Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lüfter Schalter sitzt fest
Verfasser Nachricht
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 937
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 192
191x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Lüfter Schalter sitzt fest
Ahoi zusammen und frohe Weihnachten euch allen!!

Auf dem Weg in die Feiertage saß bei mir gestern auf einmal der lüfterschalter auf der Umluft-Seite fest. Die Elektrik funktioniert problemlos, nur der Schalter selbst zeigt in Nullstellung erheblichen Widerstand.

Falls jemand das Problem (und die Lösung?) schon mal hatte: Ist das ein Problem des Frontpanels oder sitzt da tiefer in den Eingeweiden eine "Luftschleuse" fest? Gibt es Empfehlungen für weiteres Vorgehen? Sitze noch bei der Familie, will mich aber morgen mal an die Schadensbeseitigung machen...


Liebe Grüße, Ray
25.12.2017 20:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 937
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 192
191x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
Ich heb das mal kurz nach oben....das Problem ist noch da, vermute mal, dass sich da innen was verklemmt hat. Scheint mir kein Fehler im Bedienfeld/direkt am Schalter zu sein. Falls jemand eine Tipp hat, wäre ich dankbar, muss morgen etwas weiter mit dem Wagen fahren Smile
30.12.2017 20:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 3.182
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 570
746x gedankt in 629 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
Bei meinem Silbernen, du kennst ihn ja, da hatte wohl einer der Vorbesitzerdamen das selbe Problem und hat den Schalter mit zuviel Kraft überdreht, jetzt ist der Seilzug an der Klappe ab und diese ohne Funktion, also Aufpassen. Wenn ich jetzt eine Tür schließe entweicht dort der Luftüberdruck und es klappert kurz da die Klappe lose ist. Werde das Amaturenbrett im Sommer mal etwas vorziehen um mir das anzusehen was da los ist.
31.12.2017 07:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 937
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 192
191x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
Das heißt, ohne Armaturenbrett-Demkntage komme ich nicht weiter? Mist...

Überdrehen will ich da natürlich nix. Der Widerstand ist ziemlich stark. Ich fürchte, dass sich da eventuell ein O-Ring von einer Dichtungsklappe gelöst und dazwischengesetzt hat. Wäre natürlich super, wenn jemand schon das Problem gehabt und gelöst hätte oder mir sagen könnte, ob man irgendwie "einfach" an diese "Mischklappe" kommt...
31.12.2017 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 3.182
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 570
746x gedankt in 629 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
Motorraumseitig kommt man nich ran, da werd ich zumindest das A Brett etwas vorschieben auf der rechten Seite.
31.12.2017 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 937
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 192
191x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
Hab mich immer noch nicht an die Reparatur gemacht...Feiertage, dann Familienfeiertage...aber schon mal hier im Forum weitergestöbert.

Ich vermute mal, dass mein Problem irgendwo an der „Umlenk-Klappe“ für die Luftverteilung liegt. Nun würde ich die gerne schon mal theoretisch lokalisieren. Das PDF in der Dokumentation spuckt dieses Bild aus:

[Bild: twingo-16205500-Lc2.jpg]

Kann mir jemand sagen, ob man an den im Bild oberen Bereich irgendwie ohne Armaturenbrett-Ausbau drankommt? Da scheint ja die Klappe zu sein und ich würde mir die gerne zumindest mal anschauen für eine weitere Diagnose. Vielleicht kann man da was sehen, wenn man die mittleren Lüftungslappen rausnimmt?
16.01.2018 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.997
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5452
5782x gedankt in 4795 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
So sieht das in echt bei Klima aus http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8547446
Und so ohne Klima. Das Bild ist aufgehellt um den Umlufthebel besser zu sehen.
[Bild: twingo-16213020-A2W.jpg]

Übersicht
[Bild: twingo-16213417-iBw.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.01.2018 21:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Orange , e-Beo
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 937
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 192
191x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
Danke, Ulli!

Dann ist bei mir (die Blaubeere hat kein Klima) das rot gekennzeichnete der Zug von der Umluftverstellung?
[Bild: twingo-16224711-ohd.jpg]

Demnach wären die beiden schwarzumrahmten Flächen oben in der Illustration aus dem Handbuch direkt unter den „Ansaugstutzen“ im Motorraum? Und die Klappe fürs Umschalten zwischen Umluft und Aussenluft direkt darunter?

Dann könnte ich ja zunächst dort erstmal ansetzen. Vielleicht hat sich ja da auch nur was dazwischen gesetzt...
16.01.2018 22:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 168
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 114
29x gedankt in 20 Beiträgen
Beitrag #9
ZZTwingo1 RE: Lüfter Schalter sitzt fest
(16.01.2018 21:31)Broadcasttechniker schrieb:  So sieht das in echt bei Klima aus ...

Danke für die Bilder Ulli, nun weiß ich endlich wo der Lüfter sitzt, ich hatte ihn immer

[Bild: twingo-16225914-Dbk.jpg]

Irrtümlich im roten Kreis vermutet... Da kommt man bei der Variante ohne Klima wohl auch nicht mit Armaturenbrett ein wenig vorziehen hin, was ? Confused

Mein Lüfter macht je nachdem ob ich eine Links oder Rechts-Kurve fahre & auch abhängig von der Lüfterstufe mal keine und mal fürchterliche Quietschgeräusche... Irgendwann werde ich da beigehen müssen... Ich hoffe das es mich nicht im wahrsten Sinne Kalt erwischt...

Gruß Sascha
16.01.2018 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 937
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 192
191x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Lüfter Schalter sitzt fest
So, da gestern das Wetter erträglich war, hab ich mich mal meines Problems angenommen.

Zuerst hab ichs mit den beiden Zugängen im Motorraum versucht. Dachte ja zunächst, dass dort was quer sitzt. Über die Schraube zwischen den beiden Einlässen kam ich aber nicht weiter. Trotzdem war dort zumindest per Hand festzustellen, dass sich die Klappe dahinter eigentlich problemlos bewegen ließ. Wenn das die Verstellung zwischen Außenluft und Umluft ist (wie ich vermute) — die ja bei mir das Problem war — dann schien das Problem nicht direkt an der Klappe zu liegen.

Also hab ich mich von der anderen Seite drangemacht. Zunächst das Panel mit den Reglern im Innenraum freigelegt, dann von der Seite der Temperaturregelung beginnend die Züge ausgeklipst. Auch der Zug für die Umluft/Aussenluftverstellung schien mir problemlos und gängig. Wenn ich den Zug mit der Hand hin und her gezogen habe, konnte man deutlich das „Zuploppen“ der Lüftungsklappe hören. Dann hab ich mir nochmal die Rückseite des Reglers angesehen und das Problem dort gefunden: die Mechanik funktioniert so, dass ein bewegliches Plastikteil durch zwei runde „Anfasser“ über den Totpunkt zwischen Um- und Aussenluft bewegt wird. Ist der einmal in eine der Richtungen überschritten, wird der eigentliche Zug nicht mehr bewegt und der Rest des Schaltweges (sowohl auf der Um- wie auf der Aussenluftseite) dient nur noch der elektrischen Lüftersteuerung.

Scheinbar hatten sich die beiden runden „Anfasser“ ganz auf die eine Seite des beweglichen Plastikteils durchgedreht und der „Rückweg“ erforderte bei korrektem Sitz des beweglichen Plastikteils zuviel Gewalt. Ich hab mit ein wenig Probieren herausgefunden, welches die ordnungsgemäße Position für die beiden „Anfasser“ ist und danach den Zug testweise wieder eingehängt. Siehe da, der Schalter funzt wieder, samt Totpunkt (vor dem ich jetzt doch etwas Respekt habe...mit zuviel Gewalt sollte man den nicht überschreiten, sonst deplaziert man die „Anfasser“ wieder).

Also Problem gelöst! Horrido!

Falls jemand anders ein ähnliches Problem auch mal hat, empfehle ich folgenden Lösungsweg:

- Zunächst per Finger in den Lüftungsstutzen im Motorraum überprüfen, ob die Klappe sich problemlos bewegen lässt (zwischen horizontal und vertikal, das braucht einigermaßen schlanke Finger). Wenn das alles gängig ist:
- innen das Klimabedienteil ausbauen und mit eingehängtem Zug prüfen, ob sich der Zug leicht bewegen läßt. Wenn dem so ist, sollte man im Innenraum das Schließgeräusch hören können.
- wenn der Zug ok ist, das Plastikteil am Regler auf korrekten Sitz überprüfen. Das erkennt man durch Anschauen und Drehen ganz gut.
- wenn der Zug sich nicht bewegen lässt, könnte es auf ein Problem mit der anderen Seite des Zuges hindeuten (wurde hier auch schon beschrieben als ausgebrochenes Plastik auf der Lüfterseite des Zuges). Das würde dann deutlich mehr Arbeit bedeuten. Daher auf jeden Fall erstmal bis hier hin prüfen, da das alles mit wenig Ausbau verbunden ist.

LG,
Ray
29.01.2018 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Probleme beim Warm Kalt umstellen (Lüfter) Raspberrybomb 0 764 31.12.2020 17:36
Letzter Beitrag: Raspberrybomb
  Kein Umluftbetrieb / Lüfter klappert hoogi 0 1.065 11.11.2020 09:59
Letzter Beitrag: hoogi
ZZTwingo1 Lüfter quietschen Eleske 9 4.535 16.01.2018 10:28
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wo sitzt der Verdampfer im Twingo2, Bj.2007? sci3wh 4 2.393 17.08.2017 21:16
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Hintere Sitze nicht richtig fest Adonay 4 2.219 27.06.2015 07:04
Letzter Beitrag: Adonay
ZZTwingo1 Lüfter Twingo 1 Phase 3 sebastian 01 23 12.854 20.11.2014 12:29
Letzter Beitrag: TwingoTobse
  Fahrergurt sitzt nicht richtig - was tun? katie 24 11.213 02.12.2013 21:50
Letzter Beitrag: katie
  Lüfter wechseln? blauescabrio 8 4.561 12.07.2012 14:44
Letzter Beitrag: blauescabrio

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation