Das Twingoforum...
OT Geber testen - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: OT Geber testen (/thread-10763.html)



OT Geber testen - wodipo - 26.02.2010 13:02

Hallo,

hier ein Tip, wie ihr den OT-Geber testen könnt.

1. Einfachste Methode : Kabel vom OT Geber abziehen und an die beiden Anschlüsse des Gebers ein Voltmeter anschliessen.
Das Voltmeter UNBEDINGT auf Wechselspannung schalten, Mess bereich ca. 2 Volt.
2. Motor orgeln lassen und Spannung am Instrument ablesen : Sollwert ca. 0,15V – 0,18 Volt – Wechselspannung.

Oder ,

Geber ausbauen, Voltmeter anschliessen und an der Spitze des OT-Gebers einen Magneten hin und her vorbei führen. Möglichst schnell, immer hin und her.

Die erreichte (induzierte) Spannung am Voltmeter liegt je nach Stärke des Magneten bei o.g. Werten. Bei schwachem Permanentmagnet bei ca. 0,1 Volt.

Zusätzlich lässt sich beim augebautem Geber selbiger auf die Werkbank schlagen, bei gleichzeitigem Oszillieren des Magneten, und testen, ob Aussetzfehler vorliegen.

Bleibt die Spannung bei 0 Volt ist er kaputt. Dann springt der Motor aber auch nicht mehr an.

Ein Magnet lässt sich aus einem alten Lautsprecher gewinnen.


RE: OT Geber testen - Teefax - 26.02.2010 20:08

Hallo wodipo,

noch ein schöner Beitrag ... Smile

Gehört meiner Ansicht nach - wie auch der Beitrag über den Unterdrucksensor - nach Tipps & Tricks, weil er dort einfach besser zugäglich ist ...

Gruss
Klaus