Das Twingoforum...
Klemme 15 - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: Klemme 15 (/thread-22685.html)



Klemme 15 - oversize_load - 24.03.2012 11:50

Hallo zusammen,

ich möchte in meinen Twingo 1.2 Baujahr 2006 einen Marderschreck einbauen.

Kann mir vielleicht jemand helfen wo GENAU ich die Klemme15 anschliessen kann im Motorraum ohne ein Kabel vom Fahrzeuginneren legen zu müssen? Gibt es da vielleicht schon etwas?

ICh hoffe auf baldige und hilfreiche Antworten? Am besten mit nem Bild oder so... Smile

Gruß,
PEter


RE: Klemme 15 - Harald_K - 24.03.2012 12:46

ähh ... was willste denn beim Marderschreck mit "Klemme15" - also Zündungsplus.

denke eher sowas gehört an Batterieplus (Klemme 30) .... schonmal damit es auch das parkende Fahrzeug schützt ... auf fahrende Fahrzeuge wird sich kaum ein Marder stürzen denke ich mal.

falls die "Klemme15" zum Abschalten des Schrecks bei laufendem Motor dienen soll .... laß ihn einfach weiterlaufen, das bissel Strom wird die LiMa auch noch liefern können.

ansonsten findest du Dauerplus z.B am Wischermotor (gelbes Kabel), an der Zündspule .. aber da bitte extrem vorsichtig welches du nimmst, Farbe weiß ich auch grad net auswendig.


oder im Sicherungskasten des Motorraumes, da aber bitte auch mal den Schaltplan konsultieren.


RE: Klemme 15 - oversize_load - 24.03.2012 13:02

Danke für die ANtwort...


ich suche etwas was während der Fahrt abgeschalten wird. Nur wenn der Motor aus ist würde ich gerne dass das Ding einschaltet...

Das ist doch Klemme15 oder? So steht das in der Anleitung...

Wo finde ich so ne Leitung die währen der Fahrt aus ist??


RE: Klemme 15 - Broadcasttechniker - 24.03.2012 14:36

Schließe mich da Harald an.
Lasse den Zündungsanschluss ersatzlos frei.


RE: Klemme 15 - oversize_load - 27.03.2012 17:48

Ok.. hab ich so gemacht... und funktioniert!

Aber trotzdem würde es mich mal interessieren WARUM NIEMAND mir sagen kann wo ich dieses Kabel im Motorraum finde. Im kompletten Internet finde ich überhaupt keinerlei Informationen darüber. Man findet nur FRAGEN aber keine Antworten... Iss doch echt schwach...

Danke trotzdem für die Antworten...

Gruß,
Peter


RE: Klemme 15 - Harald_K - 27.03.2012 18:02

warum dir das niemand sagen kann....

also erstmal gibts je nach Motorisierung und Ausstattung verschiedene Möglichkeiten für "Zündungsplus" im Motorraum.

- eine Leitung des Schalters für den Rückfahrscheinwerfer z.B (vielleicht das gefahrloseste)

- eine Leitung am Scheibenwischermotor

- eine der 3 oder 4 Leitungen an der Zündspule (nimmst du die falsche und machst nen kurzen nach Dauerplus stirbt das Motorsteuergerät)

- an diversen Sensoren dürfte auch Zündungsplus anliegen, aber da mag niemand gerne eingreifen, weil man evtl. die Motorelektronik stören könnte

- eventuell am Thermoschalter für den Kühlerlüfter, falls du nen älteren Twingo hast



tja .. wie du siehst, das schwankt je nach Modell, und je nachdem wieviel Strom man benötigt und wo man anklemmt hat das teilweise unerwünschte Nebeneffekte. Noch besser ist es mit den Kabelfarben - die scheint Renault so alle 3 bis 4 Jahre komplett gewechselt zu haben ....

und von daher ....

meinetwegen zieh den Stecker vom R-Gang-Schalter, schalt die Zündung an und miß wo 12V anliegen an dem 2poligen Stecker. - das müßte Zündungsplus sein.

achja .. hast du nen "easy" oder gar nen Automatic .... keine Ahnung ob das da funzt, da wird ja reichlich Schalterei zwischen Getriebe und dem zugehörigen Steuergerät verklemmt ...


bliebe noch eines der Relais im Motorraumsicherungskasten ..... aber auch da gibts je nach Modelljahr unterschiedliche Belegungen, Kabelfarben, .... und wenn du z.B den Plus vom Benzinpumpenrelais abnimmst und macht das nicht (elektrisch) sehr sorgfältig kanns sein daß du nach 2 oder 3 Jahren mit stehender Benzinpumpe stehen bleibst ....


drum mein Rat : laß den Marderschreck einfach im Dauerlauf und fertig ..... ist das einfachste.


RE: Klemme 15 - Humanic - 01.04.2012 08:06

Ich habs so gemacht:


Für die Stromversorgung: Kabel mit Sicherung direkt an die Batterie.
Für das automatische abschalten beim starten: Kabel in den Innenraum gezogen und am Zigarettenanzünder angeschlossen.

Somit: wenn Auto aus ist das Ding scharf, wenn ich die Zündung anhab, ist es aus Smile

Liebe Grüße