Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Verfasser Nachricht
euro Offline
Member
***

Beiträge: 51
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Hallo,
bei meinem 2001er 16v ist ein original Becker 4740 Traffic Pro Navi eingebaut, dieses will ich durch ein 0-8-15 USB Radio ersetzen und das Navi ggfs. verkaufen. Jetzt habe ich es soweit ausgebaut und will noch die GPS Antenne mit ausbauen, aber wenn das zu aufwendig ist, dann bleibt die eben drin. Daher die Frage, wo die von Renault untergebracht wurde, original?
Und weiter würde mich interessieren, was das für ein zusätzliches Kästchen ist, was dann zum blauen C3 Block im Becker Radio geht? Gehört das zur Lenkradfernbedienung? Und kann ich dass nur bei Becker verwenden oder sollte ein anderes Radio mit c3 Block auch dann fernbedienbar sein?

Danke vorab
euro
09.10.2013 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.101
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
260x gedankt in 197 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Ich pfleg das hier mal nach, auch wenn der Thread an sich wohl gestorben ist:
Das kleine „Kästchen“ ist der Adapter zwischen Lenkradfernbedienung und Becker-Radio. Der gehört zum Radio und passt auch nur zum Becker. Je nachdem, wie die andere Seite des Kästchens gearbeitet ist (also die Seite zur LFB), ist dort die LFB direkt mit einem Stecker eingebunden(dann würde ich die LFB mitsamt dem Radio ausbauen bei einem Verkauf), oder es gibt dort eine weitere Buchse (wie bei mir, wo sie aber nicht original ist), die mit dem GELBEN Mini-Iso-Würfelstecker der LFB verbunden ist.
Die originalen NICHT-BECKER-Radios im Twingo (also die TunerList und UpdateList) wollen den gelben Stecker der LFB direkt ins Radio haben, die können mit dem adaptierten Signal aus dem blauen Stecker nichts anfangen. Also bitte nicht am blauen Stecker des Becker-Kästchens herumschneiden! Die LFB mit gelbem Stecker gibts für kleines Geld auf dem Schrott oder in der Bucht.
31.08.2021 00:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Und wo sitzt der GPS Empfänger?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.08.2021 09:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.101
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
260x gedankt in 197 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Also ich werde meinen erstmal über der Geschwindigkeitsanzeige montieren.

Das hier sagt die (allgemeine) Einbauanleitung von Becker dazu:
„...
Mögliche Einbauorte
 
Außerhalb des Fahrzeugs

a. Antenne auf einer nicht gewölbten und vorher gereinigten Blechfläche aufsetzen.
b. Antennen Kabel anschließend in das Innere des Fahrzeugs führen.
Maximale Fahrgeschwindigkeit bei magnetischer Befestigung der Antenne 180 km/h. Bei höherer Geschwindigkeit ist die Antenne abzunehmen oder besonders zu befestigen. Die Antenne ist nicht waschanlagentauglich.

Im Fahrzeuginneren
 Die Antenne kann nur unter einer nicht metallisierten Windschutzscheibe eingebaut werden.
 Den Einbauplatz so wählen, dass die Antenne möglichst freie Sicht in alle Richtungen hat und nicht durch die
Scheibenwischer abgedeckt ist. Abschattungen durch Motorhaube, Fensterholme und Dach sollten so weit als
möglich vermieden werden.

a. Antenne mit Magneten auf der Grundplatte (1) befestigen.
b. Schutzfolie vom Klettband (2) an der Oberseite abziehen und mittig auf die Unterseite der Grundplatte kleben.
c. Schutzfolie vom Klettband (2) an der Unterseite abziehen und die Antenne mit Grundplatte auf die Fahrzeugkonsole
unter der Windschutzscheibe an den Einbauplatz kleben.

Der GPS-Empfang wird durch eine Scheibe mit Scheibenantenne, Frontscheibenheizung oder durch eine wärmegedämmte
Scheibe beeinflusst werden. Wärmegedämmte Scheiben sind u.U. mit einer Titan oder Silberoxydschicht
bedampft. Der Einbau der GPS-Antenne im Fahrzeuginnenraum kann die Funktion des
Navigationssystems deutlich verschlechtern. …“
31.08.2021 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Das wird ja wohl bei Werksausstattung so nicht realisiert gewesen sein.
Der Threadersteller sucht das Device ja, siehe Überschrift.
Die metallisierte Scheibe (selten) im Twingo hat ja ein Fenster für OBUs.
https://www.twingotuningforum.de/thread-31063.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.08.2021 09:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.101
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
260x gedankt in 197 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
kann mir ehrlich gesgt nicht vorstellen, wo die GPS Maus original sonst gewesen sein soll (Thema freies Feld für die Maus). Siehe auch „Im Fahrzeuginneren, Punkt c:… Auf die Fahrzeugkonsole unter der Windschutzscheibe…“).
Aber klar, da hätte der Threadsteller sie natürlich eigentlich sehen müssen.

Ist allerdings ne Frage von 2013. Ich dachte eigentlich nur dran, sie dahin gehend zu ergänzen, dass man beim Verkauf eventuell Radio PLUS Adapter PLUS Lenkradfernbedienung als Paket entfernen sollte, da die LFB vermutlich (ohne gelben Würfel am Ende) eh nur mit dem Becker als Plug'n'Play funktioniert.

Wenn sonst noch jemand hier aktuell das Becker drin hat, kann ja gerne mal ein Bild von der Maus nachgepflegt werden. Würde mich auch interessieren. Zumindest wenn man die älteren Posts durchpflügt, gab es ja doch einige hier, die das Gerät verbaut hatten.
31.08.2021 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.101
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
260x gedankt in 197 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
So, da ja hier keiner mit eigenem Becker-Gerät geantwortet hatte, hab ich mal versucht, den Original-Einbauort herauszufinden:

- zur örtlichen RENAULT-Niederlassung in HH gegangen. Auskunft: „Wissen wir nicht, müssen Sie sich mal an Renault Deutschland wenden.

- an RENAULT Deutschland gewendet: Auskunft: „Wir sind nur eine kaufmännische Kundenbetreuung. Zu technischen Fragen wenden Sie sich an Ihren Renault-Partner vor Ort. Der darf dann bei unserer Technischen Fachabteilung um Rat fragen“. Klaro, der hat ja auch sonst nix anderes zu tun, als für mich Fragen zu stellen...

- an einen örtlichen RENAULT-Fachhändler mit Werkstatt gewendet. Der schaut freundlicherweise in seine Unterlagen und findet dort aber auch nur die Explosionszeichnung zur Teilenummer, die auch hier im Forum schon gepostet wurde. Die gibt aber keinen genauen Einbauort an.

- mal in den einschlägigen Verkaufsforen geschaut bei Twingos, die mit Becker-Gerät verkauft werden. Dort ist immer genau nichts zu sehen. Also keine GPS-Maus auf dem Armaturenbrett oder an der Frontscheibe beim Spiegel.

- mal bei Harman-Becker angerufen. Auskunft: „Für diese Radios bieten wir keinen Support. Nur noch für mobile Navis. Wenden Sie sich für Radios an die Nummer xyz“.

- Nummer XYZ angerufen. Ein sehr freundlicher Herr gibt mir die Auskunft, dass man schon seit Jahren nicht mehr an diesen Geräten arbeitet und das der Firma Harman Becker auch bereits mitgeteilt hatte. Da er aber selbst früher mal einen Twingo hatte (und sich ja prinzipiell mit den Becker Geräten auskennt), kamen wir ins Gespräch und er vermutet stark, dass die GPS-Maus mittig unter den vorderen Teil des Armaturenbretts gehört.


Falls dies doch noch mal jemand mitliest, der/die einen Twingo mit Original-Becker hat: kann das bestätigt werden? (Müsste man ja nur mal die drei Schrauben rausdrehen und das Plastikteil vorsichtig anheben.
15.09.2021 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.101
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
260x gedankt in 197 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Ich hab meine Maus jetzt mal eingebaut. Unter dem vorderen Armaturenbrett-Teil.

[Bild: twingo-17122924-ALO.jpg]

Die Idee ist ja, es dort mittig einzubauen. Dafür hab ich mal das „Pluszeichen“ mißbraucht. Glaub zwar nicht, dass damit „hier GPS-Maus einfügen“ gemeint ist Very Happy aber die Stelle erschien mir passend und darüber ist auch nicht allzuviel Plastik. Ich hatte ja neulich mal auf dem Schrott einen Becker-LFB-Adapter abgebaut. Hatte damals vergessen, nachzuschauen, ob die GPS-Maus bei dem Schlachtfahrzeug noch drin ist. Das hole ich bei Gelegenheit mal nach, vielleicht gibt das ja Aufschluss bezüglich der „offiziellen“ Einbauposition.

[Bild: twingo-17123259-Z7J.jpg]

Jedenfalls passt die Maus da gut hin, wenn man ihr etwas Platz macht.

[Bild: twingo-17123410-mxC.jpg]

Bis jetzt kann ich nach dem Einbau keine Empfangs-Einschränkung gegenüber den empfangenen Satelliten bei den Testfahrten mit der GPS-Maus direkt auf dem Armaturenbrett feststellen. Navigation selbst geht mangels Software-CD nach wie vor noch nicht. Aber ich arbeite dran Laughing Hat ja keine Eile.
17.09.2021 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.101
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
260x gedankt in 197 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Renault Deutschland hat grade absolut den Vogel abgeschossen:

Nachdem man mich dort ja zunächst mit dem Verweis auf die Niederlassungen abspeisen wollte und im gleichen Satz sagte, dass man denen aber technischen Support geben würde, hatte ich nochmal nachgehakt, da es ja nicht um eine Reparatur, sondern nur um eine Einbauposition geht.
Heute bekam ich dann eine E-Mal vom Kundensupport:
”Laut unserer Dokumentation ist das Fahrzeug nicht mit einem Navigationsgerät ausgerüstet gewesen. (Ist - wenn sie sich auf mein Fahrzeug beziehen - richtig, wenn sie sich auf den Twingo 1 allgemein beziehen natürlich falsch)
Ein Kollege von unserer Technik hat aber jetzt diesen Hinweis gegeben: "Die GPS-Maus wird mittig unter dem vorderen Teil des Armaturenbretts platziert. Anbei noch ein Foto."

Und das Foto ist ...bitte an dieser Stelle ein großer Tusch... ein Ausschnitt aus meinem dritten Bild aus dem Beitrag #8 hier oben drüber. Shocked Rolling Eyes Rolling Eyes

Renault Deutschland beantwortet meine Frage zur korrekten GPS-Maus-Position also mit einem Bild, was ich selbst hier eigestellt hatte in einem Beitrag zur Suche nach der korrekten Position!!
Clubbed
24.09.2021 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Der war echt gut.
Wer weiß wie oft die hier still mitlesen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.09.2021 22:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
So, dann mal was amtliches, bin durch Suchen nach was anderem drüber gestolpert.
Tädää
[Bild: twingo-09214156-3Yn.jpg]

Stammt hieraus
.pdf  3424Navi.pdf (Größe: 158,07 KB / Downloads: 5)

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.10.2021 20:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Orange
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
*****

Beiträge: 1.101
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 229
260x gedankt in 197 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Ich will das original Becker Traffic Pro 4740 ausbauen, Wo sitzt die GPS Antenne?
Sehr cool! Was Du nicht alles findest danke
11.10.2021 07:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Original Radio mit anderem Original mit Bluetooth ersetzen möglich? Zoodiac 3 673 01.11.2022 08:03
Letzter Beitrag: Zoodiac
ZZTwingo1 Position für DAB+ Antenne Goldi 75 7 3.389 08.01.2022 17:51
Letzter Beitrag: Richardt
ZZTwingo1 Projekt BECKER Radio 4741 für den Twingo 1 Orange 6 2.262 25.08.2021 11:41
Letzter Beitrag: Orange
ZZTwingo1 Radio-Info für Originalradio Renault Traffic Pro Becker mit Navi Orange 22 9.330 11.08.2021 20:50
Letzter Beitrag: Orange
  Originales Becker BE4740 nachrüsten Authentique 22 14.416 27.09.2020 20:35
Letzter Beitrag: Orange
ZTwingo2 Antenne incl. Sockel ausgerissen - wie wechseln hutschi 4 6.412 31.12.2018 10:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Fragen zu DAB+ Antenne Chemnitzsurfer 6 8.063 17.11.2016 16:53
Letzter Beitrag: Oliver
ZZTwingo1 Antenne festgerostet HeikoCool 8 5.789 26.03.2016 23:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation