Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo II TRW heiße Scheibe, stinkender Geruch nach Bremsenwechsel
Verfasser Nachricht
einskommazweiliter Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Twingo II TRW heiße Scheibe, stinkender Geruch nach Bremsenwechsel
Hallo zusammen,

Nach dem ich bei meinem Twingo vorgestern sowohl die Bremsscheiben als auch Beläge (Scheibe: ATE, Beläge: Brembo) gewechselt habe habe ich folgende Symptomatik:
- Das Fahrzeug scheint bei Geschwindigkeiten um 70kmh zu "flattern"
- Die Bremse auf der Beifahrerseite quietscht auffällig bei niedrigen Geschwindigkeiten
- Die Bremse auf der Beifahrerseite stinkt wie verbrannte Kupplung
- Die Bremsscheibe auf der Beifahrerseite ist ohne starke Bremsungen nach wenigen Kilometern sehr heiß

Die Sattelhalter wurden ordnungsgemäß gereinigt, die Führungsstifte ersetzt und gut geschmiert. Den Bremskolben konnte ich mit einer Zange zurückdrücken, er war also noch gangbar.

Auffällig war, dass bereits beim Auseinanderbauen aufgefallen ist, dass die alten Beläge auf der Beifahrerseite deutlich stärker abgenutzt waren.

Woran kann das liegen? Ich hätte aus der Symptomatik auf einen festsitzenden Bremssattel / Kolben geschlossen, allerdings schien mir das alles gangbar.
Die Kontaktflächen der Gleitbleche und Beläge habe ich mit Keramikpaste ausreichend geschmiert.

Hat einer eine Idee, was ich noch untersuchen (lassen) könnte? Kann es sein, dass am Bremssattel / Kolben was nicht stimmt, obwohl diese gangbar scheinen?

Besten Dank vorab und liebe Grüße
18.09.2022 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.137
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo II TRW heiße Scheibe, stinkender Geruch nach Bremsenwechsel
Die Kolben klemmen so gut wie nie, die Stifte im Halterahmen allerdings gerne.
Man miss den Bremssattel bei zurückgedrücktem Kolben mit der Hand entlang der Stifte bewegen können.
Es ist auch meistens so dass der äußere Belag stärker abgefahren ist.
Wenn beide Beläge einer Seite stärker verschleißen, prüfe mal auf Restdruck.
Vereinfacht ob das diagonale Hinterrad ebenfalls warm wird.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.09.2022 18:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
einskommazweiliter Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo II TRW heiße Scheibe, stinkender Geruch nach Bremsenwechsel
Hallo Broadcasttechniker,

Danke für deine Antwort! Ich probiere morgen mal, ob ich mit zurückgedrücktem Kolben den Bremssattel bewegt bekomme. Die Beläge einer Seite waren gleich stark verschlissen, es waren aber beide Beläge der Beifahrerseite stärker verschlissen als die der Fahrerseite.

Kannst du mir das mit dem Restdruck bitte näher erklären?
18.09.2022 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.137
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo II TRW heiße Scheibe, stinkender Geruch nach Bremsenwechsel
Es kann passieren dass durch gequollene Manschetten im Hauptbremszylinder das Ausgleichsloch zum Vorratsbehälter verdeckt wird.
In diesem Fall steigt der Druck in einem Bremskreis an und wird immer stärker je weiter die Temperatur steigt.
https://www.morecontinental.com/SharedDa....%20v4.pdf
Dass das Pedal Spiel hat setze ich voraus.
Ich hatte das Problem bei einem Phase1 Twingo der sehr lange gestanden hat.
Frage mich bitte nicht nach der Abhilfe weil ich das Teil verschrottet habe.
Theoretisch kommt auch noch das ABS in Betracht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.09.2022 18:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Lenkrad nach links und rechte Rad steht 2-3 cm nach hinten manfredmichel939 1 1.559 20.06.2020 14:56
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Drehmomente bremsenwechsel lucas 13" Twingoletti 27 12.663 20.08.2017 14:44
Letzter Beitrag: 9eor9
  Bremstrommeln: Scheibe unter Zentralmutter? Stulle 1 2.041 19.11.2014 19:28
Letzter Beitrag: bernief
  Vorderrad steht nach Unfall zu weit hinten und nach rechts. Lagunatanja 23 21.254 21.11.2013 21:34
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
  Bremse VA fest - Beläge/Scheibe tauschen rambazamba123 16 22.657 26.10.2011 14:38
Letzter Beitrag: rambazamba123

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation