Das Twingoforum...
Teilenummer langer 5. Gang für alle Twingo's !! - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Tuning (/forum-54.html)
+--- Forum: Motor - Tuning (/forum-48.html)
+--- Thema: Teilenummer langer 5. Gang für alle Twingo's !! (/thread-21891.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12


Teilenummer langer 5. Gang für alle Twingo's !! - weber83 - 08.02.2012 20:52

[Bild: twingo-08193139-ZLi.jpg]



42/31 alte Version

82 00 611 303
82 00 607 983

-----------------------------------

Neuste Version:

45/31

8201499779
8201509387

47/31

8201516100
8201499785



[Bild: twingo-27184937-9hz.jpg]





Nach diversen Anfragen hier nun die Teilenummern für den längst möglichen 5. Gang ohne Änderung der Differentialübersetzung für absolut alle Twingo's (JB1, JH1,JB3,JH3,JR5). Es ist korrekt, egal ob ein alter C3G T1 oder ein T2 RS, die Zahnräder passen bei beiden, aber Achtung das gilt nur für den 5. Gang. Die Zahnräder sind nicht günstig, pro Teil über 100€ dazu kommt noch der Arbeitsaufwand für den Austausch welcher 2-3 Stunden dauert (wenn eine Garage länger hat, dann machen sie was falsch Wink ).

Der neue "längste 5." ergibt folgende Werte:

Standard C06C mit JB1 996, erreicht mit ca. 3900rpm 120km/h, mit dem längsten 5. Gang geht die Drehzahl nun auf 3100 rpm runter um 120 km/h zu halten

2.8.2013 ACHTUNG ! WICHTIG !

Mir ist ein Detail entgangen als ich heute den langen 5. auf den Super langen 5. gewechselt habe ! Betrifft alle JBx und JCx Getriebe nicht betroffen JHx und JRx !

Es muss am an der Rückwärtsgangwelle die bereits abgesägte Fläche nochmals um 1mm abgetragen werden ! Der alte lange 5. geht da noch vorbei aber der neue 5. nicht mehr ! Das ist kein Beinbruch und es muss dafür auch nicht mehr zerlegt werden als das was schon für den Umbau der Zahnräder notwendig ist, an der Stabilität ändert das Abtragen auch nicht mehr, es ist nur die Übergangswelle vom R. Gang.

[Bild: twingo-02182744-t27.jpg][Bild: twingo-02182758-F74.jpg]


JHx und JRx sind davon nicht betroffen, da diese Welle fix ist und sich nicht bewegt, es wird nur noch das Zahnrad selber auf und ab geschoben.

[Bild: twingo-02183004-3g1.jpg]


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - KevKev1991 - 08.02.2012 21:04

Was bringt das so km/h mäßig an endgeschwindigkeit?


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - weber83 - 08.02.2012 22:31

Theoretische Werte

Bereifung 185/55 R15, Drehzahl 6000rpm

Serie: 197 kmh
Lang: 212 kmh

(Gordini GT: 231 kmh, er hat ein längeres Diff. drin somit wird der 5. sehr lang)


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - Broadcasttechniker - 08.02.2012 23:12

Detailfrage:
Das kleine Zahnrad sitzt auf einer verzahnten Welle, Kraftübertragung klar.
Das große geht auf den Kupplungskörper.
Wie zum Teufel überträgt der die Kraft auf die Welle?
Nur durch die Axialkraft der Verschraubung?


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - Jenss - 09.02.2012 09:17

ein (fast) neues langes Getriebe findet man bei Ebay für ~ 350-500€

ich glaube das lohnt mehr und steht auf meiner To Do Liste =)

Der Gordini ist echt schön lang übersetzt!...daher auch die 5,7l/100 im NEFZ Wink


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - Stöpsler - 09.02.2012 09:22

Ich habe mir gerade die Teilenummern bestellt bei Renault Wien um genau 50,40 inkl MWST.

Mal schauen ob das die richtigen sind. Kann Sie mir heute breits am Nachmittag abholen Smile

Danke Weber für die Teilenummern!


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - weber83 - 09.02.2012 12:44

(08.02.2012 23:12)Broadcasttechniker schrieb:  Detailfrage:
Das kleine Zahnrad sitzt auf einer verzahnten Welle, Kraftübertragung klar.
Das große geht auf den Kupplungskörper.
Wie zum Teufel überträgt der die Kraft auf die Welle?
Nur durch die Axialkraft der Verschraubung?

Eigentlich jedes normal synchronisierte Getriebe funktioniert so, dass 1 Zahnrad von einem Paar immer lose mit läuft und die Kraft nachher immer über den Synchronkörper auf die Welle überträgt.

Dieses Patent ist älter als ich und gar nicht anderst zu lösen als so. Wink

@Jenss

Aber hier gilt vorsicht, wenn es nicht direkt von einem D4F Motor stammt, ist das Gehäuse unbrauchbar und muss zerlegt werden. Aber dass ist nicht das heikelste daran sondern das Diff. Spiel welches genau in das Gehäuse (un-an-passbar) gemacht wurde. Ich habe bei mir deshalb auch gleich das neue Gehäuse beibehalten um ja nicht an einem klemmenden oder lotternden Diff. zu scheitern.


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - Broadcasttechniker - 09.02.2012 13:22

Das ist schon klar.
Ich habe nur nicht gesehen dass der Kupplungskörper mit Synchronmechanismus doch nicht mit drauf steckt.


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - TuR0k - 09.02.2012 14:37

Ich werd glaube ich auch heute oder morgen mal die Zahnräder bestellen und schauen, ob sie Wunder bringen... erwarten tu ich allerdings nicht sonderlich viel.


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - eumpeum - 09.02.2012 19:36

Gibt's sowas auch fürn rs?


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - Broadcasttechniker - 09.02.2012 19:55

(09.02.2012 09:22)Stöpsler schrieb:  Ich habe mir gerade die Teilenummern bestellt bei Renault Wien um genau 50,40 inkl MWST.
Mal schauen ob das die richtigen sind. Kann Sie mir heute breits am Nachmittag abholen Smile
Danke Weber für die Teilenummern!

Dann sag' mal ob das hingehauen hat.
Laut Teilepreise 2012 kostet der Spaß ohne Dichtung und Öl zusammen deutlich über 300€.


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - T1000 - 09.02.2012 20:03

Hey

nachdem ich mal bei dir, im mein Twingo-Bereich, gelesen habe, dass es möglich ist den 5. länger zu machen, war ich schon sehr interessiert. Erstrecht jetzt, wo du noch die TeileNr dazugeschrieben hast.
Habe allerdings noch ne Frage dazu.
Ist durch die längere Übersetzung ein Verbrauchsvorteil zu erwarten?
Ich fahre seeeeehr viel ABahn und das mitm Tempomat...
Habe mir da schon Gedanken zu gemacht, habe aber nicht genug Ahnung um mir die Frage selber zu beantworten.
Einserseits habe ich war ne geringere Drehzahl, muss dann aber um die selbe Geschw. zu halten mehr gas geben, oder nicht?
Bei nem liter verbrauchsvorteil oder so, hät ich den Umbau relativ schnell raus.

Gruß


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - arnno - 09.02.2012 20:16

passt das Zahnart vom 5ten gang auch in mein getriebe?

im 5ten gang bei 190 Km/h und 6000 RPM bin ich fast am Begrenzer. der bei meinen D7F Motor bei 6050 RPM kommt.

da würde sich ja so ein austausch doch recht gut lohnen.


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - weber83 - 09.02.2012 20:23

(09.02.2012 19:36)eumpeum schrieb:  Gibt's sowas auch fürn rs?

Grundsätzlich ja, aber da müsste ich zuerst mal schauen was die längst mögliche Übersetzung ist, meine Liste ist nicht komplett. Zu allem hin gibt es noch Versions Probleme, gleiche Zahnräder mit verschiedenen Teilenummern, so kann es schnell zu einem Fehlkauf werden weil etwas nicht passt.Wink
(09.02.2012 20:03)T1000 schrieb:  Hey

nachdem ich mal bei dir, im mein Twingo-Bereich, gelesen habe, dass es möglich ist den 5. länger zu machen, war ich schon sehr interessiert. Erstrecht jetzt, wo du noch die TeileNr dazugeschrieben hast.
Habe allerdings noch ne Frage dazu.
Ist durch die längere Übersetzung ein Verbrauchsvorteil zu erwarten?
Ich fahre seeeeehr viel ABahn und das mitm Tempomat...
Habe mir da schon Gedanken zu gemacht, habe aber nicht genug Ahnung um mir die Frage selber zu beantworten.
Einserseits habe ich war ne geringere Drehzahl, muss dann aber um die selbe Geschw. zu halten mehr gas geben, oder nicht?
Bei nem liter verbrauchsvorteil oder so, hät ich den Umbau relativ schnell raus.

Gruß

Dass ist eine gute Frage, die ich nicht beantworten kann Embarassed

Für mich geht es eher in die Richtung "leiseres" voran kommen auf der Bahn. Wink

(09.02.2012 20:16)arnno schrieb:  passt das Zahnart vom 5ten gang auch in mein getriebe?

im 5ten gang bei 190 Km/h und 6000 RPM bin ich fast am Begrenzer. der bei meinen D7F Motor bei 6050 RPM kommt.

da würde sich ja so ein austausch doch recht gut lohnen.

Gleiche Antwort wie für eumpeum


RE: Teilenummer langer 5. Gang für T II GT - hudemcv - 09.02.2012 20:41

(08.02.2012 22:31)weber83 schrieb:  (Gordini GT: 231 kmh, er hat ein längeres Diff. drin somit wird der 5. sehr lang)

Dadurch brauchts beim Anfahren aber auch mehr Drehmoment, bzw. wohl etwas mehr Dreh-Zahl! um das Drehmoment zu haben den Wagen loszukriegen.