Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Neuer
Verfasser Nachricht
Twingo-Tom Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Ein Neuer
Hallo, komme aus Idar-Oberstein und habe mit gerade einen Twingo I zugelegt. Der war eigentlich für meine Tochter bestimmt, die wird ihn aber die nächste Zeit nicht brauchen. Er ist Bj. 2004 und gänzlich ohne Extras. Beim Blick in den Motorraum kommt Freude auf: alles zugänglich im Gegensatz zu meinem Smart. Den hab ich inzwischen verkauft. Gerade die Mega-Inspektion abgeschlossen und hab jetzt ein paar Detailfragen, die ich hier in die entsprechende Rubrik einstelle. Bin eigentlich im Bereich Motorrad unterwegs und habe auch ausgiebig vom Fachwissen Anderer in den entsprechenden Foren profitiert bzw, konnte mein Wissen weiter geben. Schon jetzt kann ich sagen, dass der Twingo I das Konzept eines Kleinwagens voll erfüllt.
Gruss Tom
02.09.2017 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6061
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Ein Neuer
Dann bist du richtig bei uns.
Ich finde es interessant dass du, obwohl du Smart "vorbelastet" bist, dich nicht für den Twingo3 entschieden hast der ja de facto das gleiche Auto ist wie der neue Smart.
Ist natürlich auch eine Frage des Geldbeutels.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.09.2017 09:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-Tom Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Ein Neuer
Hallo,
hatte eine schöne Zeit mit dem Smart. Wie mein Twingo ein Auto, hauptsächlich für den Weg zur Arbeit, sonst müssen Audi und meine Mopeds ran. Was mich beim Smart störte, ist die Tatsache (fast) nichts selbst reparieren zu können. Lampenwechsel? Viel Spass, Anlasser /Lima wechseln, Kerzenwechsel (hat 6) viel Spass. Selbst beim Ölwechsel braucht man eine Abpumpvorrichtung. Letzte Woche den Zahnriemen am Twingo gewechselt, Infos hier besorgt. Dauer 2,5 Stunden inkl. festsitzender Schraube am Motorlager. Denke mal, ich werde ein paar Euros die nächste Zeit sparen.
Gruss Tom
02.09.2017 09:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Neuer Führerschein -> Neuer Twingo -> Neues Forum Bremer_Fahranfänger 3 2.574 05.09.2022 07:03
Letzter Beitrag: Eleske

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation