vorher noch klar zu stellen, ich habe momentan nichtmal normale ZV ohne Funk! Oder kann das hier jemand, kommt aus dem Umkreis Münster-Osnabrück und würde mir da helfen??


- Redy - 08.07.2006 09:29

Ich würde auch sagen, dass es relativ egal ist welche du da holst.
Zwei kumpels von mir haben sich auch selber ne ZV nachgerüstet. Der eine hat sich für ~25€ eine bei Ebay gekauft und der andere hat sich eine für ~70€ ausm autozubehörladen gekauft.
Also problemlos funktionieren tun beide, nur die billigere ist eben nur ne ZV mit funkfernbedienung gewesen ohne Blinkeransteuerung oder sonst irgendwas. Die teurere kann eben son paar sachen mehr, z.B. geht die Innenraumbeleuchtun an, wenn man aufschließt, schiebedach und e-fensterheben schließen automatisch beim abschließen, blinkersteuerung, etc.

Man muss sich eben nur überlegen, was man so an schnickschnack haben will, ob es nu nen Klappschlüssel oder sowas sein muss oder nich Wink.

Ich hab mir übrigends auch grade bei Ebay ne ZV mit funk und Blinkeransteuerung bestellt, mit versand für 23,40€ bestellt.
Ich geh jetzt mal nicht davon aus, dass der Einbau nen Ding der Unmöglichkeit wird, zumindest in den Türen. Ich hab letztens in nem Clio-forum nen kleinen Bericht vom Einbau von in nem Twingo gesehen, sah nich wo wirklich schwer aus. Nur die ZV in den Heckklappe einzubauen könnte schwirig werden, weil das mit dem Originalschloss glaub ich nicht geht.

Achja, ich weiss nicht was fürnen Twingo du hast, aber wenn du einen vor BJ95 hast, dann hast du keine Öffnungen in der Tür und im Türrahmen für die Kabeldurchführung und musst da selber löcher bohren, was aber auch nicht unmöglich ist Wink.


- Twingodingo - 08.07.2006 10:28

also das kinffeligste meines erachtens nach war das kabel ziehn. Die stellmotoren in die Türen machen und so war easy.
Selbe problem beim Kofferraum: Wenn du nen faltdach hast dann ist der himmel drumrum nur geklipst und du bist fein raus. hast du ein durch gängiges dach (wie ich) dann ist der Himmel geklebt. Das mit dem schloss stellt auch kein problem da.


@ b_attle: ich würd dir helfen komme aber nicht aus dem raum münster/Osna.


- RölliWohde - 08.07.2006 11:41

*räusper* Original liegt das Kabel sicher nicht durch den Himmel, das geht von der Heckklappe aus seitlich runter und dann hinter den Seitenverkleidungen nach vorne.


- Redy - 08.07.2006 12:36

Twingodingo schrieb:also das kinffeligste meines erachtens nach war das kabel ziehn. Die stellmotoren in die Türen machen und so war easy.
Selbe problem beim Kofferraum: Wenn du nen faltdach hast dann ist der himmel drumrum nur geklipst und du bist fein raus. hast du ein durch gängiges dach (wie ich) dann ist der Himmel geklebt. Das mit dem schloss stellt auch kein problem da.
Geht das echt Problemlos mit dem Originalschloss, wenn man keine Zentral gehabt hat?
Kann man den Stellmotor da einfach irgendwo befestigen um somit das Schloss zu öffen und zu schließen ?
Ich hab mir das beim Twingo noch nicht angeguckt, nur bei anderen Autos und da war das nicht so problemlos möglich.


- Twingodingo - 08.07.2006 15:37

RölliWohde schrieb:*räusper* Original liegt das Kabel sicher nicht durch den Himmel, das geht von der Heckklappe aus seitlich runter und dann hinter den Seitenverkleidungen nach vorne.

mag sein.
Aber wenn man keine ZV hat und eine einbaut ist es wohl jedem selbst überlassen wo er das kabel herlegt, und das muss ja nicht zwingend da sein wo es in Twingos mit serienzv ist woll


- Twingodingo - 08.07.2006 15:39

Wenn dus mir beim erstnemal posten nicht glaubst warum bittest du dann das ich es ein zweites mal schreibe?