Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Phase 1 Servo nachrüsten
Verfasser Nachricht
Dülli Offline
Member
***

Beiträge: 59
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Phase 1 Servo nachrüsten
Kann man in einer Twingo Phase 1eine Servo aus Phase 2 oder 3 nachrüsten?



MFG Max
01.05.2013 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.369
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6278x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Phase 1 Servo nachrüsten
Ja das geht weil es keine mechanischen Unterschiede gibt und elektrisch auch nicht solange das Steuergerät zur Lenkung gehört.
Wie schon in anderen Threads beschrieben: Leidest du unter Rheuma (so wie ich bei einem Schub) oder hast sonstige Muskelschwächen, dann ist die Servo gut. Bist du gesund, dann ist der Twingo ohne Servo definitiv harmonischer.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.05.2013 07:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
hbxx792 Offline
Profi-Pedant
****

Beiträge: 378
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 55
32x gedankt in 29 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Phase 1 Servo nachrüsten
Hey,

aber wenn er doch gerne Servolenkung haben möchte, spricht ja auch nichts dagegen oder ?
Jeder wie er mag.
Wenn es technisch machbar ist und Du das Geld dafür hast "Max" dann mach es.
Hauptsache Du bist zufrieden. Razz

Ich bin zwar auch nicht der "Umbauer" aber wat mutt dat mutt.

lg. hbxx792

Twingo Phase 3/ Bj.2002 - ohne Veränderungen.
02.05.2013 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Phase 1 Servo nachrüsten
(02.05.2013 16:19)hbxx792 schrieb:  aber wat mutt dat mutt.

Ich glaube die meisten halten eine Servolenkung für eine Veredlung des Fahrzeuges. Das war bei mir auch so, bis ich meinen Twingo bekam....
Darauf muss man schon hinweisen als "alter Hase", sonst treibt jemand großen Aufwand und ist hinterher enttäuscht.
Besser mal Twingo mit Servo vorher probefahren.
02.05.2013 17:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
oli_ver Offline
Auf Twingo-Entzug
*****

Beiträge: 2.594
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 21
Bedankte sich: 290
367x gedankt in 289 Beiträgen
Beitrag #5
Phase 1 Servo nachrüsten
Kann mich da nur anschließen. Grad bei normaler Bereifung einfach die Servo am besten weglassenSmile


Sent viaTapatalk 2

Mein Ex-Twingo "Joy"
02.05.2013 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Stabilisator nachrüsten,Phase 2 TwingoYellow2011 5 3.801 07.12.2012 08:08
Letzter Beitrag: TwingoYellow2011
  Servo lenkung einbauen JackRock 8 5.742 29.06.2012 06:32
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Tieferlegung VS. Servo Espacemaiki 4 3.231 12.11.2009 09:01
Letzter Beitrag: Almi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation