Das Twingoforum...
Kolbenringe aus Blumendraht - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Test`N`Trash (/forum-39.html)
+--- Forum: Test Forum (/forum-20.html)
+--- Thema: Kolbenringe aus Blumendraht (/thread-23772.html)

Seiten: 1 2 3


Kolbenringe aus Blumendraht - arthur42 - 31.05.2012 20:49

Hi,

ich habe eine günstige Methode endeckt die Kolbenringe zu ersetzen.
Blumendraht!

Läßt sich prima verarbeiten und dabei noch saugünstig.
Die seltsamen Kratzgeräusche geben dem Motor eine persönliche Note.

Den Kolbenboden habe ich mit indischen Rennrunen verziert (Nagellack).
[Bild: twingo-31194828-ppA.jpg]

Dadurch wird der Leerlauf stabilisiert und die Ventile gereinigt.

Eine weitere günstige Tuningmaßnahme ist die Halbierung der Ölmenge.
2Kg weniger Gewicht machen sich mit fast 14KW Mehrleistung bemerkbar.

Nehme ab sofort Tuningumbauten an.


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - natan - 31.05.2012 20:58

Baust du auch Sichtfenster in den Motorblock?


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - arthur42 - 31.05.2012 21:11

Hi Natan,

bin da schon weiter.
Nachdem der TÜV (Vollabnahme 1,5 Promille) meine neue Kurbelwellen-LED-Beleuchtung eingetragen hat,
konnte ich günstig eine Kamera aus dem Kanalreinigungsgewerbe erstehen.
Die Bilder vom Motorinneren sind beeindruckend.

In der nächsten Ausbaustufe wurde die Frontscheibe durch einen 64Zoll LED-TV ersetzt
und nun habe ich die perfekte Motorkontrolle.

Damit es auch farblich ansprechend wirkt, hat meine Freundin (Vollzeitfrisöse) mit Färbemittelresten
aus ihrem Laden das Öl eingefärbt.
Je nach Öltemperatur gibt es Farbänderungen und das Schmiermittel bleibt schuppenfrei.

Adele


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - DeZir - 31.05.2012 21:27

na, da liegen dann gar keine Welten zwischen ...Tuning und Tönung

Mehrfach geflochten, kann man die Reste des Blumendrahtes sicher auch prima als Domstrebe verwenden ....nein, das war Spass
aber man kann sich tatsächlich einen günstigen Käfig für den Innenraum zusammenlöten.

Bei all´dem Tuning bitte auch immer an die Sicherheit denken! Exclamation


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - natan - 31.05.2012 21:30

Ich wollte ab nächster Woche Überrollbügel aus Balsaholz anbieten.
Die sind schön leicht!


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - Da_Joka - 31.05.2012 22:39

ich hätt dann gern einmal "alles"...zum mitnehmen, bitte =D
haltet mich auf dem laufenden, falls sich hier in der (weiter) entwicklung etwas tut Wink ...


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - mkay1985 - 01.06.2012 11:52

super tuning laut homer simpson, sind auch beschleunigungslöcher in der motorhaubeWink


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - jupesch - 01.06.2012 13:26

Seit ich die Kolbenrückholfedern eingebaut habe, rennt der Semmel wie ne Rakete. Smile


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - arthur42 - 01.06.2012 13:58

Moin,

die Kolbenrückholfedern wurden verstärkt und poliert.
Habe mich für die Carbon-Ausführung in Echtholzoptik entschieden.

Gerade lege ich den Wagen tiefer. Dazu fülle ich den kompletten Motorraum mit Beton.
Als Revisionsklappe wird ein alter Gullideckel vom Bauhof eingebaut.
Diese Konstruktion soll den Motor auch vor Meteoriteneinschlägen schützen.
Dafür sind die Franzosen ja besonders anfällig.

Nachtrag:
Das Auto ist zu schwer geworden. Die letzten 200Km habe ich rutschend auf den Bremsleitungen verbracht.
Abhilfe brachte ein Blick ins Werkstatthandbuch.
Das Niveau vom Fahrwerk kann über die Füllmenge vom Aschenbecher eingestellt werden.
Jetzt paßt alles wieder.

Bin an einem neuen Thema dran. -Preiswertere KfZ-Versicherung-
Meine Umbauten verschlingen Unsummen.
Ein Wechsel in den günstigeren Frauentarif macht Sinn.
Nach wenigen Jahren rechnet sich eine Geschlechtsumwandlung.
Habe wohl keine andere Wahl.


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - Drummermatze - 01.06.2012 14:10

Bei dem ganzen Tuning aber die Wartung nicht vergessen.
Neue Motorbremsbeläge alle 500.000km oder alle 30 Jahre, was zuerst eintrifft.

Wie wärs denn mit einer Felgeninnenbeleuchtung?
Die kommt immer geil!


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - arthur42 - 01.06.2012 14:26

... ach, erinnere mich bloß nicht daran

Meine gut geölte Motorbremse hat die dünne Luft der Alpen nicht vertragen
und ist bei einer Bergtour einfach abgefallen.
Behelfe mir mit folgendem Trick bis zum nächsten TÜV.

Kann mit einem Elektroventil einfach die Schmierung abstellen. Das hat viele Vorteile.
Der glühende Motorblock wärmt durch das durchgerostete Bodenblech meine Füße
und die lustigen Geräusche halten die Fußgänger auf Abstand.

Thema Räder:
Felgeninnenbeleuchtung war gestern. Meine neuen Phosphorfelgen leuchten nachts von alleine.
Samstags fahre ich mit denen immer vor den Discos auf und ab.
Die Zuschauer sind begeistert. Bei Kontakt mit Wasser fangen die Felgen sofort zu brennen an,
was den Effektlack der Bodengruppe gut zur Geltung bringt.
Die beste Sicht auf den Speziallack haben unvorsichtige Fußgänger.
So bekommen sie während der Bergungsarbeiten noch etwas für's Auge geboten.


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - twingotrilogologe - 02.06.2012 10:53

Wird aber dann mit der Zeit doch etwas teuer. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Plutonium-veredeltem Felgenlack gemacht, das hält ewig und kann in nahezu jedem der inzwischen abgeschalteten AKW's vom Schrott für 'n Appel und 'n Ei mitgemommen werden. Die möglicherweise nicht ganz gesundheitszuträgliche Gamma-Strahlung wird in deiner Konfiguration ja durch die Betonfüllung des Motorraums abgehalten - wenn du ganz sichergehen willst, kannst du die Revisionklappe durch eine bleibeschichtete ersetzen. Dabei leuchten nicht nur die Felgen, sondern nach einigen Minuten Hin- und Herfahren vor der Disco auch die Zuschauer..

... und PU hat auch eine ansprechende Farbe, die aber von deiner Vollfrisöse sehr leicht angepasst werden könnte.
[Bild: twingo-02095303-gj7.jpg]


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - twingoracer21 - 03.06.2012 15:27

Hey,
Bisher klingt euer Tuning schonmal echt geil! Den Plutonium-veredeltem Felgenlack hab ich mir gestern auch bestellt...

Hab da allerdings noch ein Problem mit dem Motoröl: Ich verwende 5W-40 Motoröl mit Bananengeschmack... schmeckt echt geil (am besten mit echten Bananenstücken dazu)...jetzt hab ich das zeug dann auch mal bei meinem Motor ausprobiert...
Und jetzt säuft die Karre das regelrecht... 5l Öl auf 100km Shocked Umstellung auf normales Öl ist irgendwie nicht mehr machbar... Das Bananenöl bleibt drin, aber wenn ich normales oben reinkippe läuft das 1 zu 1 unten wieder raus Evil or Very Mad

Kennt jmd. eine Lösung für das Problem?


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - twingotrilogologe - 03.06.2012 16:01

Natürlich, die Lösung ist doch einfach, montiere anstelle der Ölablassschraube das Oberteil eines Fluxkompensators. Das musst du dann noch entsprechend aufbohren und eine flexible Leitung nach oben legen. Als Treibstoff für den Kompensator nimmst du ausschließlich Banananschalen, die werden im Fluxkompensator rückstandslos umgewandelt in echten Bananengeschmack. Falls Bananenschalen einmal Mangelware sein sollten, kannst du alternativ auch Bananenjoghurt nehmen, allerdings muss dazu die Leistung des Fluxkompensators sehr weit gedrosselt werden, sonst würde dir der hochintegrierte Konverterdesintegrator sofort durchbrennen - und das willst du nicht haben


RE: Kolbenringe aus Blumendraht - hbxx792 - 03.06.2012 17:02

Moin,

Cool ich hätte noch 2kg Erde anzubieten die sich bei mir immer noch in der linken Seite im Radhaus befindet, allerdings ohne Bepflanzung.
Da nehm ich was extra Embarassed .
Bei Wildeshausen über die A1 ist ne Brücke da kann der Deal stattfinden Arrow !

Grüße