Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klackerndes Geräusch Motorlager?
Verfasser Nachricht
mrairbrush Offline
Senior Member
****

Beiträge: 297
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
27x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Im Manual wird eine Strebe befestigt. Wo die befestigt wird ist kaum erkennbar. Habe den jetzt am Getriebe abgestützt.
Motorstütze ist fast los. Muss noch die Mutter etwas einweichen lassen da Gewinde ziemlich rostig war.
Zur Riemenscheibe steht im Handbuch mit Schraubendreher blockieren. Das möchte ich sehen Smile Die 4 Bohrungen gehen nicht durch die Scheibe durch. Höchstens 5mm tief. Die nächste Stelle zum abstützen ist fast 10cm weg von der Riemenscheibe. Hebelwirkung viel zu groß. Wenn alle Stricke reissen baue ich ein Werkzeug dafür ausser es gibt einen anderen Trick.
19.02.2022 16:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6275x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Junge Junge Junge.
Du liest irgendwie Unsinn.
Zeig mal die Stelle.
Blockiert wird mit einem Zahnsegment welches in den Starterkranz eingesetzt wird.
Es geht aber auch mit eingelegtem 5. Gang, selbst durchgeführt, oder ohne Blockade mit einem ALDI Schlagschrauber und kurzem Druckluftschlauch
Beim Abstützen am Getriebe wird sich der Motor total unglücklich verwinden und nur durch die rechte Antriebswelle am Absturz gehindert.
Fräse dich bitte bitte durch die Beiträge hier zum D4F Zahnriemenwechsel, für viele Details ist auch der D7F gut.
Schau dir unbedingt das Video an wenn du den Arbeitspunkt des Spanners einstellst.
Fehler dabei kosten dich den "Kopf".
Trotz des schönen Videos kein Conti verbauen.



Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.02.2022 20:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: mrairbrush
mrairbrush Offline
Senior Member
****

Beiträge: 297
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
27x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
[Bild: twingo-19214604-9sk.jpg]
19.02.2022 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mrairbrush Offline
Senior Member
****

Beiträge: 297
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
27x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Ok jetzt kapiert, andere Seite. Hab Riemenscheibe mit Schwungrad verwechselt. Sehe Wald vor Bäumen nicht mehr. Smile
19.02.2022 22:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mrairbrush Offline
Senior Member
****

Beiträge: 297
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
27x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Es war nicht der Zahnriemen sondern der Spanner hat seine Kugeln verloren. Die steckten unten zwischen Riemen und Aussenwandung. Zahnriemen vermutlich übersprungen. [Bild: twingo-20152243-Hm4.jpg]

[Bild: twingo-20152311-Gbw.jpg]

[Bild: twingo-20152348-WSb.jpg]
20.02.2022 15:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
heingumpel Offline
Member
***

Beiträge: 103
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 207
17x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
das ist dumm gelaufen, ich denke das war es jetzt für den schönen twingo, aber hinterher ist man immer schlauer
20.02.2022 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6275x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Sag mal was auf der Spannrolle drauf stand.
Das sollte man sich also nicht unbedingt holen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.02.2022 19:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
mrairbrush Offline
Senior Member
****

Beiträge: 297
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
27x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Noch ist sie drin. Muss noch Torxnuss besorgen weil bei dem die Ansaugbrücke/Ventildeckel mit 3 Arten Schrauben festgeschraubt ist. Innen/Aussentorx und Sechskant. Der Sinn erschließt sich mir nicht. Beim Clio alles Innentorx.
Aber interessant wie einfach man doch an den Zahnriemen kommt wenn man weiß wie. Kam überall recht gut ran. Mit der einen Anleitung hier war es einfach.
Jedenfalls besser als die Renaultanleitung bei der man trotz Bilder suchen muss. Explosionszeichnungen sind immer besser.

Motorlager ist auch hinüber. Will beim Zylinderkopf Druckprüfung machen um im Vorfeld Ventile zu prüfen bevor ich das auseinander mache.
Gibt es da eine Empfehlung für einen günstigen Druckverlustprüfer der auf Twingo geht? Sollte nicht so teuer sein da man das eh eher selten braucht.
Zumindest ich nicht.
21.02.2022 14:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: heingumpel
mrairbrush Offline
Senior Member
****

Beiträge: 297
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
27x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Endlich Zeit da mal ran zu gehen. Hänge gerade an der Ansaugbrücke. Muss das dicke Gummikabel weg? Wenn ja, wie ist das am Ventildeckel/Ansaugbrücke befestigt. Will es nicht beschädigen. Vor allem seitlich sollte es weg damit ich vernünftig an die Schrauben komme. Vermutlich einfach wenn man weiß wie.
21.03.2022 17:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.358
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6275x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Zeig mal Bilder, kann ich mir schlecht vorstellen.
Druckverlusttest kannst du mit einer modifizierten Zündkerze machen.
Isolator raustrennen (den Bördel wegmachen) und ein stabiles Rohr einlöten oder einschweißen.
Adapter auf Druckluft und fertig.
Alternativ einen Kompressionstester (einer der eingeschraubt wird) vergewaltigen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.03.2022 17:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mrairbrush Offline
Senior Member
****

Beiträge: 297
Registriert seit: Dec 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 34
27x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Klackerndes Geräusch Motorlager?
Freund von mir hat sich so einen Tester gekauft. Kommt morgen vorbei. Kompressionstester habe ich zerlegt weil ich den Schlauch mit Kerzengewinde für den Drucktester brauchte. Beim Kit war ni dabei wo durch die dünnen Kerzenschächte geht.
Was ist das für ein komischer Stecker der am Ölfilter befestigt ist? Habe das in dem Beitrag gelesen. Bin gespannt ob es klappt. Ist ja noch eine Kunststoffhülle drum.
Dann könnte ich die Ansaugbrücke komplett lösen.
21.03.2022 19:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motorlager C06G 2003 Olli71 2 304 Gestern 09:51
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Prüfung Motorlager D4F Facelift balero 1 565 07.09.2022 20:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Motorlager hinten / Drehmomentstütze D4F JeanLucPicard 11 8.068 16.02.2020 22:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Drehmomentstütze/Motorlager hinten tauschen (D7F, Phase 3) MX_96 6 4.497 24.07.2019 19:41
Letzter Beitrag: JeanLucPicard
  Motorlager Twingo 1 tauschen Knuffel2016 7 7.067 01.12.2016 16:59
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Motorlager Twingo 1 16 V Werni 3 3.373 30.09.2016 09:28
Letzter Beitrag: Werni
  C06 - Motorlager gewechselt, nach 1 Woche wieder kaputt Infi01 63 63.050 10.07.2016 20:20
Letzter Beitrag: Robad
ZZTwingo1 Motorlager nach wenigen Monaten schon wieder kaputt harlor 14 9.695 01.06.2016 20:05
Letzter Beitrag: Harald_K

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation