Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abblendlicht geht nicht mehr aus !
Verfasser Nachricht
Ralf E. Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Abblendlicht geht nicht mehr aus !
Hallo liebe Twingo Fans,
Seit gestern habe ich folgende elektrische Fehler: 1. Das Abblendlicht bleibt an, auch wenn ich das Licht normal ausschalte! die Rücklichter sind aber aus! 2. Das Fernlicht kann nicht mehr eingeschaltet werden.
Damit über Nacht die Batterie nicht leer gesaugt wird klemme ich sie ab.
Woran kann das liegen? Gibt es ein Relais o.ä.? Wie ist die Belegung der Sicherungen? Kann es an dem Multischalter an der linken Seite liegen - sollte ich den ersetzen?
Der Fehler trat ganz plötzlich auf - ohne Vorwarnung.
Kann mir jemand Tips geben, wie ich das beheben kann...
Für Hinweise wäre ich dankbar - Ralf
07.12.2018 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.948
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5812
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Abblendlicht geht nicht mehr aus !
Lichtschalter abgeraucht, musst du tauschen.
Beim BJ 2003 bleibt das Lenkrad dran, bitte NICHT! abschrauben.
Es gibt keine Relais fürs Licht.
Alles wichtige, nämlich Pläne und Ersatzteile gibt es in den Tipps, direkt ganz oben bei den wichtigen Themen.
http://www.twingotuningforum.de/forum-14.html

Als Notlösung legst du das Abblendlich aufs Standlicht.
Das kann man recht einfach direkt an den Sicherungen selbst machen, NICHT! an den Kabeln.
Dafür musst du ein paar Sicherungen modifizieren.
Nie, niemals, never ever an den Kabeln selber.
Verstanden?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.12.2018 13:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Ralf E.
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.636
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 805
926x gedankt in 779 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Abblendlicht geht nicht mehr aus !
Um den Schalter zu testen, würde es doch reichen die Stecker abzuziehen vom Schalter,Licht bleibt aus, dann sollte er doch auf der sicheren Seite sein, nicht das er da Wassereinbruch iwo am Twingo hat.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 106 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 150 Tkm gelaufen.
08.12.2018 08:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.948
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5812
6148x gedankt in 5102 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Abblendlicht geht nicht mehr aus !
Nein Frank, das ist der Lichtschalter.
Mit Kriechströmen bekommt man das Licht nicht eingeschaltet, zumindest nicht bei Autos ohne Relais im Lichtkreis.
Mache mal einen Versuch mit blanken Drähten und (Salz)Wasser.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.12.2018 09:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Ralf E.
Ralf E. Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Abblendlicht geht nicht mehr aus !
Vielen Dank für die Hinweise! Im Moment ziehe ich immer das Batteriekabel ab, bis der neue Schalter (ebay) da ist, dann bau ich den ein - ohne das Lenkrad zu demontieren !
Ich berichte dann ob alles wieder funtioniert.
schöne Feriertage ... Ralf
12.12.2018 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ralf E. Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Abblendlicht geht nicht mehr aus !
Liebe Twingo Fans,
ich habe also einen neuen Schalter bei ebay gekauft (Hersteller Valeo, nicht der billigste aber total identisch mit dem defekten) und habe ihn getauscht. Dazu braucht man einen passenden Torx Schraubenzieher um die Kunststoffverkleidung abzuschrauben und dann die zwei Schauben, mit denen der Schalter in Position an der Lenksäule gehalten wird. Vorher Batterie abklemmen!! dann die zwei Multistecker abziehen und auf das neue Teil raufstecken, alles wieder an schrauben, Verkleidung ran - fertig. Hat bei mir 30 Minuten gedauert und alles funktioniert wieder - das Licht bleibt nicht mehr an und ich muss nicht mehr die Batterie abklemmen also auch nicht mehr Radiocode eingeben usw. ! Der Twingo ist doch ein feiner Kleinwagen.
Nochmals herzlichen Dank für die Hilfe !
Ralf
19.12.2018 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Startet einfach nicht mehr. Avery82 31 666 Heute 06:13
Letzter Beitrag: Eleske
ZZTwingo1 Abblendlicht während der Fahrt einfach weg und wieder da gismo-austria 15 11.108 11.03.2022 11:20
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kein Abblendlicht mehr daniel twingo frage 6 904 16.02.2022 21:05
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Scheibenwischer geht nicht Twingo 1 58 PS 2003 Twingo2021 2 413 04.02.2022 18:55
Letzter Beitrag: Twingo2021
  Hupe geht nicht ! rwofan62 23 41.518 16.01.2022 15:33
Letzter Beitrag: C06Toujours
ZZTwingo1 nach Einbau des neuen Lenkstockschalters startet Twingo nicht mehr westries 5 956 09.12.2021 21:47
Letzter Beitrag: westries
ZTwingo2 Scheibenwischer geht nicht, UCH defekt? NiCro 87 7.962 19.11.2021 14:33
Letzter Beitrag: SpokY
  Lichthupe geht nicht, Fernlicht rastet vorher ein. Gehört das so? pehaa 2 613 03.11.2021 17:15
Letzter Beitrag: pehaa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation