Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Verfasser Nachricht
twingo2211 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Hallo zusammen,

Twingo 1.2 16v, 75Ps, bj. 2001

hat folgendes Problem:

Fahrzeug springt manchmal nicht an, meistens wenn kalt. Anlasser dreht voll durch, aber Motor springt nicht an, kein Zünden, kein Fehlzünden, nichts. Braucht meistens 2-6 versuche, teilweise mit Wartezeit, dann springt er an.

Der Fehler ist eher sporadisch. Neulich traten die Symptome wieder auf, habe ein Kerzenstecker abgemacht und gegen Masse gehalten, siehe da kein Zündfunke. Kurz gewartet, noch mal gestartet, springt an als ob nichts gewesen wäre.

OT-Geber samt Stecker ist neu. Im Fehlerspeicher steht nur was vom Heizkreis Sonde 2.

Hat jemand ein Tipp.

MfG
30.01.2012 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Was sagt die WFS LED?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.01.2012 00:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
323x gedankt in 44 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Hallo twingo2211,

wo ist denn der Fehlerspeicher ausgelesen worden - bei Renault oder woanders?

Bei Renault ist es zwar teurer, aber das Ergebnis ist erfahrungsgemäß genauer und somit auch aussagekräftiger ... Smile

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
31.01.2012 00:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alpayköln Offline
Junior Member
**

Beiträge: 25
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
er dreht aber springt nicht an ... oder dreht nur schlüssel ? habe das problem das die weg fahrsperre blinkt obwohl schlüssel drin ist... muss du gedrückt halten und drehen ...
31.01.2012 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Battlewurscht Offline
werdender KFZ-Metzger
*****

Beiträge: 2.393
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 41
75x gedankt in 70 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Dann wäre es interresant zu wissen was für ne WFS du hast mit der IR Ferbedienung ? oder halt ohne...

Batterien im schlüssel ?

Wer später Bremst, fährt länger schnell Smile
31.01.2012 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo2211 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Hallo zusammen,

WFS mit IR Fernbedienung ist verbaut.

Mit der LED muss ich nochmal checken, aber ich denke die verhält sich normal. WFS müsste eigentlich ausgeschlossen sein, weil er ja gar nicht anspringt und nicht kurz an und dann aus geht.

*wo ist denn der Fehlerspeicher ausgelesen worden - bei Renault oder woanders?*

Auslesegerät ist ein CAN Clip Interface (neuster Datenstand) von ...bay.

*er dreht aber springt nicht an ... oder dreht nur schlüssel ?*

also er dreht (Anlasser und Motor) und springt nicht an.



Wie gesagt , Probleme gibts nur beim starten, während der Fahrt ist er noch nie ausgegangen, wenn er läuft dann läuft er.

MfG
31.01.2012 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Wenn IR und die ZV geht, dann gibt es auch keine WFS Probleme.
Die D7F haben KL Bus und kein CAN.
Können die meisten Diagnoseadapter von Haus aus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.02.2012 01:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo2211 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Hallo,

aber mit dem CAN Clip dürfte es keine Probleme geben? Lambdasondenheizung wird ja als Fehler ausgelesen. Oder falsch interpretiert?

Eins hat mich nur gewundert, hatte mal den Stecker vom KW Sensor ab und Zündung an, trotz brennender Kontroll-Lampe kein Eintrag im Fehlerspeicher.



Falls die Kraftsoffpumpe nicht anläuft, bleibt die Zündung auch weg?

MfG
01.02.2012 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Wenn du Fehler auslesen kannst klappt die Kommunikation, egal wie.
Mein 2007er D7F hat keinen CAN Anschluss an der OBD Buchse.
Stecker vom KW Sensor macht normalerweise deshalb keinen Fehler, weil das MSg gar nicht weiß dass der Motor gestartet wird.
Eine Leitung vom Anlasser zum MSG gibt es imho nicht, das einzige woran dass MSG merken könnte dass gestartet wird ist der Unterdruck der vom Saugrohrdrucksensor gemeldet wird.
Neuere Modelle können genau das auswerten und als Fehler ablegen.
Wenn die Kraftstoffpumpe nicht anläuft brauchst du auf Zündung nicht zu hoffen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.02.2012 17:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo2211 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Aha.

Also welche (defekten) Bauteile können in der Startphase für einen nicht vorhandenen Zündfunken veranwortlich sein?

-Kurbelwellensensor
-Saugrohrdrucksensor
-Kraftstoffpumpe
-....?

MfG
01.02.2012 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
729x gedankt in 586 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
denke mal das Hauptindiz fürs Motorsteuergerät, daß jemand den Motor anwirft wird wohl der OT-Geber sein ....

Saugrohrdrucksensor dürfte in der Anlaßphase kaum Signal liefern, da die Drehzahl noch recht gering ist. Sprit wird da wohl erstmal so "nach Schema F" eingespritzt werden, Startgemisch ist eh immer stark angefettet ....

und es gibt zwar nen Druckregler für den Sprit, aber soweit mir bekannt keinen Druckgeber fürs MSG.

tschüss,

Harald_K
01.02.2012 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo2211 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
nachdem der Twingo neulich mit Mühe und stottern ansprang habe ich den Fehlerspeicher mit folgendem Ergebnis ausgelesen:

Stromkreis Saugrohrdruckfühler 3.DEF

Fehler Lambdasonde bleibt weiterhin im Speicher.


Was sagt uns das?

MfG
02.02.2012 22:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.138
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5898
6228x gedankt in 5162 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu
Mit der Diagnose ist das so was.
Das Steuergerät verlässt sich darauf dass bestimmte Teile einfach funktionieren.
Dazu gehört der OT Geber, aber auch das Drosselklappenpoti.
Wenn letzteres muckt, dann gibt es vielfältige sonstige "Fehler", der Saugrohrdruckfühler wird dann gerne verdächtigt.
Mit einer Diagnose bei Werte angezeigt werden, also Drosselklappenstellung, Leerlaufstellerposition sowie Unterdruck und Drehzahl kommt man dem Übeltäter schnell auf die Spur.
Zumindest wenn der Fehler gerade da ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.02.2012 16:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  brauche hilfe Motor springt nicht an heingumpel 2 911 15.08.2022 17:32
Letzter Beitrag: heingumpel
  Twingo C06 BJ 2005 springt nicht an gua 3 515 22.05.2022 08:23
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Grüner Stecker im Motorraum, springt nicht an Twingopapa 19 1.606 25.02.2022 20:47
Letzter Beitrag: Twingopapa
  Twingo springt nicht an: Steuergerät?? Achiles 23 2.637 02.12.2021 19:39
Letzter Beitrag: Achiles
  Notfallcode berechnen, Motor springt nicht mehr an JUDOKATA 45 9.375 17.10.2021 15:45
Letzter Beitrag: handyfranky
  Keine Einspritzung - Wagen springt nicht an arthur42 9 4.608 02.10.2021 19:55
Letzter Beitrag: arthur42
ZZTwingo1 Kurzschluss, Auto springt nicht mehr an wallress 88 14.615 26.02.2021 21:20
Letzter Beitrag: wallress
ZZTwingo1 [gelöst] Auto springt nicht an, kein Zündfunke Karaman 31 3.485 25.02.2021 14:25
Letzter Beitrag: Karaman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation