Das Twingoforum...
Airbag Stecker - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: Airbag Stecker (/thread-14925.html)

Seiten: 1 2


Airbag Stecker - imkrl - 17.12.2010 09:03

Hallo,
beim abnehmen des Lenkrades am Twingo ist mit vom Airbag des orange Stecker direkt am Airbag kaputgegangen und ein Kontakt heraus gezogen worden.
1. Ist damit der Airbag unbrauchbar ?
2. Kann man das komplette Flachbandkabel neu bestellen und wieder auf den Airbag stecken ?
3. Sollte der Airbag dadurch kaputt sein, würde ich ihn ggf. überbrücken, damit die Warnlampe ausgeht. Was für einen Wiederstandswert muß man da reinklemmen ?

Für eine schnelle AW wäre ich dankbar.


Twingo ist BJ 1997


RE: Airbag Stecker - imkrl - 17.12.2010 15:19

Habe soeben ein Flachkabel mit Stecker (Schleifring für Airbag) zum Kauf gesehen

[Bild: snap14x.jpg]

demnach kann man den Stecker normal vom Airbag abziehen ?
Kann das jemand bestätigen ?

Bei mir ist er dabei kaputt gegangen.


RE: Airbag Stecker - happytwiggi - 17.12.2010 15:26

Also man kann den Stecker einfach vom Airbag abziehen aber vorher die Batterie frühzeitig abklemmen sonst könnte es BUM machen....


RE: Airbag Stecker - Broadcasttechniker - 17.12.2010 17:44

Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist der Stecker am Kabel kaputt gegangen.
Der Airbag selbst ist dann natürlich noch o.K.
Wie bist du vorgegangen?
Wenn du das genau beschreibst, dann können andere den Fehler vermeiden.
Hast du versucht dran zu drehen?
Der Stecker wird gerade vom Zündtopf abgezogen.
Ich bin mit nem kleinen Schraubendreher vorsichtig zwischen Stecker und Airbag gegangen.

Wenn du das Kabel tauschst, dann unbedingt dafür sorgen, dass die Einbaustellung stimmt.
Wie das geht ist in der Doku beschrieben.
Ich zitiere das mal.
Renault schrieb:SPIRALVERBINDUNG
Die Spiralverbindung stellt die elektrische Verbindung
zwischen Lenksäule und Lenkrad her.
Sie besteht aus einem Band mit Leitbahnen (Airbag),
deren Länge 2,5 Lenkradumdrehungen nach jeder
Seite gewährleistet (ganz eingeschlagenes Lenkrad
plus Sicherheitsfaktor).
Je nach Fahrzeug ist die Spiralverbindung entweder
an der Schalterhalterung der Beleuchtung und der
Scheibenwischer befestigt oder sie ist in die Halterung
integriert.
Vor dem Ausbau der Spiralverbindung muss ihre
Position unbedingt markiert werden, hierbei:
– sicherstellen, dass die Fahrzeugräder beim Ausbau
gerade ausgerichtet sind, um das Band in seiner
Länge zu zentrieren,
– den Rotor der Spiralverbindung mit einem
Klebeband fixieren.

Wenn man das vergessen hat, muss man neu synchronisieren


[Bild: twingo-10351173847-eCg.jpg]
...............................................................................i​n der zuvor beschriebenen Position befindet.


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 13:05

Hi! Wie genau bekomme ich den orangenen Stecker vom Airbag ab?


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 13:07

[Bild: twingo-10140721-CjY.jpg]


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 13:46

Hab’s rausgefunden. Erledigt.


RE: Airbag Stecker - Broadcasttechniker - 10.09.2018 14:06

Und, was hast du gemacht?
Denke bitte UNBEDINGT! an die Synchronisierung wenn du das Lenkrad abbaust.


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 14:35

Ich hatte das Lederlenkrad abgebaut, um es beim Sattler neu beziehen zu lassen. Jetzt ist ein baugleiches Lenkrad aus Kunststoff vorübergehend drin. Den Stecker habe ich einfach als Ganzes vom Airbag abziehen können. Das Kabel hatte ich dann genau in der Position, wie es war (war 12 Uhr) mit Tape gegen Verdrehen gesichert. Die Räder standen genau gerade.
Ich denke, ich habe das so wie von dir weiter oben gemacht.


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 14:51

@Ulli
Hättest du es unabhängig von der Fixierung des Kabels in der vorgefundenen Position mit tape trotzdem neu synchronisiert?


RE: Airbag Stecker - Broadcasttechniker - 10.09.2018 15:31

Ich glaube nicht, zumindest wenn ich mir sicher sein könnte dass das Lenkrad noch nie ab war.
Bei mir ist es aber mal runter gefallen weil das Klebeband nicht gehalten hat
Und ich wusste nicht zu welcher Seite.
Also habe ich synchronisiert.


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 15:40

Ok, Danke Ulli!
Jetzt suche ich mal jemanden, der das Lenkrad ordentlich und bezahlbar neu beledern kann. Meines sieht mittlerweile völlig verwarzt aus. Das hat den Gesamtzustand meines Initiale sehr runtergezogen.


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 15:42

[Bild: twingo-10164241-5Sb.jpg]


RE: Airbag Stecker - Kleopatra - 10.09.2018 20:34

Huhu,

Achtung Off-Topic

ich habe mein Lenkrad bei http://www.meinlenkrad.de eingeschickt um es beledern zu lassen. Die haben echt super Arbeit abgeliefert und ich hatte das Lenkrad nach einer Woche schon wieder zurück.

Ist mit mit Glatt und perforierten Leder bezogen und zusätzlich habe ich eine 12 Uhr Markierung mit einarbeiten lassen. Hat mich 160€ gekostet und das fand ich auch in Ordnung.


[Bild: twingo-31221304-KkD.jpg]

Kannst dich einfach per Email mit denen in Verbindung setzen und denen schreiben was du möchtest und dann schreiben die djr was das kostet und wie das weitere Vorgehen ist.


Liebe Grüße Sabrina


RE: Airbag Stecker - hamburg2608 - 10.09.2018 22:12

Guter Tip! Sieht schön aus!
Danke, Sabrina!