Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
Verfasser Nachricht
Get_freaky Offline
Ich putz hier nur...
****

Beiträge: 359
Registriert seit: May 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 20
47x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
Hallo liebe Liebenden,

Aaaalso ich hab gesucht und nix gefunden...mein pinker Hobel war letzte Woche beim TÜV. Zum Glück ohne Mängel drüber, ich hab mich riesig gefreut Wink Repariert wurde kurz vorher die Achsmanschette Antriebswelle getriebeseitig (weils ein wenig geölt hatte) und Getriebeöl wurde nachgefüllt.

Als ich dann vom Hof der Werkstatt runter wollte: Rückwärtsgang kein Problem... als ich in den 1. Gang wollte, zickte die Schaltung das erste Mal...Der Gang sprang immer wieder raus oder ging halt nich ganz rein...klappte dann doch und ich bin zum Einkaufen gefahren. Nachm einkaufen den Männe ins Auto gesetzt und gesagt,dass die Schaltung irgendwie hakt/die Gänge rausspringen/schwer reingehen. er is probe gefahren und hat nix gemerkt. am freitag gings dann richtung frankfurt und auf der bahn gabs noch keine Probleme... als wir von der Autobahn runter gekommen sind, merkte ich das es wieder alles hakte... der 1. und der 3. Gang ging nur mit viel Druck rein.Die restlichen Gänge kein Problem.... wenn dann mit getretener Kupplung ein Gang drin war, gingen die anderen auch gut rein (Kupplung->4.Gang->Kupplung getreten lassen->3.Gang)Als wir angekommen waren,haben wir das Zelt Aufgebaut und sind nach ca. 2-3 Stunden nochmal zum Einkaufen gefahren und das Schaltproblem war immernoch da.

Wirklich viel machen konnten wir jetzt nich...beim Bekannten inner Werkstatt angerufen ud uns für Montag angekündigt, wegen eben dieser Schaltschwierigkeiten. Joaaa..... wir sind am Sonntagmorgen die Strecke wieder zurück gefahren.. und es war NIX.... keine Schaltprobleme... kein haken,kein rausspringen, kein gar nix...alles normal...

Frage nun: Was kann das sein?? Wir werden nun wohl zuerst einen Getriebeölwechsel machen...vielleicht liegts dadran?? An die Selbstheilung meines Autos glaube ich noch nich ganz...

Tante Edit: Als wir heute mit dem Auto gefahren sind, war immernoch nix zu merken... er fuhr wie immer...

Nun seid ihr dran Very Happy und ICH bedanke mich jetzt schonmal Wink

Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
04.08.2014 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
LordofMaggots Offline
Member
***

Beiträge: 178
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 20 Beiträgen
Beitrag #2
Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
Mal ganz banal, vielen rutscht der Fußteppich unter das Pedal und verhindert so, das man dieses ganz durchtreten kann --> Gänge gehen schwer rein.

Trittst du das Pedal ganz durch, schon ein klein bisschen zu wenig reicht auch schon aus, dass die Gänge schwer rein gehen.

Sind die schaltzüge fest eingehängt? Sie sind durch runde Plastikhalterungen ans Getriebe geclipt, kurz bevor sie enden. Diese sind von Hand schwer zu lösen, aber können sich in entferntesten Ausnahmefällen lösen.

Falls das alles nicht hilft, die Enden am Getriebe abziehen und von Hand die Gänge einlegen, gehen alle sauber rein?

Bin gespannt auf Antwort Smile
04.08.2014 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Get_freaky Offline
Ich putz hier nur...
****

Beiträge: 359
Registriert seit: May 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 20
47x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
Den Fußteppich kann ich definitiv ausschließen... der is hinten eingehakt und da rutscht nix...

Das Pedal haben wir wie immer getreten und ich hab auch extra zwischendurch richtig reingelatscht,weil ich auch dachte, ich tret nich durch. Hakte trotzdem noch...

Uff...da ich kein Autogenie bin, kann ich da nich wirklich viel zu sagen...

ABER: Wenn sich da irgendwas gelöst hätte, würde er doch nich 2 Tage später wieder vollkommen problemlos fahren oder? Also wie gesagt...wir sind gestern nach Hause gefahren und hatten NIX mehr mit Schaltproblemen...

Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
04.08.2014 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
LordofMaggots Offline
Member
***

Beiträge: 178
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 20 Beiträgen
Beitrag #4
Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
Die Schaltzüge sind am Schalthebel und am Getriebeeingang auf Metalknubbel geclipt, das meine ich nicht. Kurz vor den Knubbeln am Getriebe ist um die Schaltzüge eine Plastikhalterung drum rum (von der Form her wie ne kleine Red Bull Dose). Diese halten die die Züge an Ort und Stelle, wenn davon eine leicht locker ist, könnte das dass sporadische hakeln erklären. Von einem Getriebeschaden ist bei dem Alter deines Autos eher abzudenken Very Happy

Wenn es hakelt, welche Gänge tun es dann gleichzeitig?
04.08.2014 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Get_freaky Offline
Ich putz hier nur...
****

Beiträge: 359
Registriert seit: May 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 20
47x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
Wenn es hakt, dann sinds der 1.,der 3. und der Rückwärtsgang... na ja, wir werden mal sehen... Morgen gehts erstmal an die Nordsee,der Twingo hält so lange n Nickerchen inner Garage Wink

Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
04.08.2014 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Trinacrius Offline
Leseratte
***

Beiträge: 72
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 41
13x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
Könnte mir vorstellen, dass das Gestänge Sptel hat.

http://www.twingotuningforum.de/thread-14171.html

Bild Beitrag 4.

Ein Bekannter hatte das mal bei seinem R15 und ich bei meinem Ritmo.
In der Werkstatt wars damals jeweils eine Sache von 5 Minuten.

Viele kennen mich, manche können mich und einige werden mich kennenlernen
04.08.2014 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Get_freaky Offline
Ich putz hier nur...
****

Beiträge: 359
Registriert seit: May 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 20
47x gedankt in 36 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Schaltung hakt...schaltung hakt nicht...was passiert beim nächsten start?
also heute wird der kleine inner werkstatt verwöhnt... seit den 2 tagen wo das haken aufgetreten is, kam es nie wieder... wir haben ihn zum bekannten inne werkstatt gebracht und lassen nun erstmal das getriebeöl wechseln... weil vorher wurde ja die achsmanschette gewechselt und vielleicht mehr öl verloren als zuerst gedacht... das das gestänge spiel hat, wurde beim letzten mal nicht festgestellt... Sad ich werd ihn gleich mal abholen

Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
15.08.2014 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor startet nicht beim ersten Versuch Alesi_F1 4 1.642 23.10.2020 17:25
Letzter Beitrag: Alesi_F1
ZTwingo2 Spiel in der Schaltung, hakeliges Schaltgefühl flowfish 16 10.903 28.04.2020 20:17
Letzter Beitrag: flowfish
  Twingo 2 1,2 75ps läuft nur auf 3 Zylindern gibt beim Start selber Gas, Bremse hart Mr. Hagelschaden 22 12.175 05.02.2018 13:23
Letzter Beitrag: Theloo
  Anlasser hakt und Auto Startet nicht sofort. andi1978 72 27.500 30.12.2017 11:59
Letzter Beitrag: andi1978
  Twingo C06 58 PS Bj. 2001 geht nach dem Start sporadisch wieder aus JKausDU 32 18.034 14.12.2017 19:48
Letzter Beitrag: handyfranky
  Start- und Temperaturproblem Twingo 1.2 16V Bj 2001 Schmal 7 5.322 23.11.2017 05:28
Letzter Beitrag: Darth Vader
  Wie analysieren, ob "schlaff am Hang" ok oder wo's hakt? twingomember 21 9.895 01.04.2017 22:20
Letzter Beitrag: twingomember
  Twingo 2 dreht nach dem Start von alleine hoch Mini2704 19 15.488 12.03.2017 22:47
Letzter Beitrag: cooldriver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation