Das Twingoforum...
warnlampe für störung der elektronik - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: warnlampe für störung der elektronik (/thread-22946.html)



warnlampe für störung der elektronik - Marcel_1991 - 09.04.2012 12:50

hallo,
ich hab ein twingo bj95 geschenkt bekommen hab dann auch gleich den motor ausgewechselt hat alles super geklappt aber nach 2tagen führ ich in die arbeit und seit dem blinkt mir die warnlampe auf (warnlampe für stöhrung der elektronik ).
vorne im motorraumist ja der sicherungskasten mit zwei relais eins davon vibrirt und sumst nur wenn die zündung an ist dann springt er nicht an.
manchmal macht er es nicht dann hör ich das die einspritzanlage angeht oder die benzin pumpe keine ahnung ich kenn mich da nicht aus .was kann ich machen oder wie überprüf ich ob das relais kaputt ist ?

mfg Marcel


RE: warnlampe für störung der elektronik - Harald_K - 09.04.2012 16:03

also das wird dann das Benzinpumpenrelais sein .... das ist das ganz in der Ecke, direkt daneben müßte ne 10A-Sicherung für die Lambdasondenheizung sein., das andre Relais ist für die Einspritzanlage.



die Frage ist, warum das nur summt statt "klick" zu machen ...

entweder ist das Relais hinüber oder die Zuleitung hat ne Macke.

schau mal ob die Sicherungen in dem Sicherungskasten alle ok sind und irgendwelche korrodierten Kontakte zu sehen sind, außerdem kannst du ja mal das Relais einfach mit der Spule an die Batterie hängen ob es klickt oder nur summt ....

theoretisch könnte auch die Verbindung zur Batterie irgendwo lose sein ..... dann müßte aber noch mehr "spinnen"


RE: warnlampe für störung der elektronik - Marcel_1991 - 10.04.2012 19:23

Guten abend, Danke für die antwort .

das relais hab ich auch schon ausgetauscht ist das selbe in grün,
und die sicherungen in dem kasten wo das relais drin ist sind alle ok . das komische ist manchmal geht es dann springt er kurz an dann geht er wieder aus .

mfg marcel


RE: warnlampe für störung der elektronik - Harald_K - 10.04.2012 20:13

hast du ne separate WFS-Kontrolle (so ne rote Lampe die im Stand bei Zündung aus losblitzt) oder ist das bei dir noch so daß die WFS über die Motorkontrolle signalisiert?

weil - wenn er kurz anspringt, ca. 1 sek. und dann gleich wieder ausgeht und die Lampe blinkt dann könnte das die Wegfahrsperre sein ...


RE: warnlampe für störung der elektronik - Marcel_1991 - 11.04.2012 17:31

ja hab ich nach dem kurzstart blingt die normal weiter nicht schnell normal die wegfahrsperre ist es nicht . ein freund hat mir jetzt gesagt das es jetzt gespeichert ist im boartcomputer. daser jetzt den fehler gespeichert hat und nicht mehr anspringt mann müsste ihn an einen pc anschliesen in der werkstatt das er den fehler löscht .


RE: warnlampe für störung der elektronik - Harald_K - 11.04.2012 18:24

also die WFS-Lampe geht beim Zündung einschalten für etwa 3 Sekunden an und dann aus ......

ganz aus - alles andre heißt WFS hat den Motor nicht freigegeben ....