Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo springt nicht an - neuer Kabelbaum?
Verfasser Nachricht
ehret Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo springt nicht an - neuer Kabelbaum?
Hallo,

mein Twingo BJ 2003 1.2 16V war jetzt schon einigemal in der Werkstatt weil er immer mal wieder nicht anspringt. Beim umdrehen des Schlüsselpassiert einfach gar nichts auser die Kontrolllampen die an und dann wieder ausgehen. Es wurden schon verschiedene Sensoren (Nockenwelle, Kurbelwelle, OT Geber) getauscht. Dann war ich nochmal in der Renault Werkstatt und die meinten das beim Einbau der Gasanlage gepfuscht wurde und ich einen neuen Kabelbaum benötige Preis 400€ plus Einbau. Ist es möglich das selbst hinzubekommen sonst werde ich den kleinen wieder verkaufen Crying or Very sad
29.07.2012 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.860
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5786
6110x gedankt in 5071 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo springt nicht an - neuer Kabelbaum?
Wenn lediglich der Anlasser nicht dreht ist der Fehler minimal und leicht zu finden sowie zu reparieren.
Hast du einen Quickshift?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.07.2012 18:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
237x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo springt nicht an - neuer Kabelbaum?
Hallo Ehret,

ich denke auch, daß zuerst einmal der Anlasser drehen sollte.
Hier ein Beitrag (#3) dazu:
http://www.twingotuningforum.de/thread-24041.html

Dann sollte man die Zündung und die Funken kontrollieren.
Und dann ...

Wenn Du von Kabelbaum sprichst, meinst Du wahrscheinlich den Motor-Kabelbaum?
So einen habe ich vom D4F noch herum liegen.
Bensheim ist ja nicht so weit von Rödermark entfernt.
Einen Umbau/Tausch habe ich noch nicht gemacht.
Wäre auch die letzte Möglichkeit.

Ob Du so etwas kannst, hängt von deinen Fähigkeiten ab.

Ohne die Fehlerquelle zu kennen kann ein Tausch auch sinnlos sein.
Hast Du Unterlagen, welche Änderungen bei Gasumbau durchgeführt wurden?

Meine Empfehlung:
Zuerst Anlasser zum Laufen bringen,
dann Zündung,
dann Gemisch

"go for it"
29.07.2012 23:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Norbi Offline
ü 40 .....
****

Beiträge: 521
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 12
Bedankte sich: 37
81x gedankt in 71 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo springt nicht an - neuer Kabelbaum?
Moin !

Klingt für mich nach einem hängenden Magnetschalter vom Anlasser.
Hatte ich bei meinem Laguna 1 und auch beim Clio.
Wenn er beim drehen vom Zündschlüssel keinen Mucks von sich gibt mal mit einem Hammerstiel leicht auf den Anlasser schlagen, sollte er dann anspringen liegts am Magnetschalter.
Hab leider kein Bild um zu zeigen wo der Anlasser sitzt ....

edit: Wenn ich doch mal besser aufgepasst hätte ..... Der Link in Arthur 42 seinem Beitrag enthält alles wichtige .

Gruß
Norbi

Nich quatschen, machen ! Twisted Evil
30.07.2012 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ehret Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo springt nicht an - neuer Kabelbaum?
Ich war damit in zwei verschienden Werkstätten ich denke dass es niht am Anlasser oder einer anderen Kleinigkeit liegt sonst hätten die das sicher schon behoben. Bei Gasumbau wären wohl Kabel abgeknipst orden und deshalb wäre ein neuer Kabelbaum fällig.

Embarassed erst probieren dann schreiben!

Habe am Stecker gewackelt und schon springt der kleine an.

Jetzt frage ich mich nur warum ich über 200€ für Sensoren und Fehlersuche ausgegeben habe wenn da nichtmal der Magnetschalter und der Anlasser überprüft wird. Das schlimmst ist ja wenn ich jetzt einen neuen Kabelbaum hätte einbauen lassen wäre auch alles in Ordnung gewesen ohne das wirklich etwas kaputt war!
31.07.2012 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
237x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo springt nicht an - neuer Kabelbaum?
... das ist ja echt der Hammer

Gib den Jungs in der Werkstatt bitte die Forumadresse.

Also, 400€ (plus Einbau) gespart, die teilen wir uns.
"Yippi, wir sehen uns nachher im Eissalon"

Freut mich, daß die Kiste wieder läuft
und Dank für dein Feedback.

tschö
31.07.2012 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Motor springt nicht an santaner61 4 999 09.02.2022 19:39
Letzter Beitrag: santaner61
ZZTwingo1 Twingo springt manchmal nicht an Blackkitty 23 26.516 29.11.2021 19:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  SPRINGT NICHT AN becher0070 1 736 04.11.2021 19:44
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Tank Leer Springt nicht mehr an BlackNirvana86 14 1.795 30.08.2021 10:32
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 D4F springt sporadisch nicht an Batze123 10 2.306 04.08.2021 19:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Ph2 1.2 l mit 43 kW springt nicht mehr an PowerRambler 26 4.554 24.03.2021 10:23
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo von 07.99 springt nicht an viento 31 3.270 01.02.2021 13:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo CN0 springt nach Unfall nicht an ! Baschtell 18 10.010 18.01.2021 21:08
Letzter Beitrag: spoddig

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation