Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
Verfasser Nachricht
Nicky Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 138
19x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
Hallo,

joa, aber mich als verantwortungslos hinstellen (u. beleidigen) lasse ich mich nicht so einfach!


@lliillii

Zitat:Mach Du mal mit Deinen Runderneuerten Reifen.

Du hast den Thread anscheinend nicht gründlich gelesen, sonst wäre Dir aufgefallen, dass ich keine runderneuerten Reifen habe. Das habe ich definitiv von Experten checken lassen (s.o). Das war am Anfang nur eine Vermutung von mir durch meine Recherchen im Internet

Ansonsten vielen Dank für Deine Sensibilität. Wünsche Dir das gleiche, falls es Dich mal erwischt.
Ich hatte übrigens noch keinen Unfall, weder unverschuldet noch verschuldet.

Nicky

Twingo I, Phase 2, Bj 99, CO6, D7F, 43 kW, 58 PS, ABS, Klima, keine Servo, keine Zentralverriegelung, 3004 779
18.09.2012 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lliillii Offline
Moderator
*****

Beiträge: 1.104
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 5
Bedankte sich: 17
60x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
Hier nochmal der Link zu Chris seinem Unfall mit Runderneuerten Reifen.
Weiterhin gute Fahrt Nicky!

http://www.oberberg-aktuell.de/index.php...s%5D=86449

Edit:Muss ja nicht nur mit runderneuerten Reifen passieren.Dafür reicht ja schon ne schlechte DOT,schlechtes Profil oder sonstiges.
Wenn ich ein Auto fahre(n) (muss),dessen Reifen mir ein unsicheres Gefühl geben,dann lass ich die Kiste beim besten Willen stehen.Die Reifen sind quasi während der Fahrt Deine Versicherung.

Jede Träne ist ein Weg in eine neue Zeit.
Vermisse und liebe Euch so doll - Mama,Papa und meine beiden Prinzessinen


[Bild: widget_46.png]
18.09.2012 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicky Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 138
19x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
Hallo lliillii,

nochmal: ich habe keine runderneuerten Reifen (s.o)

@666records

Ich kenne den allerdings nicht sehr detaillierten Test, das ist auch leider der einzige, den ich gefunden habe, da die Discounter-Reifen in der Regel nicht getestet werden; habe ich aber trotzdem aus den oben genannten Gründen erstmal dafür entschieden, sie in diesem Winter drauf zu lassen u. meine das verantworten zu können (s.o).


Ja, Ihr seid alle Heilige im Straßenverkehr, achtet auf alles u. fahrt so langsam u. vorsichtig, dass nix passiert.

Wie gesagt, zieht den Balken aus Eurem Auge, bevor Ihr den Splitter aus meinem zu ziehen versucht.

Das ist echt übertrieben, was Ihr hier von Euch gebt!

Nicky

Twingo I, Phase 2, Bj 99, CO6, D7F, 43 kW, 58 PS, ABS, Klima, keine Servo, keine Zentralverriegelung, 3004 779
18.09.2012 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.952
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6150x gedankt in 5104 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
(18.09.2012 17:28)Nicky schrieb:  ...Das ist echt übertrieben, was Ihr hier von Euch gebt!...
Das ist es nicht.
Die Reifen sind das wichtigste Bauteil am Auto noch vor der Bremse, zumindest seit der Erfindung des Zweikreisbremssystems.
Und eben diese Bauteil ist bei dir defekt, auch wenn die Dinger schwarz, rund und mit Luft gefüllt sind.

Melde dich einfach neu an wenn du noch Lust aufs Forum hast.
Den Nicky würde ich ruhen lassen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.09.2012 17:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: lelletz , Darth Vader , mecRS
lliillii Offline
Moderator
*****

Beiträge: 1.104
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 5
Bedankte sich: 17
60x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
Vielleicht dann keine runderneuerten,dafür aber scheinbar sehr beschissene,falls Du vergessen haben solltest,warum Du dieses Thema eröffnet hast.Vielleicht solltest Du bei den Bildern aber mal an Deinen Vater denken,der ja seit eh und je so gut mit den Reifen zurecht kommt.

Jedem so wie er meint.Auf dass das nächste Aquaplaning kommen mag!

Jede Träne ist ein Weg in eine neue Zeit.
Vermisse und liebe Euch so doll - Mama,Papa und meine beiden Prinzessinen


[Bild: widget_46.png]
18.09.2012 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicky Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 138
19x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #36
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
@llillii

Zitat:Übrigens ist mein Dad jahrzehntelang u.a. mit runderneuerten u. Ganzjahresreifen gefahren,

Die Aussage ist ein Imperfekt, d.h. es war in der Vergangenheit so. Jetzt hat mein Vater schon lange keine runderneuerten mehr.

Die gibt es außerdem kaum noch. Möchte zur Diskussion zwei Links beitragen, die ich auf die Schnelle gefunden habe u. die die grundsätzlich mangelnde Qualität von runderneuerten widerlegen.

http:///www.auto-motor-und-sport.de/news...73000.html

http://www.n-tv.de/auto/Runderneuerte-si...14241.html

Das betrifft allerdings nicht mich selbst. Ich habe keine runderneuerten u. würde auch keine kaufen.

Nicky[/quote]

Twingo I, Phase 2, Bj 99, CO6, D7F, 43 kW, 58 PS, ABS, Klima, keine Servo, keine Zentralverriegelung, 3004 779
18.09.2012 17:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.063
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #37
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
(18.09.2012 17:37)lliillii schrieb:  Jedem so wie er meint.Auf dass das nächste Aquaplaning kommen mag!

besser nicht...es erwischt doch eh immer die falschen und im nachhinein war alles schuld nur nicht der reifen...

ich versteh immernoch nicht, warum so viele die gummis nicht genügend beachten und sie nur als zu teures verschleißteil sehen. Noname und Billigreifen werden aus gutem Grund nicht getestet. Was nicht geprüft ist und wo es keine Erfahrung gibt, kaufen viele nicht.

Sollte dein Trayal mit der bezeichnung MS Xtreme 5685854 ausversehen mal eine gute bewertung bekommen, heißt es gleich "trayal...die kannst kaufen" und das wird zu schnell auf alle reifen bzw die ganze marke bezogen. besser so, wenn die nicht getestet werden und allgemein von abgeraten wird...ich finde es auch vom händler verantwortungslos, sowas zu verkaufen nur weil sie billiger sind...wenn er da 2 euro am reifen verdient, soll er dir lieber dunlop, pirelli, falken, Toyo oder so verkaufen und sich da 2euro gewinn einrechnen...dann bist am ende 5euro mehr los und sicher unterwegs...

und die experten haben dir nur bestätigt, dass der reifen keine schäden hat jedoch nicht, dass der reifen gut ist...geh mal morgen zu renault und frage nach welchen reifen sie dir empfehlen und ob sie dir nen trayal anbieten können...auf die antwort wäre ich mal gespannt...

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
18.09.2012 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Franky77 Offline
Renault Taubertal
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #38
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
hab dir im juli schon per pm angeboten, das ich mir mal deine karre anschau. Wenn dir 20 min fahrt von wü zu weit ist. Kann ich auch nicht helfen. Sers

Renault Taubertal
19.09.2012 01:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicky Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 138
19x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #39
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
@Franky,
Es ging nicht darum, die Reifen anzuschauen. Zu diesem Zeitpunkt war ich schon in diversen Werkstätten u. bei Reifenhändlern gewesen, die mir bestätigt hatten, dass die Reifen okay sind u. ich ohne Weiteres damit fahren kann. Auf das Urteil von Experten, die das beruflich machen, verlasse ich mich. V.a. wenn man den Meister auch noch persönlich kennt, wie mein Vater.
Du hattest mir Reifen von einem alten Auto angeboten; ich war allerdings bei meinen Eltern u. habe Dir danach eine PM geschrieben mit der Frage, was das für Reifen seien u. was Du dafür willst. Du hast mir in einer Antwort geschrieben, Du müsstest nachschauen, ob Du noch Reifen hast. Eine Antwort habe ich dann nicht mehr bekommen u. mich deshalb nicht mehr gemeldet.
Gebrauchte Reifen sind allerdings wahrscheinlich auch keine Lösung.
Wenn Du das schon öffentlich schreibst, dann bitte vollständig u. nicht mit einem unsachlichen Vorwurf.


Um mal die Schärfe aus der Diskussion etwas rauszunehmen. Ich habe nicht geschrieben, dass ich keine neuen Reifen kaufen werde. Nur, dass ich im Moment mit dem Fahrverhalten zufrieden bin, da sich dieses verbessert hat (v.a. nach dem Auswuchten). Und dass ich sie in diesem Winter drauflasse, weil ich sowieso kaum fahren werde u. sie im Winter wahrscheinlich Vorteile gegenüber Ganzjahresreifen haben, die ich dann wahrscheinlich im Frühjahr anschaffen werde.

Zitat Broadcasttechniker
Zitat:Melde dich einfach neu an wenn du noch Lust aufs Forum hast.

Hört mal mit dem "Mobbing" hier auf, nur weil ich im Moment nicht die besten Reifen habe. Das ist echt überzogen! Ich werde nicht der einzige sein, außerdem gibt es noch viele anderen für die Sicherheit relevante Kriterien, die ich weiter oben angedeutet habe u. die Eure Kisten wahrscheinlich auch nicht alle erfüllen werden.

Ich werde mir demnächst gut überlegen, was ich hier schreibe u. wie detailliert, denn wenn man die gut gemeinten Ratschläge, für die ich auch dankbar bin, nicht (gleich) umsetzt, wird man hier von einigen Usern ganz (un)schön angegriffen. Schade, denn ich bin habe mich gefreut, dass es so ein Forum gibt u. ich hier Tipps bekommen kann u. sich andere die Mühe machen, einem zu helfen. Ich nehme aber an, dass die (schweigende) Mehrheit hier anders denkt u. die unsachlichen Angriffe u. Aussagen nicht gut finden wird.
Immerhin ist das hier öffentlich zu lesen (über Google), deshalb mache ich mir auch die Mühe, mich zu verteidigen.

Nicky

Twingo I, Phase 2, Bj 99, CO6, D7F, 43 kW, 58 PS, ABS, Klima, keine Servo, keine Zentralverriegelung, 3004 779
19.09.2012 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.952
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6150x gedankt in 5104 Beiträgen
Beitrag #40
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
(19.09.2012 11:41)Nicky schrieb:  Zitat Broadcasttechniker
Zitat:Melde dich einfach neu an wenn du noch Lust aufs Forum hast.

Hört mal mit dem "Mobbing" hier auf...

Das war das Gegenteil von Mobbing.
Dass es etwas gibt das dich hier hält sieht man schon daran dass du weiter schreibst.
Ich gehe allerdings davon aus dass dein Nick "verbrannt ist".
Es gibt durchaus Leute mit gutem Gedächtnis die wenn sie den lesen denken: "Ach , das war doch der der seine Schrottreifen schönreden wollte."
Diesen Rucksack muss man ja nicht mit sich rumschleppen.
Du hast noch nicht so viele Postings, da kann man einfach mal von Vorne anfangen, das ist bei mir mit 8.000 Postings nicht soo leicht.
Aber vielleicht hast du auch Spaß an den Kabbeleien, dann mach' einfach so weiter.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.09.2012 12:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Franky77 Offline
Renault Taubertal
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #41
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
n halbes jahr alte reifen, ja die sind scho alt. Ja ne past scho mach jetzt meine werkstadt zu. Kenn mich nicht aus,..... Sorry hab noch was anderes zu tun. Mehr schreib ich hier nicht.

Renault Taubertal
19.09.2012 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicky Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 138
19x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #42
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
Die diffamierenden, an Beleidigung grenzenden Aussagen ("beratungsresistent", "dumm", "verantwortungslos", "Fake"?, "nicht mehr alle Latten am Zaun", sarkastische Wünsche für eine gute Fahrt ohne Unfall ...) und andere unsachliche, persönliche Angriffe verstehe ich als Mobbing
Und der Ratschlag, sich unter einer anderen Identität anmelden zu sollen, würde ja bedeuten, dass ich mit meinem aktuellen Nick in Zukunft im besten Fall ignoriert werden würde u. somit de facto aus dem Forum gemobbt worden sein würde.

Ich werde mich hier nicht unter einem anderen Nick anmelden. Wir sind ja nicht im Kindergarten.

Falls jemand mir in Zunkunft bei Fragen nicht mehr behilflich sein will, weil ich im Moment noch Discount-Winter-Reifen habe, die schon auf dem vor Kurzem gekauften Wagen drauf waren u. die ich in diesem Winter, in dem ich fast nicht fahre, noch drauflassen werde, um mich im Frühjahr nach was anderem umzusehen, ja, das ist dann zwar bedauerlich, aber er ist ja nicht dazu verpflichtet. Und es gibt noch andere Möglichkeiten, sich zu informieren.

Die Mehrheit dieses Forums wird sich hoffentlich anders verhalten.

Nicky

Twingo I, Phase 2, Bj 99, CO6, D7F, 43 kW, 58 PS, ABS, Klima, keine Servo, keine Zentralverriegelung, 3004 779
19.09.2012 17:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blue-shadow Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
12x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #43
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
ich habe mir das ganze jetzt mal durchgelesen, sind zwar unschöne Sachen dabei um die es mir jedoch nicht geht, warum ich jetzt hier schreibe?
Auch ich fahre schon den kommenden Winter die 3. Saison den Trayal 200 als Winterreifen auf meinem zweitauto dem Twingo und kann nicht meckern.
Hier in der Eifel schneits ja bekanntlich gern mal was mehr aber ich hatte nie ein Problem das ich stecken geblieben bin also kann der Reifen soo schlecht nicht sein


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   

Spritmonitor.de
Spritmonitor.de
21.09.2012 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Nicky
Nicky Offline
Member
***

Beiträge: 234
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 138
19x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #44
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
Hallo Blue-Shadow,

thx, dass Du Deine Erfahrungen mit den Reifen mitgeiteilt hast.

Ziemlich eingeschneit Rolling Eyes

LG

Nicky

Twingo I, Phase 2, Bj 99, CO6, D7F, 43 kW, 58 PS, ABS, Klima, keine Servo, keine Zentralverriegelung, 3004 779
22.09.2012 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #45
RE: Lautes Heulen, Sägezahnbildung? Runderneuerte Reifen
falscher Thread ,sorry.
31.10.2014 14:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lautes Jaulen katitreiber640 6 4.232 17.09.2020 20:42
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Lautes Quietschen, erst nach ca. 20km schwede133 8 4.190 03.06.2018 22:15
Letzter Beitrag: schwede133
  Lautes Brummgeräusch ab etwa 50km/h Twingelchen 18 8.115 02.03.2017 18:19
Letzter Beitrag: twingo46
ZZTwingo1 Nach Achsträger lautes, metallisches Klappern vorne ... Twingothomsen 2 3.067 26.08.2015 12:45
Letzter Beitrag: Twingothomsen
  Lautes Quietschen u. Schleifen beim Fahren Nicky 31 42.524 10.10.2014 14:26
Letzter Beitrag: Nicky
  leises Heulen bei leichtem Lenkeischlag Twingo GT michel1234 5 3.158 02.03.2014 18:57
Letzter Beitrag: blauescabrio
  Sehr lautes Brumgeräusch auf der Autobahn ricoleo 5 5.205 28.06.2013 10:30
Letzter Beitrag: ricoleo
  3. Antriebswelle?Linkseinschlag lautes Schlagen Chaoshunter 3 6.398 14.07.2011 21:28
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation