Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Airbagleuchte Fehler löschen auch bei Twingo mit altem Würfelstecker für OBD möglich?
Verfasser Nachricht
Plattenputzer Offline
Member
***

Beiträge: 56
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
12x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #1
Airbagleuchte Fehler löschen auch bei Twingo mit altem Würfelstecker für OBD möglich?
Hallo zusammen!
Ich komme gerade nicht weiter und brauche Hilfe:
Nach dem ich im Forum gelesen habe, dass das Leuchten der Airbaglampe von Wackelkontakten in den Steckern unterm Sitz kommen kann, habe ich die heute ersetzt durch angelötete Drähte.
Leider leuchtet die Leuchte immer noch.

Ich bin eine längere Zeit mit einer Lichtmaschine gefahren, in der die Dioden nicht mehr gesund waren, so dass die Ladekontrollleuchte ab und an geglimmt hat. Vor ca. 2 Wochen habe ich eine gut funktionierende Lichtmaschine eingebaut. Ladekontrolllampe leuchtet nicht mehr. Da ich aber gerade hier in einem Thread (den ich leider nicht mehr finde, sonst würde ich ihn hier verlinken) gelesen habe, dass ein kaputter Gleichrichter auch dazu führen kann, dass die Airbagleuchte leuchtet, bin ich jetzt echt verunsichert.

Noch mehr verunsichert bin ich, weil ein Kumpel mir gesagt hat; damit die Airbagleuchte ausgeht, müsste der Fehler nach erfolgter Reparatur (Löten) erst im Bordcomputer gelöscht werden....
Das stand in keinem der Threads zum Thema Steckerlöten. Oder ich habs in meiner Aufregung übersehen...

Frage also:
Kann man bei nem Uralttwingo (Kettenmonster) der nur den würfelförmigen Stecker vorne im Motorraum halbrechts hat, so ein OBD-Diagnosegerät, die es gerade in Baumärkten ab ca. 30 Euro gibt, anschließen, um den Fehler zu löschen,
oder muss ich in eine ganz andere Richtung denken?

Schon jetzt mal herzlichen Dank für eure Antworten!
07.07.2012 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.022
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5851
6190x gedankt in 5133 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Airbagleuchte Fehler löschen möglich?
Wenn du den Kettenmotor (C3G) hast kann das Baujahr 1997 nicht stimmen.


Imho sind eventuelle Fehler (Auslösung festgestellt) nicht löschbar, auch wenn es Firmen gibt die das versprechen.
Das ging erst später ab AB7.
Renault schrieb:die Steuergeräte AB7 können wiederverwendet werden (maximal dreimaliges Auslösen)
mit dem Airbag-Steuergerät AB7 sind die Gurtstraffer autonom. Ab dem Airbag-Steuergerät AB8 werden die
Seitenairbags über das elektronische Steuergerät angesteuert (maximal viermaliges Auslösen).
Kontaktfehler müssen imho nicht gelöscht werden nachdem sie behoben wurden.
Steht übrigens alles in den Unterlagen zum Download.
War das Lenkrad runter?
http://www.twingotuningforum.de/thread-14925.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.07.2012 19:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #3
...
(07.07.2012 18:42)Plattenputzer schrieb:  Hallo zusammen!
Ich komme gerade nicht weiter und brauche Hilfe:
Nach dem ich im Forum gelesen habe, dass das Leuchten der Airbaglampe von Wackelkontakten in den Steckern unterm Sitz kommen kann, habe ich die heute ersetzt durch angelötete Drähte.
Leider leuchtet die Leuchte immer noch.

Bitte mal genauer beschreiben was du gemacht und gelötet hast.
Der Fehler muss definitiv nicht gelöscht werden, damit die Airbaglampe ausgeht.

Gruß
Patrick
07.07.2012 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Plattenputzer Offline
Member
***

Beiträge: 56
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
12x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #4
Airbagleuchte
Ja aber... Ausgelöst hat doch gar nichts. Also jedenfalls kein Airbag. Das Ding hatte ja auch keinen Unfall.

Wegen Baujahr: Die erste Anmeldung war 1997. Vielleicht stand stand der Twingo länger im Showroom des Verkäufers (wegen der Sonderlackierung) so dass das Baujahr auch 1996 sein könnte.

Wegen Kontaktfehler: Dass die nicht gelöscht werden müssen, ist ja schon mal gut zu wissen.

Ich habe ja die beiden Steckverbindungen ersetzt, so dass ich sie im "ausgebauten Zustand testen konnte: Alle Verbindungen haben Durchgang. Die Löterei war also umsonst.

Ok. Ich versuch es genauer zu beschreiben:
Unter den Sitzen sind, versteckt hinter Ausbuchtungen im Bodenteppich Stecker. Ich habe, je soweit vom Stecker weg wie möglich, die Kabel abgezwickt, ein zweiadriges Kabel zur Verlängerung jeweils dazwischen gelötet, Schrumpfschläuche über die Lötstellen der Adern, damit nicht blaues und braunes Kabel an den Lötstellen Kontakt miteinander bekommen, Kabelschutz drumrum gewickelt, fertig.

Ich habe gerade nochmal unter die Sitze geschaut: Direkt am Ende der jeweiligen Kabel sind die ja nochmal per Stecker mit den Pyrospannern verbunden. Ich hab leicht dran gefummelt, schon war der Stecker ab. Etwas Kontaktspray rein, wieder draufgesteckt, andere Seite selbes Spiel, Probefahrt.... Aber leider, die Leuchte leutet immer noch.
07.07.2012 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.022
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5851
6190x gedankt in 5133 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Airbagleuchte Fehler löschen möglich?
Hast du mal den Link in meinem letzten geklickt?
Miss das mal aus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.07.2012 21:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Plattenputzer Offline
Member
***

Beiträge: 56
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
12x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #6
??
Sorry, ich versteh nicht wirklich, was du mit "ausmessen" meinst.
Meinst du den Link zum Airbagstecker am Lenkrad, oder habe ich einen Link übersehen?
Meinst du, ich solle nachschauen, ob das Spiralkabel noch in beide Richtungen genug Reserve hat?

Bin etwas verwirrt...
08.07.2012 09:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.022
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5851
6190x gedankt in 5133 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Airbagleuchte Fehler löschen möglich?
Du sollst mal messen ob da überhaupt Durchgang ist, so etwa 2-3 Ohm.
Gemessen wird am Stecker für das Steuergerät.
Bitte nur Multimeter messen, sonst besteht die Gefahr der Auslösung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.07.2012 10:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Plattenputzer Offline
Member
***

Beiträge: 56
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
12x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #8
...
Ok, jetzt denke ich, verstanden zu haben:
Ich soll den Stecker vom Steuergerät abmachen und dort die jeweils entsprechenden zwei Pins mit einem Multimeter auf Durchgang prüfen.
Die Batterie vom Twingo habe ich gerade wieder abgeklemmt und ein Multimeter hat sich in der Werkstatt auch angefunden. Dessen kleinster Messbereich ist 0-200 Ohm. Müsste passen.

Wo ist das Steuergerät zu finden und wie erfahre ich, welche Pins ich durchmessen muss?
Vielleicht hast du die Antwort ja schon gepostet, blos habe ich immer noch nicht kapiert, welchen Link du meinst. Wahrscheinlich stell ich mich gerade saublöd an... Oder habe ich was im Lenkradthread überlesen? Hilf mir doch bitte auf die Sprünge.

Nachtrag: Ich hab gerade gesehen , dass es ne wunderbare Dokumentation als PDF hier gibt. Hast du die gemeint?
08.07.2012 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Plattenputzer Offline
Member
***

Beiträge: 56
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
12x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #9
...
So, das Steuergerät habe ich gefunden. Es ist unter der Abdeckung der Mittelkonsole. Was ich leider bisher nicht gefunden habe, ist ein Plan mit der Steckerbelegung des orangenen Steckers, der im Steuergerät steckt.
Damit ich weiß, wo ich messen soll ...


Außerdem ist wohl der Betreff meines Threads zu lang, wenn noch ein automatisches "Re:" vom System davor geklebt wird beim Antworten. Seufz....
08.07.2012 13:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #10
RE: ...
(08.07.2012 13:06)Plattenputzer schrieb:  Außerdem ist wohl der Betreff meines Threads zu lang, wenn noch ein automatisches "Re:" vom System davor geklebt wird beim Antworten. Seufz....

Dann lösch den Betreff doch einfach Wink . Einfach immer mit dem Editor antworten Smile .

Gruß
Patrick
08.07.2012 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Plattenputzer Offline
Member
***

Beiträge: 56
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
12x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #11
RE: ...
Klar. Sonst hätte ich ja gar nix mehr schreiben können nach dem ersten Post. Aber blöd wars trotzdem von mir. Jetzt kommt eben immer die Fehlermeldung "Betreff zu lang", wenn ich nicht dran denke.
Aber egal, wichtig wäre erstmal die Pinbelegung.

Die Dokumentation ist ja an sich super, aber ich finde da nix. Vielleicht hat jemand direkt den Dokumentnamen, in dem die Pinbelegung vorkommt, oder sonst nen Link?

Nachtrag:
Ich glaube, MR_AIRBAGS_SRP.pdf ist das, was ich gesucht habe. Der Stecker hat 30Pins und es gibt da ne Pinbelegung für einen 30poligen Stecker... Allerdings steht im Dokument auch, man solle nicht mit dem Multimeter messen. Hmmm

So, jetzt bin ich am Punkt, wo ich genervt aufgeben werde für heute:

Nach einer Kaffeee- und Denkpause habe ich beschlossen, es zu wagen und die Kabel zu den Airbags und Straffern direkt am stecker durchzumessen. Aber jetzt:
Das Multimeter hat so dicke "Fühler", dass ich mit denen nicht so weit reinkomme, dass da Kontakt wäre.
Bevor ich jetzt mit irgendwelchen Hilfskonstruktionen aus dünnem Draht am Schluss noch den Stecker schrotte oder ne Explosion auslöse, mache ich schluss für heute und geh da am nächsen Wochenende nochmal ran....
08.07.2012 13:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.022
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5851
6190x gedankt in 5133 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Airbagleuchte Fehler löschen möglich?
Du darfst da mit einem Multimeter messen, die meisten gaben 0,1 bzw 1 mA Messstrom. das geht o.K.
Nur nicht mit einem Elektrikerdurchgangsprüfer mit Hupe und Lampe messen, dann macht es "Bumm".

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.07.2012 14:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 1 Fehler P0325 CoolTD 3 614 15.12.2021 11:40
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo 1 Kontrollleuchten zeigen nicht vorhandene Fehler tortue 22 4.564 29.07.2020 19:50
Letzter Beitrag: rohoel
ZZTwingo1 Airbagleuchte leuchtet wenn das Auto kalt ist Nils317 7 2.755 09.05.2020 12:08
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo Bj2002 16v Fehler lt obd Messung PO 0136 - Fehler 2.Sonde Mad Max 11 6.598 05.09.2019 16:40
Letzter Beitrag: Mad Max
ZZTwingo1 Airbagleuchte brennt! SweetyTwingo 36 16.232 26.01.2019 16:40
Letzter Beitrag: SweetyTwingo
ZZTwingo1 Airbagleuchte Fehlercode 1003 franky65 8 5.421 29.05.2018 19:07
Letzter Beitrag: Kristin87
  Airbagleuchte leuchtet -gelöst- schwede133 23 17.102 07.04.2018 15:38
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo 2003, DF 045 Fehler ernie82 18 13.481 11.02.2018 00:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation