Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ? Fehler gefunden !!
Verfasser Nachricht
*Scholli* Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ? Fehler gefunden !!
Ich habe hier das super Forum gefunden und bräuchte mal Euren Rat.
Also, letzte Woche hat mein Sohn mich angerufen, der Twingo wäre während der Fahrt einfach ausgegangen und springt nicht mehr an.
Nun bin ich auch kein KFZ Mechaniker, aber Starthilfe und ein bisschen schrauben kann ich schon.
Wir haben erst mal auf die Batterie oder Lima getippt und ich hab mich mit Ihm am Auto getroffen.
Außerdem hab ich hier schon mal rumgestöbert.
Batterie war noch voll und Starter auch okay, aber er springt nicht an.
Nun hab ich hier vom OT- Geber gelesen , gereinigt und er sprang an.
Leider war nach ca. 1 km wieder Ende . Also ran an den Hacken und zu mir zur Arbeit geschleppt.
Dort stört er keinen und steht trocken.
WFS- Led geht nach 3 Sekunden aus und mit dem Ersatzschlüssel war auch nichts.
Dann wollten wir den Fehler auslesen, aber unser Gerät findet das Auto nicht, obwohl es sonst ging.
Das Gerät ist okay.
2. Idee ist Sprit. Benzinpumpe surrt bei Zündung nicht.
Sicherungen kontrolliert, Relais durchgemessen, geht, trotzdem nichts.
Relais überbrückt, nichts. An der Pumpe liegen 8,4 Volt an ?
12 volt mit Extrakabel an die Benzinpumpe gelegt und sie surrt.
Dabei gestartet, nicht angesprungen.
3. Zündkerze raus, trocken und außerdem kein Funken !
4. Neuen Ot-Geber eingebaut, dort musste ich auch noch löten, und meine Kabel haben eine andere Farbe als in der Anleitung. Leider auch nichts. Jetzt kam der Frust !
Alles zusammengepackt, 20.45, Fussball Laughing
Im Augenblick hat der Twingo keinen Funken und keinen Sprit.
Wahrscheinlich kann ich Dienstag weitertüfteln.
Was würdet Ihr als nächstes tun. Möglichst nicht so teuer.
Zündfunken und Sprit spinnen gleichzeitig?
Ich weiß nicht weiter. Sad
Vllt. Einer von Euch?….Gruß Scholli
2002 er 58 PS ich glaube der D7F
24.06.2012 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
237x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Hallo Scholli,

spontan denke ich gerade an den Crash-Schalter.
Linke Seite unter der Lüftungskiste, Roter Schalter.

Einfach feste drücken.

Die Symptome passen nur zum Teil.

LED WFS: Ist sie aus, dann ist die Sperre abgeschaltet.

Aktive Sperre erkennst Du an einer blinkenden LED.
(sind keine LEDs sondern Glühbirnchen, egal)

Schalter ist reine Vermutung aber null Aufwand, wünsche Dir Glück

(evtl. SUCHE, Begriff Crashschalter, Crash-Schalter)
24.06.2012 21:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoYellow2011 Offline
Member
***

Beiträge: 248
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 4
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Servus, das Problem hatte ich ähnlich.....

Nur meiner hatte ich in der Garage abgestellt.. und danach lief er nicht mehr!

Der ADAC Konnte das Fzg. über den PC Nicht finden...

Bei mir war das Motorsteuergerät kaputt, Benzinpumpe lief nicht...

Warum es kaputt ging, weiss ich bis heute nicht....

Neues Steuergerät rein, Ruhe war!


Gruss
24.06.2012 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.815
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 250
498x gedankt in 388 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
OT Geber wurde richtig Rum verlötet?
Steckerbelegung ist die gleiche vom alten und neuen.

Crash Schalter stopt eigentlich nur die Benzinpumpe.

Was für einen Tester habt ihr?

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
24.06.2012 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
*Scholli* Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Wir haben den Stecker mit dem alten verglichen und dann die Farben gewählt.
Müsste eigentlich passen.

Das Auslesegerät ist das NX200 von XXLTECH.

Kann ich ein identisches Steuergerät von Ebay einfach einbauen, oder geht dann die WFS oder
etwas anderes nicht ?

Danke .....Grüsse....
25.06.2012 08:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoYellow2011 Offline
Member
***

Beiträge: 248
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 4
9x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Servus, ja du musst auf jedenfall ein Identisches Nehmen,
musst aber leider danach zum Renault Händler und dieses einlesen lassen,sofern du die Fahrgestellnummer des Spendersteuergerätes hast, ansonsten geht das nicht...

Kosten je nach Händler und Steuergerät 200-250€

Gruss
25.06.2012 08:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.860
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5786
6110x gedankt in 5071 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Immer nur mit UCH/Dekoder und Schlüsseln kaufen.
"Mein" Händler hat das Einlesen nicht hinbekommen http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8497599

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.06.2012 11:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
*Scholli* Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Ich bräuchte also ein Steuergerät mit UCH/Dekoder und Schlüsseln ?
Was ist denn der UCH/Dekoder?
Zusätzlich müssten alle Schlösser neu?
Oder baut man die Schlüssel um?
Und dann noch zu Renault zum einlesen?

Wenn ich nur wüsste, das es wirklich am Steuerteil liegt.

OH Mann Laughing Na Hallelulija
25.06.2012 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.860
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5786
6110x gedankt in 5071 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Die Schlösser bleiben, nur der Schlüsselkopf wird getauscht.
Danach musst du NICHT mehr zu Renault zum Einlesen.
Suche dich mal was im Forum schlau.
Steuergerät geht selten kaputt, mag allerdings keine Verpolung bei Starthilfe.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.06.2012 16:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
*Scholli* Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Ich hab hier im Forum ein bisschen rumgestöbert.
Ist es richtig, das bei einer nicht funkt. Benzinpumpe automatisch auch kein Zündfunke da ist?

Danke für die schnellen Antworten !!Very Happy
25.06.2012 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.860
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5786
6110x gedankt in 5071 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Nein.
Jetzt mal ein paar Fragen:
Geht der POST (power on self test)?
Zieht das Benzinpumpenrelais?
Zieht das Schutzrelais der Motorsteuerung?
Hast du die Sicherungen im Innenraum und im Motorraum gecheckt?
http://www.twingotuningforum.de/thread-20507.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.06.2012 19:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
*Scholli* Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Danke für deine Mühe und Geduld Broadcasttechniker,

also ich bin erst wieder Morgen am tüffteln, deshalb alles aus dem Gedächtnis.
Post war okay, nur das Servolenkungslämpchen hat geleuchtet.
Benzinrelais schaltet nicht.
Wenn das Motorschutzrelais das R2: Schutzrelais Einspritzanlage (Pos. 7) ist : zieht auch nicht,
oder ist es woanders?
Ich glaube keines der 3 Relais zieht.
Im ausgebauten Zustand mit Plus ziehen alle.
Von den Sicherungen hab ich nur die "wichtigen" gecheckt, morgen gehe ich alle sorgfältig durch und
melde mich nochmal......Danke
25.06.2012 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
*Scholli* Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ?
Heute konnte ich mich wieder um den Kleinen kümmern.
Nachdem ich alle Sicherungen und Stecker im Motorraum gecheckt und gereinigt habe lief die Benzinpumpe wieder.
Trotzdem sprang er leider nicht an.
Ich hatte das Gefühl er würde nur auf 2 Zylindern laufen.
Aber alle 4 Kerzen hatten einen Funken ?
Okay, morgen probier ichs mal mit neuen Kerzen.
Jetzt wollte ich nur am Ot-Geber das lange angelötete Kabel kürzen und habe dabei gesehen,
das hinter dem Ot-Geber ein Kabel am Getriebe Masse haben muß.
Eine 13er Schraube.
Gereinigt, bisschen Schraubensicherung halbfest dran und festgezogen.
Und?
Er Läuft wieder Top !RazzRazzSmileSmile

Danke für alle Tips und das tolle Forum....Grüsse
26.06.2012 20:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: arthur42
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
237x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Kein Sprit und kein Zündfunke, wer kann helfen ? Fehler gefunden !!
... sehr schön!

Und so ein Happy End ist auch für andere evtl. eine Hilfe.

Dank und Ahoi
26.06.2012 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo-Wachküssen aus dem Dornröschenschlaf in BERLIN, wer kann helfen? kroely 20 1.594 01.12.2021 12:51
Letzter Beitrag: handyfranky
ZZTwingo1 Twingo nimmt beim Anlassen nur kurz sprit, dann geht er aus LeGoeky 9 1.614 15.04.2021 05:43
Letzter Beitrag: handyfranky
  Clio 3 Tce 101 Ps nimmt kein Gas an Lupo 0815 12 1.738 31.12.2020 18:57
Letzter Beitrag: Lupo 0815
  Kein Benzin am Aktivkohlefilter spoddig 63 14.309 25.02.2020 10:40
Letzter Beitrag: spoddig
  Kein Drehzahlhalten möglich (700-1100) Carpet-Tea 3 1.944 25.01.2020 10:52
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Automatikgetriebe (kein easy): Fährt nur noch rückwärts Twingoverzweifler 26 19.017 03.01.2020 21:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  D4f stottert, kein tüv Semo59 38 9.601 25.11.2019 18:04
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kein Zündfunke auf Zylinder 3 erdo651 12 4.346 21.11.2019 17:50
Letzter Beitrag: cooldriver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation