Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaum Leistung im 5. Gang bei 90-120 Kmh
Verfasser Nachricht
T.Y. Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Feb 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Kaum Leistung im 5. Gang bei 90-120 Kmh
Abend,
ich habe einen Problem mit meinen neu gekauften gebrauchten Twingo 1.2 Bj 2008 76 Ps Kilometerstand 109.000.
Es handelt sich dabei um ein Problem welches sehr häufig im 5. Gang deutlich zu bemerken ist. Der Wagen fährt sich im Stadtverkehr super und zeigt da auch keine Probleme, jedoch wenn ich mit dem Wagen auf die Autobahn fahre merkt man deutlich im 5. Gang, dass er anfangs kaum Gas annimmt vor allem bei Steigungen sprich, wenn ich im 5. Gang auf der Autobahn eine leichte Steigung habe und das Gaspedal durchdrücke ist keine Beschleunigung spürbar, im Gegenteil sogar die Geschwindigkeitsanzeige geht langsam Stück für Stück sogar runter.

Beim Kauf des Wagens (2 Std Fahrt) fuhr der Wagen auf der Autobahn für ne halbe Stunde bei 120-140 km/h bis dann plötzlich spürbar wurde, dass kein Gas mehr angenommen wird und dann nach 5 min die Motorkontrollleuchte anging (Im Inserat stand, dass der Motor einwandfrei läuft, was sich auf der Probefahrt auch so anfühlte). Direkt den Verkäufer kontaktiert, der freundlicherweise zu uns kam und meinte, er würde den Mangel beheben und mir den zum vereinbarten Preis wieder verkaufen. So wurde es abgemacht. Beim 2. Versuch meinte der Verkäufer, dass die Werkstatt nun die Zündspule und Eine Zündkerze gewechselt haben. Auf der 2-stündigen Fahrt fuhr der Wagen nun Top bis zu 175 Km/h bis nach 1einhalb Stunden das Problem einmal wieder aufgetreten ist und nach einer 5 minütigen Pause wieder weg war.

Ich bin damit dann zur Renault Werkstatt gefahren, habe denen die Situation erläutert, woraufhin die zu mir meinten, dass man eigentlich nie nur eine einzige Zündkerze wechselt sondern alle und haben mir dann geraten dies auch zu machen. Der Wagen würde dann wieder normal fahren und das Problem wäre weg. Ich habe es dann machen lassen, bin mit dem Wagen losgefahren und habe schon mehr Leistung gespürt, auf der Autobahn im 5. Gang auch gar kein Problem.

Ca. Eine Woche später auf der Fahrt in eine andere Stadt habe ich das Problem wieder gemerkt nur mit dem Unterschied, dass die Motorkontrollleuchte diesmal nicht ein einziges mal angegangen ist. Im 1. 2. 3. und 4. Gang beschleunigt der Wagen super nur habe ich im 5. Gang das Problem, dass er zwischen 90-120 Kmh kaum beschleunigt und in dem Bereich hängen bleibt vor allem bei Steigungen nimmt der Wagen wie gesagt sogar an Geschwindigkeit ab. Ab ca. 120 Kmh beschleunigt der Wagen dann plötzlich ganz normal. Ich habe es auf der Autobahn die ganze Zeit ausgetestet.

Kurz zum Zustand des Wagens beim Kauf:
Beim Kauf hatte der Wagen 108.000 Km. Die Halterin ist den Wagen ausschließlich in der Stadt gefahren. Bremsen wurden Ende 2019 erneuert. Zündspule ist jetzt neu 4 neue Zündkerzen. Zahnriemen gewechselt bei 70.000 Km. Batterie neu. Beleuchtung der Regler hat einen Wackelkontakt. Linker Scheinwerfer zeigt innen Feuchtigkeit.

Da ich ein Laie bin was dieses Thema angeht und auch nicht unendlich tief in die Tasche greifen kann, bitte ich hier um Rat um herauszufinden was Problem ist.
Sehr vielen Dank vorab schonmal.
05.02.2021 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres

Beiträge: 288
Registriert seit: Jan 2011
Bedankte sich: 67
164x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kaum Leistung im 5. Gang bei 90-120 Kmh
ebenso Abend -was so viel heißen soll wie, hallo, ich bin neu hier und suche Hilfe daher ein herzliches Guten Tag oder Moin, Moin oder so..............

Dann kann's ja losgehen!

Zu Deinem Problem:

ohne Auslesen des Fehlerspeichers ist alles Kaffeesatzleserei.

Also, auf zur nächsten freien- oder Renaultwerkstatt und den Speicher auslesen lassen.

Danach sehen wir gerne weiter.
05.02.2021 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
T.Y. Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Feb 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kaum Leistung im 5. Gang bei 90-120 Kmh
Ja genau, dass soll es heißen haha.

Alles klar, werde ich die Tage machen lassen und dann die Ergebnisse hier mitteilen Smile
05.02.2021 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 3, plötzlich nicht mehr die volle Leistung valentin_ott 8 1.324 28.12.2021 08:15
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo ruckelt arg - kaum Leistung - Fehler PO136 Audischrauber 18 3.385 15.10.2020 23:19
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quickshift überspringt 2 Gang 2 Gang lässt sich nicht einlegen 1 Gang manchmal EK2000 1 1.685 08.11.2019 18:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Keine Leistung? Nixchefe 4 1.966 16.10.2019 09:53
Letzter Beitrag: cooldriver
  Motor D7F stottert um kaum Leerlauf TomF1 4 2.210 23.09.2019 08:29
Letzter Beitrag: Eleske
  Motor D7f ruckelt und hat keine Leistung sausebär 17 6.277 25.06.2019 08:14
Letzter Beitrag: sausebär
  Unrunder Motorlauf, kaum Durchzug TwingoYellow2011 6 3.639 28.02.2019 09:12
Letzter Beitrag: TwingoYellow2011
  F4R im Laguna hat keine Leistung Fred58 72 22.046 19.01.2018 07:51
Letzter Beitrag: Fred58

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation