Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Riemenwechsel...
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.117
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5890
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Riemenwechsel...
Klima hat eine Kunststoffspannrolle, recht teures Teil.
Ich glaube aber das er die Zahnriemenspannrolle meint.
Ich finde die Fragerei im übrigen langsam lächerlich, Antworten hat er genug bekommen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.05.2012 21:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: KevKev1991 , panman
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Riemenwechsel...
Was mich aber wundert ist, dass es für Klima Fahrzeuge Spann und Umlenkrollen für den Rippenriemen gibt. Die einzigste mir plausible Möglichkeit wäre eine Motorvariante bei anderen Fahrzeugen mit anderen Nebenaggregaten.

Was die Teilebeschaffung angeht, kauf es in einem Zubehörladen. Entweder du kannst dir in einem Onlineshop zu 100% sicher sein, oder es kommt nicht auf die optimale Qualität an, wo der Zahnriemen, Kupplung und Bremsen zu Zählen. Ich habe es selbst schon erlebt. Ich habe günstig eingekauft, keinen Ansprechpartner gehabt und bin auf den Kosten und ein Paar Tagen Arbeit sitzen geblieben.

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
05.05.2012 22:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.117
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5890
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Riemenwechsel...
Mein Blauer hat Klima.
Die mir bekannten D7F und D4F im Twingo haben eine zweite Riemenscheibe weiter außen für Klima.
Der Riemen ist breiter und unabhängig von der Lichtmaschine.
Der Lima Riemen wird durch Schwenken der Lima gespannt, der Klimariemen hat eine von außen draufdrückende Spannrolle.

[Bild: attachment.php?aid=1862]


Hier ist der Klimariemen runter, man sieht aber die zusätzliche Riemenscheibe dafür.
[Bild: attachment.php?aid=1864]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.05.2012 22:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Riemenwechsel...
Das der Klimariemen Parallel der Lima läuft war mir bei beiden Motorvarianten klar. Nur ob es nun eine Spannrolle ist... Aber es wird wohl eine sein. Ich denke kaum, dass der Riemen über den Kompressor gespannt wird.

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
05.05.2012 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.117
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5890
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Riemenwechsel...
Das habe ich doch auch geschrieben, man.
Die Bilder sind von mir, da weiß ich das recht genau.
Die Spannrolle wird über einen Sechskant gespannt (Zahnrad-Zahnstange) und dieser Sechskant mit einer Torxschraube gesichert.
Die Torxverzahnung dieser Schraube ist recht flach, daher unbedingt die Fase am Betätigungsbit abschleifen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.05.2012 22:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ghostrider Offline
Member
***

Beiträge: 96
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Riemenwechsel...
hmmm also er hat keine klima!

also beim zahnriemenset ist ein zahnriemen, wasserpumpe, dichtungen und spannrolle dabei!

beim keilriemen kp Sad
06.05.2012 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.117
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5890
6225x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Riemenwechsel...
Hallo Ghostrider.
Es gibt sonst keine Spannrolle nur der C3G hat eine, weil bei dem die Lima nicht schwenkbar ist.
Ich gebe dir mal einen Ratschlag.
Lies ALLE Zahnriementhreads in den Tipps.
Dazu liest du dir das Werkstatthandbuch durch.
Checke ob du alle notwendigen Werkzeuge und Materialien (Dichtmittel, Frostschutz) zusammen hast.
Und dann legst du los oder lässt es bleiben.
DEN Keilriemen, deiner hat nur einen, verwendest du meinetwegen weiter, der lässt sich auch später noch wechseln.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.05.2012 11:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ghostrider Offline
Member
***

Beiträge: 96
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Riemenwechsel...
das bedeutet ich brauch jetzt nur noch den passenden keilriemen ohne irgendwelchem zubehör wie rollen....!

dann muss ich nun nur noch dichtmittel und keilriemen besorgen.

ich frag ja hier weils ihr besser wisst!!
06.05.2012 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Ghostrider Offline
Member
***

Beiträge: 96
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Riemenwechsel...
Schaut mal wieviele Keilrippenriemen es hier gibt:

http://www.xxl-automotive.de/index.php?w...=CONTITECH

Will einen von Conti, da der vom Zahnriemenset aus Conti ist.


Als Luftfilter habe ich den hier gefunden:

http://www.xxl-automotive.de/Bosch-LUFTF...026400011/


Könnt ihr mir kurz sagen, ob der Luftfilter ok ist, bzw welcher Keilriemen hier der richtige ist?
06.05.2012 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres

Beiträge: 288
Registriert seit: Jan 2011
Bedankte sich: 67
164x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Riemenwechsel...
sorry - vertippt
11.11.2020 08:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation