Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Verfasser Nachricht
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.828
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 894
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
http://www.twingotuningforum.de/thread-39650.html
Siehe Beitrag # 9
10.09.2018 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
@ Frank: Das hatte ich schon vermutet. Heißt aber, dass es ORIGINAL ist, dass das Signal KOMPLETT und aus EINER Quelle (FRONT) auf Türspeaker und Hochtöner geht. Also nix mit Weiche?

Dann bin ich mit der Trennung der Signale per FRONT und REAR schon auf dem richtigen Weg. Und meine Helix am FRONT Anschluss haben ja selber ne Weiche drin.
10.09.2018 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.828
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 894
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Dazu siehe Betrag # 51 da hab ich die "Weiche" fotografiert, sieht aus wie ein Elko, ist unter dem orig. Tweeter gelötet.Die große Weiche ist nur zu Demonstrationszwecken fotografiert worden.
10.09.2018 15:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Orange
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Ah, ok, danke. Hatte den Beitrag gelesen, aber nicht realisiert, dass das der Original-Hochtöner war.
10.09.2018 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
******

Beiträge: 3.828
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 18
Bedankte sich: 894
995x gedankt in 837 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hier isser nochmal von oben... Und die Dinger sind super im Klang
[Bild: twingo-10170412-Hcz.jpg]
10.09.2018 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #36
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hallo, da bin ich nochmal.

Ich habe nur die Lautsprecher aus Beitrag #18 geholt und hänge verzweifelt da, weil ich nicht weiß wie ich die 4 Lautsprecher anschließen soll.

Von der Tür aus komme ich bis zu folgendem Punkt und da weiß ich leider nicht weiter wo und wie ich die zwei rot markierte Kabel an den Lautsprecher verbinden kann? Das Foto ist nicht von meinem Twingo aber ein ähnliches was ich im Netz gefunden habe.

[Bild: twingo-15000022-7hB.jpg]

Laut der Anleitung muss ich die vier Lautsprecher zusammen verbinden und dann an dem Adapterkabel befestigen? Aber wie? Rolling Eyes

Das ist bestimmt ganz einfach aber ich bin verzweifelt und sehe nicht wie das geht.

[Bild: twingo-15000127-BxO.jpg]

Meine zusätzlichen Fragen:

1. Kann ich die Lautsprecher ganz normal an die Tür dran schrauben oder brauche ich noch was extra dazu?

2. Muss ich das Kabel was Mitteltöner und Hochtöner verbindet durch die Tür Schieben? Also damit meine ich an diesem Schlauch durch was man beim öffnen der Tür sieht. Oder muss ich mir vielleicht auch für die Hochtöner so ein Adapterkabel besorgen?

Vielen lieben dank nochmal an euch alle
14.09.2018 23:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #37
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Also:
Verkabelung Twingo + und - zu den Türen ist das, was auf Deinem ersten Bild zu sehen ist (die Kabel im "Schaumstoffmantel"). Wenn ich Dich richtig verstanden habe, liegen bei Deinem Set Adapter bei, die an die Buchse im Twingo passen und auf der anderen Seite zwei Kabelschuhe haben für die Türspeaker? Gut!
Laut Deiner Anleitung sind die Adapter so aufgebaut, dass von den Kabelschuhen gleich für jedes Paar die Kabel für den Hochtöner weiter abgehen. Da würde ich kurz hinter den Kabelschuhen für die Türspeaker die Leitungen trennen (und gut isolieren!). Wichtig: in der Kabelleitung zum Hochtöner ist ein Highpass Filter verbaut (Verdickung im Kabel). Den brauchst Du für den Hochtöner!! Also unbedingt an der Kabelage zum Hochtöner lassen!
Nun gehst Du als Armaturenbrett. Da tauschst Du erstmal nix aus. Wenn Du da wie vermutet noch die Originalhochtöner drinhast, sollten die auch mit so einer Verbindungsbuchse angeschlossen sein. Vielleicht sind die vom Klamg her ja ok für Dich? Also erstmal auf den Anschluss der Türspeaker konzentrieren.

Als nächstes wichtig ist die richtige Polung für die Türspeaker. Wenn das alles über die Adapterbuchse gelaufen ist, sollte es automatisch richtig sein. Du kannst ja anhand des Belegungsplans für den Radioblockstecker (einer der Links, die ich gepostet hatte) nochmal Deine Kabelfarben checken. Ich würde es dann so machen, dass ich erstmal eine Tür anschließe und dann über Balanceregler und Fader prüfe, ob der Speaker richtig angesprochen wird. Wenn alles ok ist und Du die geschnittenen Kabelenden gut isoliert hast, kannst Du den Speaker einfach in die Tür schrauben.
Dann das Gleiche in der anderen Tür machen.

Und den Klang checken.

Wenn alles toll klingt für Dich, lässt Du es so. Wenn nicht, kommen jetzt die Hochtöner dran. Die sind ja jetzt an der Kabelage geschnitten. Da hast Du nun 2 Optionen: Quick and Dirty kannst Du die am Twingo verbaute Buchse oben bei den Original-Hochtönern abschneiden und die Kabel miteinander verbinden (optimalerweise löten mit Schrumpfschlauch). Dabei natürlich auf die richtige Polung achten (an Deiner Kabelage weißt Du es ja noch von den Türspeakern, bei den Originalspeakern kannst Du es über das Link-Schaubild und evtl. als Markierung am Hochtöner sehen). Wichtig: da oben sollte Platz genug für Deine Restkabelage sein. Unbedingt Dein ganzes Kabel MIT DEM HIGHPASSFILTER verwenden!
Alternativ kannst Du Dich dafür entscheiden, die Originalbuchse des Twingos erhalten zu wollen (meiner Meinung nach ehrenwert, aber nicht nötig). Dann brauchst Du den passenden Adapter. Da Du aber ja schon die geschnittenen Kabel zu den neuen Hochtönern hast, kommst Du auf diese Weise trotzdem nicht ums Löten herum, musst halt jetzt den Adapter anlöten. Warum? Weil Du auf jeden Fall den HIGHPASSFILTER in der Kabelage verwenden solltest. Wäre der am Speaker verbaut, bräuchtest Du nur einen Adapter von Twingobuchse auf Speaker-Kabelschuhe.

Soweit erstmal alles klar?

Liebe Grüße, Ray


PS: hab jetzt immer Löten plus Schrumpfschlauch geschrieben....da scheiden sich die Geister hier im Forum. Es gibt natürlich auch Verbindungsmöglichkeiten ohne Löten wie z.b. Crimpen. Geht auch gut, sollte aber mit ordentlichem Werkzeug gemacht werden. Das Wichtigste ist auf jeden Fall, dass die Verbindungsstelle anschließend ordentlich isoliert ist (Schrumpfschlauch wär das beste, Isolierband tut es auch. Aber wenn Du schon dabei bist, solltest Du Dir ein Tütchen Schrumpfschläuche gönnen).
15.09.2018 07:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #38
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
So Ray danke für deine Hilfreiche Anleitung. Türlautsprecher sind dran und funktionieren genial. Super Sound. Nun muss ich irgendwnn Zeit finden um die Türverkleidung besser zu befestigen diese durch den Bass etwas lauter vibrieren
Dafür brauche ich aber einen anderen Tag. Soll da vielleicht überall Irgendein Kleber dran?

Die Hochtöner konnte ich leider nicht anschließen, da ich ds Kabel nicht durch die Tür bekomme.

LG
Babi
15.09.2018 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #39
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Wenn Du meinen Beitrag richtig gelesen hast und danach verkabelt hast, müsstest Du doch momentan trotzdem Sound (auf den Original-Hochtönern) am Armaturenbrett haben.
Die Kabel für die Hochtöner aus Deinem Paket solltest Du NICHT durch die Türen führen, sondern nach den Anschlüssen an die Türspeaker abschneiden (und isolieren). Für die Hochtöner setzt Du im Armaturenbrett wieder an.
Alle Kabelage zwischen Radio und Türen bzw. Radio und Armaturenbrett lässt Du bitte Original!!
Wenn Du das so gemacht hast, berichte bitte mal.

Zur Türdämmung gibt es etliche Threads hier mit Materialempfehlungen. Da ich das bislang nicht gemacht hab, bin ich bei dem Thema raus.
16.09.2018 08:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
babi_89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Sep 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #40
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Hallo Ray.
Also ja die original Hochtöner Lautsprecher funktionieren noch und deshalb lasse ich diese dran. Vielen dank nochmal für deine Hilfe.
16.09.2018 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.067
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 222
254x gedankt in 192 Beiträgen
Beitrag #41
RE: Original Lautsprecher beim Twingo defekt / Neue Lautsprecher einbauen
Alles klar...dann viel Spaß mit dem verbesserten Sound!
16.09.2018 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neues Radio kaufen/einbauen Twingo 2012 John58 13 2.570 20.11.2022 12:38
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Original Radio mit anderem Original mit Bluetooth ersetzen möglich? Zoodiac 3 453 01.11.2022 08:03
Letzter Beitrag: Zoodiac
  Lautsprecher auf einer Seite funktioniert nicht mehr SpokY 13 2.688 17.01.2022 07:23
Letzter Beitrag: SpokY
ZTwingo2 Welche Lautsprecher passen im Twingo RS? Habt ihr Empfehlungen? PieReS RS 23 4.272 24.10.2021 15:46
Letzter Beitrag: PieReS RS
  Twingo 1 Bj. 2003 Lautsprecher JulianDuisburg 2 1.151 07.10.2021 14:41
Letzter Beitrag: Himoru
  Twingo 2-Radio (bzw. Dacia/Daewoo) in Twingo 1 C06 einbauen fritze123 6 2.380 04.05.2021 09:54
Letzter Beitrag: Orange
ZZTwingo1 Twingo Phase 4 BJ05 Lautsprecher problem hilfe :/ Christianz18 12 6.793 05.02.2021 11:13
Letzter Beitrag: Christianz18
ZTwingo2 Lautsprecher Umbau im Twingo N arnno 83 159.227 23.12.2020 11:58
Letzter Beitrag: Ercan Özkan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation