Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quickshift oder Elektronik??
Verfasser Nachricht
laufmasche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Quickshift oder Elektronik??
Hallo ,
hoffe jemand von Euch hat eine Idee zu meinem Probelm.
Mein Twingo C 06 Baujahr 2001 schaltet seit Jahren - jetzt leider bei fast jeder Fahrt - selbständig von Automatik in den Schaltmodus. Gerne passiert ihm das an der grünen Ampel, beim anfahren.
Jetzt schaltet er vor allem in den Leerlauf und dann geht meist gar nichts mehr. Ich muss ihn auschalten, tief Luft holen und bis 10 zählen. Wenn ich dann Glück habe, funktioniert dann beim Neustart wieder alles - bis zur nächsten Ampel.
Es ist aber auch schon vorgekommen, dass er dann gar nichts mehr sagt , dann bleibt nur abschleppen.
Der Wagen hat schon Wochen in der WErkstatt verbracht. Bei Renault wurde viel für viel Geld augetauscht - ohne Erfolg, das Problem trat wieder auf. In der freien Werkstatt rüttelt man an Kabeln, der Vorführeffekt, das Problem ist nicht provozierbar und nicht reproduzerbar. Erst dachte ich, es läge an feuchtem Wetter, aber es gibt keine Gesetzmäßigkeiten.
Da er so unzuverlässig ist, lasse ich ihn immer häufiger stehen. Nun ist die Batterie ( 12/11) andauernd leer ( die alte war 10 Jahre alt- und problemfrei) .
Ich denke ernsthaft übers verschrotten nach, dabei hat er noch keine 100 000 km .
Wer kann ihn retten?
Danke Euch!!
Laufmasche
12.04.2014 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.146
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5900
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Quickshift oder Elektronik??
(12.04.2014 14:09)laufmasche schrieb:  ... Bei Renault wurde viel für viel Geld augetauscht - ohne Erfolg,...
Was bitte schön stand auf der Rechnung?
Ohne einen Quickshift zu haben sage ich jetzt mal dass dort nur der Druckspeicher kaputt ist.
Kaputt ist zuviel gesagt. Eher verschlissen (zu gerinegr Druck).
Das Ding hält keine 10 Jahre.
Suche mal nach Federspeicher im Forum.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.04.2014 19:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: laufmasche
laufmasche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Quickshift oder Elektronik??
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Von der Vertragswerkstatt wurde, wie ich hier sehen kann u.a. das / ein Steuergerät, ein Impulsgeber, Austausch irgendwelcher Kabelstränge nach Kontrolle der elektr. Einspritzung...Ein/Ausbau Geber oberer Totpunkt...böhmische Dörfer....

Ich schaue jetzt mal nach Federspeicher/Druckspeicher und frage meine no-name-Werkstatt.

Offensichtlich gibts wenige Twingo-Quickshift-Besitzer.....ob das einen Grund hatWink

Schönen Sonntag
13.04.2014 09:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Giftzwerg Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.372
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 28
Bedankte sich: 31
164x gedankt in 148 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Quickshift oder Elektronik??
Bau ihn einfach auf Schaltung um kostet net die Welt und hast keine Prob mehr.

[Bild: 8gxez4ss.jpg]
13.04.2014 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.146
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5900
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Quickshift oder Elektronik??
Einfach, naja.
Das ist ein Quickshift und kein easy.
Einfach mal Getriebe, Schaltung und Pedalerie wechseln.
Da ist die Reparatur erheblich einfacher und billiger.
Und wer sich nen Quickshift holt will vielleicht auch einen haben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.04.2014 17:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Giftzwerg Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.372
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 28
Bedankte sich: 31
164x gedankt in 148 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Quickshift oder Elektronik??
Sorry hab wieder net richtig gelesen Sad

[Bild: 8gxez4ss.jpg]
14.04.2014 03:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
laufmasche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Quickshift oder Elektronik??
Hallo,

es ist nicht zu fassen, aber mein Twingo - Quick-Shift macht immer noch die selben Probleme: schaltet von selbst von A in N oder in Schaltmodus...oder fährt dann dar nicht mehr .Die WErkstatt hat keine Idee dazu, der Wagen ist unzuverlässig und steht immernoch rum.

Kennt jemand in Berlin eine fähige WErkstatt?

In Spandau ist eine Werkstatt, die sich angeblich auf Renault spezialisiert hat. Denen hatte ich mein Problem per email geschildert und bekam die Antwort: Da können wir Ihnen auch nicht helfen! Toll! Kein warum, wieso....weshalb.

Ich lese hier von vielen Problemen mit dem Quick-Shift - von Lösunen lese ich wenig ! Sind alle Twingos verschrottet worden? Was macht Ihr mit Ihnen?
12.10.2014 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #8
RE: Quickshift oder Elektronik??
Tja, du musst eine Werkstatt finden, die den Druckspeicher wechseln kann
oder versuch es selber, hier mit Anleitung:
http://www.twingotuningforum.de/thread-3...quickshift
12.10.2014 18:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.146
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5900
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Quickshift oder Elektronik??
Am 16.02 bekam ich folgende PN

laufmasche schrieb:Hallo Broadcasttechniker ,

ich muss mich nach langer Zeit nun endlich mal bedanken , aber ich habe lange Zeit dem Wagen nicht getraut und wollte warten , ob das Problem wieder auftritt.

Mein Twingo stand Monate rumwegen der beschriebenen Macken mit der Schaltung und war dann festgerostet !
Dadurch brach eine Lenkfeder und ich entschloss mich den Wagen nochmals reparieren zu lassen. Ich bestand allerdings diesmal darauf das "Druckspeicherventil" mitauszutauschen, auch wenn die WErkstatt daran keinen Schaden erkennen konnte.
Siehe da - seitdem schnurrt der Wagen !
Danke für Deine Ferndiagnose!! Unglaublich, dass Du damit Recht hattest und mehrere Werkstätten incl. eine Renaultfachwerkstatt den Fehler nicht finden konnten.

Er fährt, macht aber leider seit einiger Zeit Geräusche.
Quitschen beim langsamen anfahren und langsamen anhalten ( ohne zu bremsen!!).
Ein anderes Geräusche beim fahren über seichte Huckel - das hört sich an , wie alte Bettfedern. Wohl die Stoßdämpfer?
Aber es sind ja nur Geräusche....

Viele Grüße
Laufmasche



Ich habe folgendermaßen geantwortet

Broadcasttechniker schrieb:Hallo Laufmasche,

das freut mich für dich, und das Feedback freut mich auch.
Ich hoffe die Pumpe hat noch keinen Schaden genommen.
Wenn du lieb bist, dann schließt du diesen Thread ab http://www.twingotuningforum.de/thread-31448.html
Und wenn du weitere Fragen hast, eben auch zu den Geräuschen, dann stelle sie ruhig im Forum.

Gruß Ulli

Nach ner guten Woche habe ich jetzt mal seine Antwort hierhin kopiert.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.02.2016 22:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 994
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Quickshift oder Elektronik??
(14.04.2014 03:44)Giftzwerg schrieb:  Sorry hab wieder net richtig gelesen Sad



na sog ich doch, bin doch net der einzigeWink

Twingo, CN0, Phase 2, Baujahr 2014, D4F 770, 75PS
25.02.2016 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
laufmasche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Quickshift oder Elektronik??
Hallo,

nachdem ich nach langer Zeit des Abwartens mich endlich bei broadcasttechniker für seine Tips bedankt habe, bin isch nun doch wieder hier gelandet.
Nach dem Austausch des Druckspeicherventils lief der Wagen super.
Letzte Woche der Super-GAU.
Auf der Überholspur an der Ampel gab es beim Anfahren einen Ruck , ich glaubte eine Qualmwolke zu sehen. Dann nichts mehr. Zuvor keine Anzeichen, Lampen die leuchteten. Das Quitschen Wochen zuvor beim geradeausfahren ( nur zeitweise) habe ich ohne Funktionseinschränkung nicht mit diesem Problem in Verbindung gebracht.
Flüssigkeit auf der Straße - ölig, kein schalten mehr möglich.
Polizei, Feuerwehr ...Abschleppwagen, kilometerlanger Stau mitten in Berlin. Dieser schleppte mich in die Pampa in eine mir unbekannte Werkstatt.
Nach 3 Tagen hieß es, es sei was gebrochen ...? am Schaltblock ?? Man würde nach Ersatzteilen fahnden, auch gebraucht... läuft , wenn ich Glück habe auf ca. 2500€ hinaus... oder verschrotten. Der Kleine hat erst 83 T- km weg, Baujahr 2001.
Was soll ich machen.
Danke Euch !
22.05.2016 14:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.146
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5900
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Quickshift oder Elektronik??
Kaufe dir nen Unfallquickshift für nen 1000er und wechsle das ganze Getriebe.
Motor läuft?
Fahr hin, lasse dir Teile zeigen und mache selber Fotos.
Alles andere ist Kaffesatzleserei.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2016 15:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: laufmasche , bernief
laufmasche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Quickshift oder Elektronik??
Danke Dir.
Ja , ich kann nichts genaueres sagen - es war für mich eine kryptische Beschreibung.
Es ist ja auch nicht die Werkstatt meines Vertrauens um die Ecke.
Ich werde den morgigen Bericht über Eratzteile abwarten. Fotos - eine gute Idee.
Schönen Restsonntag
22.05.2016 15:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warnleuchte Elektronik Drosselklappe, Gaspedalpoti Charly1210 15 1.298 22.08.2022 12:34
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  IR Schlüssel wird nach überbrücken nicht mehr erkannt-Warnleuchte Elektronik an Fjara 12 1.063 17.07.2022 12:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Elektronik Kontrolleuchte an, kein Fehler MonsieurTwingo 8 1.515 24.03.2022 09:35
Letzter Beitrag: MonsieurTwingo
ZTwingo2 Elektronik spielt total verrückt Baumi04 4 4.072 09.01.2019 12:41
Letzter Beitrag: Baumi04
  Warnleuchte "Störung der Elektronik Bastiii89 34 113.252 22.10.2018 05:56
Letzter Beitrag: striker8472
ZZTwingo1 Mein Dickerchen zeigt *Störung der Elektronik* an Perlchen 3 3.191 08.08.2018 13:45
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Blinker und Wischer Spinnen (Floh in Elektronik) onkel-boba 7 4.640 07.09.2017 17:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Elektronik links spinnt Selfmade RuLeZ 10 7.095 06.07.2015 21:25
Letzter Beitrag: Selfmade RuLeZ

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation