Umfrage: Muss für den Bastuck 120x80mm ESD die Heckschürze ausgeschnitten werden?
Ja.
Nein, passt drunter.
[Zeige Ergebnisse]
 
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Verfasser Nachricht
Philipo Offline
Member
***

Beiträge: 68
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Servus Gemeinde,

nach jahrelanger Abstinenz und sogar 2 Jahren ohne Auto, ist nun seit über einem Jahr wieder ein Twingo in meinem Besitz, diesmal ein 2er Baujahr 2012, also das letzte Facelift vor der Modellumstellung.

Ich hab schon recht viel verändert und foliert und bald stell ich euch den Schlitten auch mal vor um eure Meinungen zu hören aber vorerst brauche ich eure Hilfe bei einem Problem das mich grad wahnsinnig macht.

Es soll eine Bastuck Race Komplettanlage verbaut werden und ich versuche vergeblichst rauszufinden ob ein Ausschneiden der Heckschürze nötig ist. Habe sogar bei Bastuck selbst angerufen im Werk und die meinen NEIN. Allerdings gibts gerade vom Twingo 2 ja viele Varianten und auch verschiedene Heckschürzen, und da meine komplett geschlossen ist und keinerlei Aussparung für den ESP hat traue ich dem Braten nicht.

Interessant ist auch noch das es zwar einen Heckschürzenansatz von Bastuck selber gibt, der aber ausdrücklich nur für die Endrohrvariante 2x70mm rund passen soll und nicht für die 120x80mm oval. Das macht die Verwirrung bei mir dann perfekt.

Weiterhin ist der Heckschürzenansatz für die Motorversion mit 76PS gelistet und für meine, die 75PS Version, NICHT.

Also ihr seht schon das ist gar ned so einfach und da es hier sicherlich sehr viele mit der Bastuckanlage gibt hab ich mich jetzt entschieden mal nachzufragen. Hab die Suche auch schon durchforstet und in ein Thema gepostet aber noch keine Antwort.

Und nochmal zur Verdeutlichung: Ich hab das Facelift mit den Doppelheckleuchten also das wo das Rückfahrlicht in der Heckklappe ist. Und KEINE Aussparung für ESD in der Heckschürze. Könnte ja sein das der Bastuck unter der Heckschürze "durchlugt" und das gilt es jetzt zu klären.



Vielen Dank Euch schon mal und ich werde bald mal meinen Twingo präsentieren!


Gruß
Philipo
07.07.2016 12:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Waschi Offline
Senior Member
****

Beiträge: 557
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
155x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Hallo,

Dann hast du wohl nicht richtig gesucht Laughing

Wenn du keine Aussparung hast, muss ausgeschnitten werden.
Der Heckschürzenansatz von Bastuck ist für die Doppelrohrvariante, da dort der normale Ausschnitt (den du nicht hast) auch noch mal verbreitert werden muss.

Das ist aber das kleinste Problem.

Du solltest nur daran denken, das am Endtopf auch noch geschweißt werden muss. Da die Blende des Auspuffs sonst zu weit drin steht, da der Phase 2 eine weiter nach hinten reichende Stoßstange hat.

Am schönsten hat es Lowmega (meiner Meinung nach) gelöst: http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8693186

Dort siehst du auch schön wie die Blende stehen sollte. Würde diese einfach nur unter Stoßstange hängen, würde es sehr bescheiden aussehen.

Grüße

Twingo RS
07.07.2016 13:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Philipo
Philipo Offline
Member
***

Beiträge: 68
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Na großartig, da vergeht mir ja gleich die Lust Sad. Das lässt die Kosten natürlich nochmal schön ansteigen und das überleg ich mir dann nochmal.

Allerdings seh ich das bei Lowmegas Heckschürze der Innere Teil nach außen steht, und das ist bei mir andersherum, der steht eher weiter innen. Ich versuche mal ein Bild hinzuzufügen...dann könnte es von der Länge evtl doch reichen ohne das Schweißen am Endtopf, aber zumindest weiß ich jetzt schon mal das ich definitiv den heckschürzenansatz benötige.
07.07.2016 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Philipo Offline
Member
***

Beiträge: 68
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #4
ZTwingo2 RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Hier mal zwei Bilder meiner Stoßstange, die is definitiv anders als die vom GT.


Angehängte Datei(en) Bild(er)
       
07.07.2016 13:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Waschi Offline
Senior Member
****

Beiträge: 557
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
155x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Ja du hast kein Diffusor.
Wahrscheinlich muss da nichts nach geschnitten werden. Denn der normale (Serien-) Auspuff schaut ja auch unten raus. Aber das bedeutet, das die Bastuck dann ganz schön drunter hängt und nicht so schön integriert ist wie z.B. bei Lowmega seinen.

Ich denke es wird dir nur ein Weg übrig bleiben.
Bastuck Probe halber montieren. Dann siehst du ob du evtl doch noch was ausschneiden musst. Aber das glaube ich fast nicht. Und wie weit die drin steht. Ich denke schon das dann noch 2-3 CM fehlen werden. Da der Phase 1 halt eine noch kürzere Stoßstange hat.

Grüße

Twingo RS
08.07.2016 07:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Philipo Offline
Member
***

Beiträge: 68
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Hm ok, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben.

Hab mich mal drunter gelegt und glaube nicht das der unten drunter hängt, glaube eher das ich bissl was ausschneiden muss und verlängern. Inwiefern man das dann in optischen Einklang mit dem Heckschürzenansatz bringt ist natürlich die nächste Frage. Werde berichten. Die Bastuck kommt defintiv drauf. Denke der Sound der Race Anlage sollte beim kleinen Saugermotor ja ganz nett werden.
08.07.2016 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.480
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
254x gedankt in 200 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
Ähhhh
Es gibt doch (meines Wissens nach sogar von Bastuck) diese "Steckblende". Aussägen, Blende einclipsen/verkleben, gut is?! Oder du lässt dir eine Dieslblende anschweissen oder bestellst das so bei Bastuck. Da schaut das Rohr dann nach unten wie du es schon hast.
08.07.2016 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
hi, also das verlängern des endrohres dürfte nur den gt mit dem diffusor betreffen, wie man bei deinem sieht steht das heck ja eher nach innen. allerdings denke ich auch nicht das es so passen würde wenn das derselbe auspuff ist wie für den gt zum beispiel. sollte es aber nur für die modelle ohne diffusor sein könnte es natürlich passen. es müssten ja im endeffekt nur etwas längere halter bzw aufhängungen verbaut werden. es gibt aber auch "variable" auspuffgummis, hatte mir mal einen satz verschiedenster ausführungen gekauft, evtl kommt man damit auch tief genug um das endrohr unter dem heck enden zu lassen ohne was zu schneiden. optisch ist ein ins heck integriertes endroht allerdings natürlich wesentlich schöner. die letzte möglichkeit wäre, wenn du das heck unangetastet lassen möchtest, das endroht entsprechend umschweissen zu lassen. das sollte die kosten nun nicht explodieren lassen und jeder halbwegs gute tuner(firma) sollte das auch anständig hinbekommen.
allerdings musst du bedenken das die anlage ohne msd beim sauger sehr laut werden wird. ich hab sie auch so drunter, aber der turbo schluckt ja einiges an sound, kann aber sein das es beim sauger so auf längeren fahrten nervt und natürlich kann auch die polizei da eher mal genauer hinsehen bzw hören. bei meinem isse sehr "moderat"..
08.07.2016 18:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Waschi Offline
Senior Member
****

Beiträge: 557
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 66
155x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
(08.07.2016 13:46)onkel-howdy schrieb:  Es gibt doch (meines Wissens nach sogar von Bastuck) diese "Steckblende". Aussägen, Blende einclipsen/verkleben, gut is?!

(07.07.2016 13:25)Waschi schrieb:  Der Heckschürzenansatz von Bastuck ist für die Doppelrohrvariante...

Das hängt damit zusammen, dass die Doppelrohr-Variante mehr Platz braucht als der Ovale.
Quelle: http://www.bastuck.de/shop/index.php?cat...0&detail=1
(Ganz unten)

Grüße

Twingo RS
09.07.2016 07:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Philipo Offline
Member
***

Beiträge: 68
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Bastuck oval unter Twingo 2 letztes Facelift
(08.07.2016 18:56)lowmega schrieb:  allerdings musst du bedenken das die anlage ohne msd beim sauger sehr laut werden wird. ich hab sie auch so drunter, aber der turbo schluckt ja einiges an sound, kann aber sein das es beim sauger so auf längeren fahrten nervt und natürlich kann auch die polizei da eher mal genauer hinsehen bzw hören. bei meinem isse sehr "moderat"..

Echt meinst du? Gibts jemanden ausm Forum der da mal n Soundfile gemacht hat oder ähnliches?

Kann mir nicht vorstellen das aus sonem kleinen Motor wirklich was rauskommt....aber danke für den Hinweis, vllt entscheid ich mich dann doch erstmal vor die Variante mit MSD und rüste gegebenenfalls mal das Ersatzrohr nach sollte es mir zu leise sein...
10.07.2016 10:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motorhaube twingo 2 vs twingo 2 facelift Twingo32v 0 1.436 18.08.2013 19:36
Letzter Beitrag: Twingo32v

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation