Das Twingoforum...
Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel (/thread-15043.html)



Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - feuerchen - 27.12.2010 01:10

Hallo,..

ich hätte eine Frage..:
Und zwar war ich heute zum Essen eingeladen und habe dann dort mein auto abgestellt und war unachtsam. habe das licht brennen lassen...
als ich zurück kam (so etwa nach 4 stunden) waren meine lichter nur noch schwach und der motor ist nicht mehr angesprungen --> wir mussten mein auto durch überbrückungskabel mit einem anderen auto versorgen...

jetzt hat aber mein auto einen schaden davon getragen..
und zwar ist bei meinem twingo die anzeigentafel defekt.. d.h. sie ist nur teilweise vorhanden und zeigt auch n bissl wirre buchstaben..

woran kann das liegen?
ist da irgendwie durch die überbrückung etwas an der elektronik zerstört worden, oder kann das ein marder gewesen sein, oder ist das durch die minuswerte von draußen?`?
Es ist auch ein lichtchen an, das GPL anzeigt..


RE: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - Broadcasttechniker - 27.12.2010 12:59

Meinst du den Tacho?
Solltet ihr verpolt haben, dann wähne dch glücklich dass dein Auto noch läuft.

versuche einen Reset:
Batterie ganz abklemmen, 1 Minute warten, wieder anklemmen.
Zündung an.
10 Sekunden warten.

Dann erst starten.
Tageskilometerzähler und Uhr werden genullt, Radio braucht Code/verliert Sender.
Tankanzeige bis zum nächsten Volltanken nicht verlässlich.
Viel Glück


RE: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - feuerchen - 27.12.2010 14:08

vielen dank für deinen hinweis und deine antwort

mein vater hat heute abgeklemmt und gewartet, und hat dann hat auto gestartet.. aber alles beim alten..
mit dem autohaus habe ich geredet und die haben gesagt, dass sie sowas noch nie gehört und gesehen haben!

kann man denn bei der überbrückung etwas falsch machen?
ach ja.. die km/h anzeige ist sowas in ordnung,.. nur, wenn ist manchmal bei der 4 ein strich zu viel oder zu wenig und die kleinen kilometeranzeigen, uhrzeit usw. sind total wirr un unvollständig. auch die tankanzeige ist komisch, da meine tankbalken sich in der mitte befinden und rechts und links nichts ist..


RE: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - nobtus - 27.12.2010 14:54

Hallo,

hinter der Anzeige sind ja 3 bzw. 4 Birnchen. Könnte eine defekt sein, Wackler haben. Oder der Verbindungsstecker selber sitzt nicht richtig.
Vorher ging alles? Oder waren auch Balken weg, da usw.? Könnte auch Kontaktprobleme sein.
Müsstest Du den oberen teil vom Armaturenbrett abnehmen, dann kommste da ran zum gucken. Tacho ist auch nur verschraubt am Brett.

Nobtus


RE: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - Broadcasttechniker - 27.12.2010 18:20

Wenn das nach der Starthilfe war, dann gehe ich davon aus, dass verpolt wurde.
Das Fehlerbild (fehlende Segmente) passt ansonsten nur zu mechanischer Beschädigung.
Wenn wirklich "Hieroglyphen" angezeigt werden, dann sei einfach froh wenn der Rest vom Twingo noch geht.
Ich verfolge hier alle Fehlermeldungen sehr aufmerksam, habe aber auch noch nichts davon gehört.


RE: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - nobtus - 27.12.2010 19:19

Zitat: oder ist das durch die minuswerte von draußen?`?

Durchaus vorstellbar, Lötpunkte nicht 100 %, es wurde kälter und der Fehler trat zufällig gleichzeitig auf.
Steht das Auto draussen? Wenn nicht, gibt es die Möglichkeit mal in ein Kaufhaus, Auto evtl. in die Tiefgarage paar Stündchen shoppen und dann gucken was das Display macht. Dann könnte es schon die Lötpunkte sein, sollte das Display dann wieder besser sein. Man könnte es auch ausbauen und mit der Lupe betrachten, aber es traut sich nicht gleich jeder ans ausbauen etc. ran.

Es gibt immer Fehler die zum ersten Mal auftreten, evtl. hatte das Auto mal einen Unfall, mech. Erschütterung, Display wurde getauscht,fallen gelassen (Vorbesitzer,..).

Probiers mal mit "shoppen" Smile

Nobtus


RE: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - feuerchen - 02.01.2011 14:37

Also mittlerweile ist es über einer woche her, dass ich überbrückt habe und an meiner anzeigentafel hat sich immer noch nichts geändert..

was meint ihr mit verpolt?
weil + und + gehören zusammen und - und - eben auch und es waren zwei männer, die überbrückt haben - somit gehe ich eigentlich schon davon aus, dass die das soweit richtig gemacht haben, oder nicht??

mein twingo war ein neuwagen und hat keinen vorbesitzer.. d.h. die anzeigentafel ist noch original.. es fehlt ihm auch nichts, außer dass die anzeigentafel teilweise ausgefallen ist und teilweise eben auch hier und da striche zu viel hat, bzw. wirre buchstaben/zahlen zeigt...

das auto steht normalerweise immer in der garage, es sei denn ich bin irgendwo unterwegs..

vermutlich war es wirklich ein kurzschluss, der durch das überbrücken entstanden ist?!?
d.h. ich sollte schauen, dass ich eine neue anzeige auftreibe und diese einbauen lassen


vielen vielen dank für die antworten und ein frohes neues jahr


RE: Bei mir spinnen die lichter an der oberen anzeigetafel - Broadcasttechniker - 02.01.2011 14:53

Bei Starthilfe werden gleiche Pole miteinander verbunden, richtig.
Habe aber auch schon "Männer" dabei verpolen gesehen.
Teils mit drastischen Folgen (Batterie explodiert).