Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wegfahrsperre nach Motorumbau
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 27.295
Registriert seit: May 2007
Bewertung 124
Bedankte sich: 4994
5220x gedankt in 4314 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Wegfahrsperre nach Motorumbau
Jetzt kommt der Elektronikreparierprofi nochmal.
Profi in dem Sinne dass ich damit 30 Jahre mein Geld verdient und meine Familie am Fressen gehalten habe.
Ich hoffe für dich dass du was ganz doofes gemacht hast was dir zu peinlich ist zu berichten, denn....

Frage:
Gibt es einen schlimmeren Fall als den einen Fehler nicht eingrenzen oder erschlagen zu können?
Antwort:
Ja!
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Das schlimmste was einem passieren kann ist einen Fehler zu verscheuchen.
Es gibt in meinen Augen nichts schlimmeres, in meinem Beruf wäre es noch nicht mal schlimmer gewesen das ganze Gerät zu zerstören was natürlich nicht vorkommt.
Ein verscheuchter Fehler kommt immer wieder.
Nach Stunden (Glück gehabt), nach Tagen oder erst nach Monaten, aber er kommt wieder.
Und meistens dann wenn man es am wenigsten brauchen kann.
Bei der Kamera ist das ein Auslandsdreh für VW oder BMW (wobei man immer Backup mit hat),
Beim Auto ist man Nachts jwd und das Handy ist auch leer.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.09.2020 14:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Xeraton Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Wegfahrsperre nach Motorumbau
Ich hab nur alle Stecker wieder abgesteckt und wieder angesteckt, vielleicht war einer nicht richtig drauf beim ersten mal. Er ist nach neueinsteckung bei ersten mal ohne murren angesprungen, wfs blinkt auch nicht mehr bei zündung, keine ahnung was los war
15.09.2020 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 27.295
Registriert seit: May 2007
Bewertung 124
Bedankte sich: 4994
5220x gedankt in 4314 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Wegfahrsperre nach Motorumbau
Keine Ahnung wird bestraft, glaub mir.
Ein Klassiker ist der folgende, im Job schon mehr als einmal gehabt.
Ab Werk ist ein Steckkontakt nicht richtig eingerastet und beim Zusammenstecken des Blocks weicht der nach hinten aus.
Kontakt ist da, aber mehr schlecht als recht.
Den Rest kannste dir denken.
Da bei dir weder ZV noch WFS ging kommt da nur sehr wenig in Frage, nämlich nur der Stecker zur UCH.
Wäre ZV gegangen hätte es noch der Stecker auf der Lesespule sein können.
Soll mir egal sein, du weißt Bescheid.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.09.2020 17:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingobabsi20 Offline
Banned

Beiträge: 1
Registriert seit: Sep 2020
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Wegfahrsperre nach Motorumbau
oh wow, hierbei kann ich dir echt nur zustimmen. Fehler, in welcher Hinsicht auch immer, holen einen meistens wieder ein, egal, in welcher Zeitspanne, aber sie tun es. Das Ganze gleich richtig anuzugehen oder zumindest ASAP zu berichtigen, kann sehr wertvoll sein Cool
15.09.2020 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Nach Batteriewechsel des Schlüssels gibt die Wegfahrsperre nicht mehr frei Jo11 15 23.758 29.08.2013 17:32
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wegfahrsperre nach Batteriewechsel im Schlüssel Maco85 5 3.320 23.09.2012 13:14
Letzter Beitrag: 9eor9
  K7M Motorumbau - Steuergerät freischalten Stenti 5 4.363 12.05.2010 15:46
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation