Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steckereinsätze Steuergerät
Verfasser Nachricht
Weissnix Offline
Member
***

Beiträge: 86
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #1
Steckereinsätze Steuergerät
Hallo,

ich bin nun auch Opfer des P0325 Fehlers, also Klopfsensor. Leider habe ich einen, der auf jeden Fall ganz war, beim Einbau gehimmelt, aber schon Ersatz geordert. Ich befürchte allerdings, dass es nicht am Sensor liegt; das scheint na noch nie geholfen zu haben. Bei Mercedes gab es auch mal eine Häufung der Fehler, wie ich in einem anderen Forum gelesen habe. Abhilfe war ein neues Kabel, dass angelötet wurde.

Wenn der Fehler also auch mit dem anderen Sensor auftritt, werde ich eine gut abgeschirmte Steuerleitung vom Steuergerät zum Stecker legen und schauen. Dafür möchte ich aber nicht an dem Orginalkabelbaum ran, sondern die Steckeinsätze rausholen und die Steuerleitung statt dessen da rein stecken.

Weiß jemand, was das für Steckeinsätze sind? Passen die von den Mini-Iso Steckern vielleicht?
12.09.2020 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.345
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5972
6270x gedankt in 5197 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Steckereinsätze Steuergerät
Wirklich ausprobiert was da passt habe ich noch nicht.
Ich würde das auch lassen, auch den Versuch mit abgeschirmter Leitung.
Miss mal ob das offene Ende des Kabels Verbindung mit Masse hat.
Und wenn du ein Scope hast (kostet 50€ als Taschenscope) kannst du am abgenommenen Steuergerätestecker schauen ob da was kommt wenn man den abgeschraubten Sensor vorsichtig mit der Schraubendreherklinge bearbeitet.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.09.2020 18:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Weissnix Offline
Member
***

Beiträge: 86
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Steckereinsätze Steuergerät
Wie meinste das mit dem offenen Ende? Die Abschirmung auf Masse testen? Ich habe heute mal die inneren beiden Kabel gecheckt, die waren okay.

Ich wollte ja den Sensor aus meinem alten Twingo umbauen. Der alte hat nun gar keinen Sensor mehr. Aber da kommt keine Fehlermeldung. Jedenfalls nicht im Standgas.

Was mich echt ärgert, ist mein hoher Verbrauch. Ich muss mal volltanken um den richtig zu ermitteln. Mit den 20 Euro gibt das keine gute Messung. Hat er aber auch vorher schon gehabt. LTFT ist auf +14.1 wenn ich starte und fällt dann auf +9, manchmal auch +4. Beim Starten wieder +14,1.. Auch mit "leuchtender Motorlampe" hat sich da nix geändert; ich dachte, der würde dann ins Notprogramm wechseln?
Der Motor läuft ansonsten total gut. Da pufft auch nix-es sind nur Aussetzer im Abgasstrom, die betrachte ich mal als normal. Also der gleichmäßige Abgasfluss ausm Pott hört manchmal kurz auf, der Motor läuft aber total ruhig weiter.

Aber von den 6 oder 7 Litern bin ich weit entfernt, auch mit den 155ern. Eher so 8-9.. (und derzeit fahre ich nicht "digital", aber immer durch die Kölner Innenstadt bis nach Pulheim. Ich habe jetzt erst mal einen Luftfilter bestellt, da ich einen K&N drin hatte.

Scope habe ich leider nicht, da ich keine Ahnung von Elektronik habe. Leider.. Vllt hole ich mir aber eins. Ich weiß immerhin, was so ein Ding kann.

P.S. Ich möchte den alten Twingo loswerden. Was ist denn der beste Weg dahin? Ist fahrbereit, totz des von mir befürchteten Kolbenkippers. Der Sitz ist ein einziges Loch wegen runtergefallener Kippenglut. Erst waren es kleine Löchter, die sich dann zu einem großen Loch firmiert haben. Jeder bleibt bei dem Wagen stehen und schaut rein. Kinder vor allem (auch weil die Karre voll mir Kinderbüchern und Spielzeug ist). Ich habe dann immer ein wenig abgewartet, bis die weg warenWink. Kann man die Sitzbezüge abziehen? Dann würde ich mir mal präventiv etwas feuerfestes draufnähen..
12.09.2020 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.345
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5972
6270x gedankt in 5197 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Steckereinsätze Steuergerät
Ein 1999er ist Phase2.
Ohne TÜV hat der genau keinen Wert, selbst wenn er liefe.
Ich habe sehr schöne Phase1 Sitze, die passen aber nur bedingt, u.a. keine Seitenairbags.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.09.2020 20:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Weissnix Offline
Member
***

Beiträge: 86
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Steckereinsätze Steuergerät
Umsonst kommt den auch kein Schrotti abholen? Hat immerhin ein E-Paket samt Servo. Der blockiert die Garage in einem Haus, das ich gerade leer mache..

Meine jetzigen Sitze sind iO. Noch.. Ich könnte -und müsste, nein MUSS- mit dem Qualmen aufhören.
12.09.2020 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.345
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5972
6270x gedankt in 5197 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Steckereinsätze Steuergerät
Wenn der komplett ist sollte noch abgeholt werden.
Wenn nichts mehr geht, versuche es über wir kaufen dein Auto.
1€ ist auch o.K.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.09.2020 20:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.818
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 885
989x gedankt in 831 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Steckereinsätze Steuergerät
Setz den bei Ebay Kleinanzeigen rein, mache Fotos von allen 4 Ecken wo das ganze Auto mit drauf ist da haste dann alle Flächen abgedeckt, mache auch Fotos vom Innenraum. Stell ihn wenn möglich auf ne Wiese oder vor einer Hecke. Setz den für 300 VB ein, lösche die Anzeige 1mal die Woche, dann stehste wieder oben in der Liste, schreibe einen Text so als wenn du deine Oma oder Hund verkaufen willst.
Nimm dir Zeit...ebay jeden Tag steht ein Blöder auf Very Happy

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein MC Silver, Bj 2006 K4M,112PS, 193 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
13.09.2020 05:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Weissnix Offline
Member
***

Beiträge: 86
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
9x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Steckereinsätze Steuergerät
A propos: Der twingo ist weg. Schrotti wollte 30 Euro. Ich hoffe, dass ich genau vom dem Twingo nichts mehr zurückkaufen muss. Das würde mich ärgern Wink

Das mit den Fotos vom Innenraum wäre ohnehin keine sooo gute Idee gewesen:
[Bild: twingo-23190232-FsC.jpg]

"Rauchen schadet der Gesundheit Ihres Fahrersitzes"
23.10.2020 18:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation