Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blubberndes Geräusch beim Starten
Verfasser Nachricht
ZwitscherJana Offline
Member
***

Beiträge: 56
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #1
Blubberndes Geräusch beim Starten
Hey liebe Twingo-Gemeinde...da mir die SuFu kein Ergebnis brachte, was mein Problem betrifft öffne ich mal ein Thema.

Wenn ich meinen Motor morgens starte, sind blubbernde Geräusche aus dem Motorraum zu hören. Weiß gar nicht wie ich das richtig beschreiben soll...es hört sich an als ob Wasser von A nach B läuft oder in etwa so, wenn ich Wasser in ein Glas Schütte.

Meine Frage nun: ist dieses Geräusch normal? Was könnte es sein?

Bisher ist mir dieses Geräusch wirklich nur aufgefallen wenn der Wagen paar Stunden (meist über Nacht eben) steht. Der Motor läuft sonst gut...kein sporadisches ausgehen oder nicht starten wollen.

(D7F, Twingo 1 Phase 2, EZ 10/98 ...nur der Vollständigkeit halber Wink )
15.02.2013 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Blubberndes Geräusch beim Starten
Hallo, so meine erste Idee ist, daß da vielleicht Luft im Kühlsystem ist.
Daher als erstes den Kühlwasserstand überprüfen.
Wenn der in Ordnung ist, dann hast Du eventuell Luft im Heizungskühler.
Normalerweise verschwindet die iiiirgendwann von alleine. Der Twingo hat jedoch noch 2 Entlüftungsschrauben
Im Beitrag 10 von teefax ist ein schönes Bild.
http://www.twingotuningforum.de/thread-9...pid8453449
Bitte bei stehendem Motor die Kappen aufschrauben. Wenn da dann Lust herauskommt sollte das Blubbern weg sein.
Wenn das Lust herauskommt und am nächsten Morgen hast Du wieder Luft darin, dann hast Du irgendwo ein Dichtigkeitsproblem.
Eventuell ist die Kopfdichtung nicht mehr ganz in Ordnung.
Um das mit Hausmitteln zu überprüfen, bitte bei betriebswarmem, laufenden Motor den Kühlerdeckel vorsichtig und mit Handschuhen öffnen. Hörst und/oder siehst Du dann Blasen blubbern, bzw. steigt der Kühlflüssigkeitsstand an, so solltest Du das mit der Kopfdichtung mal genauer überprüfen lassen.

Gruß
Det

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
15.02.2013 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Geräusche beim Starten TwingoRSOB 1 1.184 21.04.2022 04:03
Letzter Beitrag: handyfranky
  Klopf Geräusch beim Gas geben stofal 11 3.914 10.11.2019 12:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  C06 muckt beim Starten Stulle Kerzengott 4 2.723 26.07.2018 10:18
Letzter Beitrag: Stulle Kerzengott
ZTwingo2 Anlasser knarzt nach dem Starten kurz Twingele 9 7.775 24.09.2016 21:24
Letzter Beitrag: 9eor9
  Mein Twingi - will nicht sofort starten? limejuice 14 8.423 09.06.2015 10:14
Letzter Beitrag: twingo46
  Motor geht nach Starten direkt wieder aus baiman 2 3.287 16.03.2015 13:36
Letzter Beitrag: baiman
  Beim starten kein Saft kdx4 3 2.960 03.11.2014 17:36
Letzter Beitrag: kdx4
  Hohe Drehzahl nach dem starten Dennis1984 4 2.885 09.12.2013 09:50
Letzter Beitrag: Dennis1984

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation