Das Twingoforum...
Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Motor (/forum-55.html)
+--- Thema: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. (/thread-23764.html)



Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - xsmoox - 31.05.2012 12:24

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen/Wochen ein Problem mit meinem Twingo.
Sobald ich ca. 1-2 Stunden mit ihm fahre und dann z.B. an einer
Ampel stehe, wird er laut bzw. klingt es so, als ob jemand Gas gibt und
die Drehzahl steigt. Erst dachte ich das er vielleicht zu heiß wird also habe
ich mal nach dem Kühlwasser geschaut, dass war auch fast leer. Dann
war auch 4,5 Tage ruhe und er ist ohne Probleme gefahren, doch jetzt
geht das ganze wieder los aber dieses mal ist genügend Kühlwasser drin.

Wenn er über einen Tag steht bzw. über Nacht, fährt er am nächsten
Morgen ganz normal, dass geht immer erst los, nachdem ich etwas länger
mit ihm Unterwegs bin. Dieses „aufdrehen“ im Stand passiert auch ab
und zu wenn ich während der fahrt den Gang wechsle, also die Kupplung trete.
Das „aufdrehen“ ist auch nicht durchgehend, im Stand (z.B. an der Ampel) dreht
er auf, dann geht’s wieder runter, dann dreht er wieder auf. Ich weiß leider
absolut nicht woran das liegen könnte, da ich auch nur „leihe“ bin und mir bisher
immer mit Tipps aus dem Foren geholfen habe aber hier hört es jetzt irgendwie auf.

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen.


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - DerBeni - 31.05.2012 15:11

Das kann viele Ursachen haben, in erster Linie muss ich immer an LMM und Drosselklappe denken.
Da ist es auf jedenfall ratsam und am Günstigsten wenn du Ihn mal beim Mechaniker auslesen lässt, bevor du wild irgendwelche Teile auf verdacht einbaust.


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - Harald_K - 31.05.2012 16:02

und das ist wirklich der Motor der dann raufdreht?

..nicht daß dir nach ner längeren Fahrstrecke einfach der Kühlerlüfter anspringt?
dabei isses üblich das der Lüfter erst lossaust wenn du stehen bleibst .. dann fehlt der Fahrtwind und die Wassertemperatur geht rauf.

könnte auch sein daß der anlaufende Kühlerlüfter oder die dann ebenfalls ohne Fahrtwind arbeitende Klimaanlage den Motor zum Raufdrehen bringt .... da gibts klimaseitig ne Funktion dafür, ebenfalls wird der Leerlauf angeboben wenn die Bordspannung zu weit absinkt.

achja .. was fürn Motor issen das??


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - DerBeni - 31.05.2012 16:35

Aber wenn ein Lüfter oder die Klima anspringt, dreht der Motor höchstens 100-150 u/min höher und das ist schon viel, ich hab das jetz6t schon bei vielen kleinwagen gesehen, das es am LMM liegt, zulezt an dem meiner Schwiegermutter.

@Harald_K

Wenn die Drehzahl hoch geht, und der Motor laut wird, wird es der Motor sein Smile


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - Harald_K - 31.05.2012 16:59

Tja ... also im D7F-motorisierten Twingo würde ich mal den LMM als Fehlerursache ausschließen. Warum? ... ganz einfach, weil keiner verbaut ist.

es gibt lediglich nen Ansauglufttemperaturfühler sowie nen Drucksensor der den Ansaugunterdruck bzw. die Druckdifferenz über der Drosselklappe mißt.

was aber gerne mal vorkommt: hängender Leerlaufregler (das ist ein elektrisch verstellbarer Anschlag der Drosselklappe) ... der müßte aber eigentlich dann immer hängen, nicht nur bei extrem warmem Motor.


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - xsmoox - 31.05.2012 21:38

genau das ist es ja, ich bin mir nicht sicher ob es der motor ist oder woher das sonst kommt, das ist ja die suche..
eine klimaanlage hat meiner nicht..
wo finde ich denn diesen filter bzw. wo könnte ich da mal schauen?
ich hab nen c3g motor, twingo baujahr 96 C06 - ohne klima und zentri.


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - Shina - 31.05.2012 21:55

Hallo,

also, ich hab zwar null Ahnung Embarassed, aber das kommt mir irgendwie von meinem ollen Nissan bekannt vor:
Auf einmal dreht der im Stand hoch, als wenn man ohne Gang voll auf das Gaspedal treten würde, der Motor "jagt richtig hoch".
Schlussendlich war es dann der "Luftmassenmesser" oder wie das Ding heißt.

In solchen Situationen habe ich mir schon oft so ein "Diagnosegerät" herbei gesehnt, wo man in aller Ruhe in der Garage diese Fehler auslesen könnte, an was es liegt, aber die wären ja angeblich so teuer!

Kenne Werkstätten, die haben für das Auslesen des Fehlers 15 Euro verlangt, kulantere machen das gratis.

Alles Gute für dein Auto!!


Gruß, Shina


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - DerBeni - 31.05.2012 22:24

Ich finds ja voll Geil wenn Frauen sich so für Autos Interessieren (nicht Anzüglich gemeint)
aber das mit dem Luftmengen oder massenmeser hatten wir schon Wink hat der Motor nicht -.-

Rock´on

Beni


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - Shina - 31.05.2012 22:25

(31.05.2012 22:24)DerBeni schrieb:  
(31.05.2012 21:38)xsmoox schrieb:  genau das ist es ja, ich bin mir nicht sicher ob es der motor ist oder woher das sonst kommt, das ist ja die suche..
eine klimaanlage hat meiner nicht..
wo finde ich denn diesen filter bzw. wo könnte ich da mal schauen?
ich hab nen c3g motor, twingo baujahr 96 C06 - ohne klima und zentri.

Ich finds ja voll Geil wenn Frauen sich so für Autos Interessieren (nicht Anzüglich gemeint)
aber das mit dem Luftmengen oder massenmeser hatten wir schon Wink hat der Motor nicht -.-

Rock´on

Beni

Oups! Sorry Embarassed


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - Harald_K - 31.05.2012 22:44

C3G ... also der alte mit der zentralen Einspritzdüse im Drosselklappengehäuse.

also erstmal feststellen obs der Motor ist, der hochdreht, oder eher was andres ...

im Zweifel halt mal bei auftretendem Fehler anhalten, Motor laufenlassen, Aussteigen, Haube öffnen ...

(wobei ... der Lüfter springt dann schon so für ne halbe Minute oder länger an, der läuft nicht nur kurz ... wenn kein Wackelkontakt vorliegt )

also dann bliebe noch ne Störung im Bereich der Drosselklappe (hier speziell Ansauglufttemperaturfühler) oder beim Motortemperaturfühler. Eventuell spinnt auch der Leerlaufregelmotor (glaub ich aber eher nicht, Schrittmotoren sind nahezu unkaputtbar)

Der Ansaugfühler sitzt im Drosselklappengehäuse unterm Luftfilter,
der Motortemperaturfühler müßte ind der Nähe der Einmündung des oberen Kühlerschlauchs in den Zylinderkopf sitzen ...


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - xsmoox - 01.06.2012 09:43

huijuijui xD.. na gut, ich werd mir mal mit jemanden bei seiten holen und mir das nochmal genau anschauen, was du mir da jetzt beschrieben hast.
ein kumpel meinte ich sollte mal kurz die batterie abklemmen, ich komm nur leider nicht mehr auf den namen für den grund, "irgendwas" fährt dann mal runter.. verdammt
wie hieß das.. naja jedenfalls habe ich das gestern abend mal gemacht und heute morgen bis zur arbeit ca. 30 Minuten, läuft er bisher wieder ohne probleme,
ist nicht laut geworden, aber mal sehen wie er sich heute noch schlägt ansonsten gehe ich mal euren ratschlägen nach Smile vielen dank bisher


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - mkay1985 - 01.06.2012 11:43

so können wir da leider nicht viel ausrichten.
wie harald bereits meinte könnte es auch der lüfter sein.
vielleicht schabt er ja an irgendetwas und macht dadurch die geräusche.
sonst mal den leerlaufsteller prüfen


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - xsmoox - 04.06.2012 13:18

also laut renault werkstatt vermuten sie das es an dem leerlaufsteller liegt, jedoch konnten sie mir nicht genau sagen ob es wirklich so ist
und was mit dem ding sein könnte (evtl. nur verdreckt, klemmt oder kaputt...?!), weil wie so oft der vorführeffekt kam und keine
probleme mehr da waren als das auto bei ihnen war.

weiß jemand von euch wie ich vielleicht selber an das teil komme? das müßte irgendwo hinten bei dem luftfiltergehäuse sein oder?


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - 666records - 04.06.2012 13:34

mach mal die Drosselklappe sauber, wechsel den Luftfitler, wenn er schon länger drauf ist und beobachte. Luftmassenmesser prüfen und alle Kabel, vielleicht löst sich durch Temperaturschwankungen ein Stecker bzw dessen Kontakte?


RE: Auto wird nach 1-2 Stunden im Stand laut, dreht auf. - Harald_K - 04.06.2012 17:58

Lad dir einfach mal da http://www.twingotuningforum.de/thread-6828.html die Twingo-Doku runter.

Da ist im passenden Kapitel (Datei mr305...irgendeinedernummern..pdf) beschrieben, wie man beim C3G die Drosselklappe zerlegt und was man so beachten muß.