Das Twingoforum...
WFS Deaktivierung doch möglich bei Ph.2 bis 2000? - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: WFS Deaktivierung doch möglich bei Ph.2 bis 2000? (/thread-21821.html)



WFS Deaktivierung doch möglich bei Ph.2 bis 2000? - oli_ver - 04.02.2012 10:11

Hallo,

ich habe mich ja schon damit abgefunden, dass man die WFS ab Ph.2 so ohne weiteres garnicht deaktivieren kann.

ABER ich hab heute per Zufall einen Thread in einem anderen Forum gefunden (von 2004), wo ein User namens "Camel" eine Methode beschreibt, die angeblich bei WFS mit 4-Stelligem Code funktionieren soll.

Ich zitiere einfach mal und füge unten den Thread-Link ein.

camel schrieb:hi....
die wegfahrsperre lässt sich deaktivieren.... dazu ist ein zweites auto nötig in das dein steuerteil eingebaut wird und dan der wegfahrsperren code deines autos dort eingegeben wird... danach ist das steuerteil decodiert und hat den code 0000.... bevor es in dein auto wieder eingebaut wird muss die codierte leitung am stecker des steuerteils durchtrennt werden so das das steuerteil keinen code mehr lernen kann... es bleibt somit uncodiert und man kann das auto mit jedem nachgemachten schlüssel starten....
die deactivierung geht allerdings nur bei wegfahrsperrensystemen mit vierstelligen code...

camel schrieb:die systeme mit einem 4 stelligen wfs code kann man deaktivieren was aber mit einigen schwirigkeiten verbunden ist (man braucht ein zweites auto mit gleichem einspritzsteuerteil... habe ich aber zur genüge hier erklärt).... alle wfs systeme mit einem 8stelligen code können nicht deaktiviert werden.... das ist aber erst seit wfs transponder generation 2 der fall.... also alles ab bj 2000.....
greeting's.... camel....


Klick mich!
(Sofern externe Foren Links nicht erlaubt sind, bitte ich um Löschung des Links, oder Mitteilung. Da es aber ein wichtiges Thema ist, hab ich es mal gemacht.)

Was meinen unsere WFS Experten? Theoretisch möglich? Einen Versuch wert?^^

Der User ist leider das letzte mal 2006 online gewesen :/


RE: WFS Deaktivierung doch möglich bei Ph.2 bis 2000? - Broadcasttechniker - 04.02.2012 11:58

Ich bin kein WFS Experte, die richtigen Experten verdienen Geld damit.
Habe mir den Thread durchgelesen.
Da wird nichts anderes beschrieben als hier http://www.twingotuningforum.de/wegfahrsperre-n-probleme-umgehen-und-funkfernbedienung-einbauen-t-6230.html
Unterschied ist dass der Autor empfiehlt das Motorsteuergerät in einen anderen Twingo zu bauen so dass das einen "fremden" Dekoder sieht.
Viel zu umständlich, dann doch lieber einen Dekoder leihen als ein ganzes Auto.
Die Phase2 Problematik hat er imho nicht erkannt, dass habe ich als Nichtphase2besitzer auch erst mit Hilfe anderer Forenmitglieder gelernt.
Der Witz ist ja, dass ein Phase2 Steuergerät zwar auf 0000 programmiert werden kann, in diesem Zustand auch jeden neuen Code lernt, aber genau mit 0000 nicht läuft. Das ist bei Phase1 anders.


RE: WFS Deaktivierung doch möglich bei Ph.2 bis 2000? - oli_ver - 04.02.2012 12:08

Aaaah okay. Vielen Dank, Broadi Smile Schade hätte ja eine bislang "unenddeckte" Lösung sein können.

Somit hat sich das Thema wohl erledigt.