Das Twingoforum...
Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Tuning (/forum-54.html)
+--- Forum: Karosserie - Tuning (/forum-50.html)
+--- Thema: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer (/thread-19173.html)



Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Robbie01011987 - 09.08.2011 18:46

Hallo zusammen,

möchte meiner Schwester demnächst eine Einparkhilfe (Ultraschall mit dem Piepton) einbauen. Muss diese an das Kabel der Rückfahrscheinwerfer anschließen...dazu hab ich folgende Kabel gefunden (ist ja echt bequem da dran zu kommen):

[Bild: img0393l.th.jpg]

Könnt ihr mir sagen welches Kabel es genau ist? Und: Kann ich die Schraube dadrunter als Massepunkt (Lack vorher leicht abkratzen) nutzen?

Desweiteren: Gibt es eine Ausbauanleitung der Heckschürze? Dann könnte ich bequemer die Sensoren einbauen...oder ist der Ausbau ein Akt?!



Dann noch ein anderes Anliegen: Baue ihr ebenfalls in die vorhandenen Nebelscheinwerferlöcher (keine vorhanden) Tagfahrlicht ein. Könnt ihr mir auch hier die relevanten Kabel zum Anschluss nennen?! Ich denke mal Zündungsplus...Standlicht (zum Abdimmen?)...und wo ich es am besten abgreifen kann?


RE: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Fabi-b - 09.08.2011 19:43

In einem Punkt kann ich dir hoffentlich weiterhelfen, die Heckstoßstange abbauen ist eine Sache von 5min. Einfach die Kofferraumklappe auf, da sind 2 Schrauben wenn ich mich richtig erinnere, dann die beiden an den Seiten und von unten ziemlich mittig sind auch nochmal zwei. Eigentlich total einfach...


RE: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Robbie01011987 - 10.08.2011 10:26

@Fabi: Vielen Dank erstmal! Handelt es sich denn dabei auch um den Abbau der Heckschürze des neuen Twingos?! Ich frage deswegen weil ich außen jetzt auf die schnelle keine Schrauben entdecken konnte...


RE: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Rowdy - 10.08.2011 10:30

nein die Anleitung ist für Twingo 1 Phase 1,2 und 3

nicht für den neuen Twingo


RE: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Giftzwerg - 10.08.2011 11:15

Kurz hinterm hinteren Radkasten sind 2 grosse Torxschrauben.


RE: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Robbie01011987 - 10.08.2011 19:52

Hat denn niemand mehr Infos für mich?Sad

Hab mir den Wagen grade nochmal angesehen...sehen in den Radhäusern Torx Schrauben sowie unten drunter 3 Stück an der Heckschürze.

Weiß denn jemand wie ich an die Nebelscheinwerfer komme? Bzw. die Front abbaue?!


RE: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Broadcasttechniker - 11.08.2011 06:14

Mein lieber Neuling, schaue dich doch erst mal etwas um.
Bei den Tipps und Tricks findest du irre viel.
Hier z.B. http://www.twingotuningforum.de/anleitung-zur-demontage-der-stossstange-vorne-t-14309.html
und hier http://www.twingotuningforum.de/anleitung-zur-demontage-der-stossstange-hinten-t-14310.html
Und hier http://www.twingotuningforum.de/einbaubericht-nebelscheinwerfer-in-authentique-n-einbauen-t-11582.html


RE: Frage: Heckschürze Einparkhilfe sowie Nebelscheinwerfer - Robbie01011987 - 11.08.2011 12:27

Spitze! Genau sowas habe ich gesucht.
Manchmal bin ich auch blind was die SuFu angehtSad

Ich danke euch!