Das Twingoforum...
Glasdach - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Karosserie (/forum-66.html)
+--- Thema: Glasdach (/thread-16381.html)

Seiten: 1 2 3 4


Glasdach - happytwiggi - 07.03.2011 21:25

Hallöchen, ich habe da mal eine Frage an alle die auch ein Glasdach haben:

Läuft der vordere Teil des Glasdaches nur am vorderen Teil mit irgendwelchen Führungen in den Laufschienen oder auch am hinteren Teil?

Bei mir kann ich den vorderen Teil des Glasdaches, wenn es komplett geöffnet ist, am Ende ca. 1 cm anheben. Weiß jemand ob das normal ist?

Vielen Dank schonmal und schönen Abend noch

Dominik


RE: Glasdach - Scott2010 - 08.03.2011 12:27

Hallo Happytwiggi, also bei mir kann ich das Glasdach im offen und im geschlossene Zustand nicht anheben, hab auch weiter hinten eine Schiene, die die vorderen Führungen auf Kurs hält.

MfG Mark


RE: Glasdach - Tobi -TFNRW- - 08.03.2011 19:08

Hallo Happytwiggi, ein bischen anheben kann ich meines auch. Das hängt damit zusammen das das Glas biegbar ist denke ich. In den Führungsschienen ist allerdings kaum spiel. Lass uns doch bei der Saisoneröffnung schauen ob sich dein Glasdach mehr bewegt als es normal wäre. Schau mal ob die führung hinten noch die Kunststoffschoner auf der Metallführung hat die am Glas befestigt ist


RE: Glasdach - happytwiggi - 08.03.2011 20:08

Hi Tobi, hinten am Dach sind schon noch irgendwelche Führungen dran die in der Schiene laufen aber ich weiß ja leider nicht wie es richtig aussieht. Kannst du bei dir Bilder machen?


RE: Glasdach - Scott2010 - 08.03.2011 20:50

Ich mach eins, aber erst morgen zwecks Licht.
MfG Mark


RE: Glasdach - happytwiggi - 08.03.2011 20:57

Topp, danke dir Mark!


RE: Glasdach - institio - 08.03.2011 22:52

Dann mal hier meine Antwort anstelle der PM:

Mein Glasdach lässt sich - allerdings nur auf der linken Seite - ebenfalls etwas weniger als 1cm anheben, wenn ganz offen.
Lässt auf ein fehlendes Teilchen schließen, oder?

Ich denke mal, dass daher dann auch das plagende Knarren bei niedrigen temperaturen rührt.


RE: Glasdach - Hurricane2033 - 08.03.2011 23:15

hallo

also wenn sich das dach anheben lässt dann sind wohl die führungsteile kaputt. hatte ich auch und musste neue anfertigen. angeblich gab es die nicht einzeln. einfach mal oben auf das dach schauen in die führungsschienen. dort müssen plastikgleitstücke sitzen wodrin das vordere glasteil läuft.


RE: Glasdach - happytwiggi - 09.03.2011 09:02

Also bei mir ist da leider nur ein Teil aus Metall was in der Führung läuft...


RE: Glasdach - Scott2010 - 09.03.2011 14:01

Hier die Fotos, so sieht meine Schiene am Ende aus
[Bild: twingo-09135448-Sxf.jpg]
[Bild: twingo-09140048-jR1.jpg]
[Bild: twingo-09140105-DfV.jpg]
Ich hoffe das hilft
MfG Mark


RE: Glasdach - happytwiggi - 09.03.2011 14:11

Hallöchen, das Bild 2 ist im geschlossenen Zustand gemacht oder?


RE: Glasdach - Scott2010 - 09.03.2011 16:48

Ja, ist geschlossen, brauchst du eins im offenen Zustand?


RE: Glasdach - happytwiggi - 09.03.2011 16:55

Mich würde sehr interessieren wie das Dach im offen Zustand in der hinteren Schiene aussieht...


RE: Glasdach - Scott2010 - 09.03.2011 16:57

So hier mal zwei Bilder bei offenen und halb offenen Zustande, viel sehen tut man aber nicht
[Bild: twingo-09165715-psL.jpg]
[Bild: twingo-09165735-fgv.jpg]


RE: Glasdach - happytwiggi - 09.03.2011 17:08

Ist das auf dem letzten Bild dieses ominöse Plastikteil was so gerne kaputt geht? Zwischen dem Metallteil in der Laufschiene? Auf dem vorletzten Bild, ich denke das ist die linke Seite, ist das ja leider auch nicht mehr da...