Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
bei OT Geber Wechsel muss ein neuer Kabelbaum rein, sagt die Werkstatt! Richtig?
Verfasser Nachricht
weissbierjojo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
bei OT Geber Wechsel muss ein neuer Kabelbaum rein, sagt die Werkstatt! Richtig?
Hallo zusammen,

ich möchte einen neuen OT Geber in der Bucht bestellen. Der Renault Händler (der noch unverschämte 30 Euro für das Auslesen des Fehlerspeichers verlangte) gab an, dass der neue OT Geber 35 Euro kosten würde, zuzüglich weiterer 35 Euro für ein neues Kabel/Kabelbaum, da der Stecker geändert wurde.

Auf was muss ich achten beim Online-Kauf? Die Kabel laufen vom Geber in einen riesigen Kabelbaum, der den gesamten Motorraum bedient. Die können doch nicht diesen Kabelbaum gemeint haben, oder? Oder wird nur ein neues Adapterkabel zwischen neuen Geber und alten Stecker gesteckt?

Gruß, Jochen

Ach übrigens, unser Twingo ist ein 2002/2003er mit dem 1,2 Liter 8Ventiler und 60 PS.
26.06.2012 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
doggyfizzle Offline
Hutablagen-Exorzist
*****

Beiträge: 1.053
Registriert seit: Mar 2004
Bewertung 10
Bedankte sich: 82
85x gedankt in 62 Beiträgen
Beitrag #2
RE: bei OT Geber Wechsel muss ein neuer Kabelbaum rein, sagt die Werkstatt! Richtig?
Es gibt auf jeden Fall 2 verschiedene Versionen des OT-Gebers für den D7F-Motor, einmal mit dem Anschluss nach links und einmal mit dem Anschluss nach rechts.

[Bild: twingo-26182758-jtt.jpg]

Ich schätze mal, dass dann dafür ein Adapterkabel gebraucht wird, wenn man die "falsche" Version verbaut hatte...

[Bild: detailcaijqvfuf3.png]
26.06.2012 19:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weissbierjojo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: bei OT Geber Wechsel muss ein neuer Kabelbaum rein, sagt die Werkstatt! Richtig?
So schaut er bei uns aus: Er geht nach links ab


[Bild: 10973617xx.jpg]
26.06.2012 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
*Scholli* Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: bei OT Geber Wechsel muss ein neuer Kabelbaum rein, sagt die Werkstatt! Richtig?
Hi,

der neue wird auch nach links abgehen, und einen türkisen Stecker haben.
Die sollen wohl besser sein als die alten schwarzen. ?
Und dort passt der schwarze Stecker nicht.
Der wird abgeknipst und die zwei Kabel mit einem neuen türkisen Stecker an deinem Kabelbaum gelötet.
Hab ich gerade gemacht. Kannst du selber.
Kostet komplett von Hella 40 €

Grüsse....
26.06.2012 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
passivhaus Offline
:-X
****

Beiträge: 563
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung 3
Bedankte sich: 1
151x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #5
RE: bei OT Geber Wechsel muss ein neuer Kabelbaum rein, sagt die Werkstatt! Richtig?
"ot-geber defekt" .... glaube ich seither http://www.twingotuningforum.de/thread-1...light=wien keiner werkstatt mehr. die hatten auch noch nen angeblich defekten map-sensor ausfindig gemacht, den ich gottseidank nicht auswechsen lies.
ist jetzt ein jahr her, seitdem keine störungen mehr ... auch AU einwandfrei.
alle probleme seinerzeit hatten wohl mit der wegfahrsperre (was für eine einichtung ausgerechnet in einem auto) zu tun.

ich würde den (wahrscheinlich schuldigen) stecker abschneiden und den vorh. ot-geber mal direkt anlöten ...damit vergibst du dir nichts, die ws würde die kabel ja auch abzwicken.
die wahrscheinlichkeit, dass du dein problem zum 0-tarif löst, ist sehr groß. wenn's funktioniert kannst du noch die lötstellen im stecker mit heisskleber "vergiessen" oder mit epoxy-harz etc.
auch wenn das ein wenig improvisiert erscheinen mag... die lösung von renault mit neuen, mittendrin angelöteten kabeln ist auch pfusch, nur teurer.
lg - manfred
26.06.2012 21:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.109
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #6
RE: bei OT Geber Wechsel muss ein neuer Kabelbaum rein, sagt die Werkstatt! Richtig?
ja von renault gab es einen repsatz, wo ein teil des kabelbaums getauscht wurde.
das problem soll nicht der ot geber sein, sondern eben diese kabel.
wenn ich mich nicht irre, halten die die temperatur nicht so gut aus.
aus deisem grund sollte man geber und kabel erneuern
27.06.2012 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  wo ist der Motor drehzahl geber beim 1, 2l 16v twingo c06 16v 2003 41 34.143 26.01.2021 21:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  OT-Geber beim Twingo 1.2L 16V ritter 16 4.868 08.09.2020 10:25
Letzter Beitrag: ritter
ZZTwingo1 OT Geber wechseln - benötige Hilfe Muroe 7 3.381 24.03.2020 16:50
Letzter Beitrag: hti
  Wo ist ot Geber bei 16 v Gucci4711 16 7.130 18.01.2020 10:55
Letzter Beitrag: handyfranky
  Kühlmittelverlust - Welche Tests in Werkstatt sinnvoll? Nicky 14 5.864 30.04.2017 08:43
Letzter Beitrag: Darth Vader
  2. Gang geht schwer rein und/oder springt raus schwede133 0 1.744 28.12.2016 18:09
Letzter Beitrag: schwede133
  Renault Werkstatt Empfehlung Berlin Janito 12 4.454 11.07.2016 14:19
Letzter Beitrag: Janito
  Gänge geht schwer rein cengiz05 3 3.624 08.12.2015 17:15
Letzter Beitrag: Rock59

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation