Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twiente Winterreif gemacht (Y)
Verfasser Nachricht
Twiente Offline
Senior Member
****

Beiträge: 301
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 16
Bedankte sich: 0
7x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Twiente Winterreif gemacht (Y)
Ouh :/
Dann hoffe ich, dass das Gitter diesen Winter wenigstens hält, da ich letzter Zeit mit dem kleinen ein wenig Stress hatte, bezüglich des Unfalls.

Ich habe das ganze nur entfettet und mit "billigen" Heißleim fest gemacht.

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.
Testamentvordrucke im Handschuhfach
08.11.2011 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Twingoaddicted
*****

Beiträge: 2.723
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 78
381x gedankt in 310 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Twiente Winterreif gemacht (Y)
Zum verkleben der Gitter eignen sich Scheibenkleber oder karroseriedichtmasse hervorragend - sehr gute Klebkraft und dauerhafte Elastizität.
08.11.2011 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Berliner_Twingo Offline
Optimierungstechniker
****

Beiträge: 741
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 9
Bedankte sich: 2
31x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Twiente Winterreif gemacht (Y)
Ja aber die härten mir zu lange aus. Brauch etwas, was schnell hart wird... sowas wie 2k Kleber... ist aber mega teuer.

Liebe Grüße aus dem Westen Berlins!
08.11.2011 18:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.741
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 498
763x gedankt in 464 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Twiente Winterreif gemacht (Y)
Also Karosseriedichtmasse ist in 1 Stunde schon halbwegs fest, kannst dann schon mit den Teilen arbeiten und dann über Nacht in montiertem Zustand austrocknen lassen.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
08.11.2011 19:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twiente Offline
Senior Member
****

Beiträge: 301
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 16
Bedankte sich: 0
7x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #35
Twiente meldet sich auch mal wieder zu Wort mit Neuigkeiten
So,

da ich 'ne ziemlich lange Zeit nichts mehr von mir bzw. von meinem Twingo berichtet habe, habe ich einiges nachzuholen.
Viel hat sich zwar nicht getan, aber es wird sich noch ein paar Kleinigkeiten ändern.

Da, wie in den ersten Posts bekannt wurde, mein Vater mit dem Twingo einen Auffahrunfall hatte und somit sämtliche Teile beschädigt waren und im weiteren Verlauf das Fahrzeug auch nur "grob" von mir Instand gesetzt wurde, sodass meine Mutter auch weiterhin mit dem Fahrzeug zur Arbeit fahren kann, habe ich mir ein wenig Zeit genommen, um die kurze mal auf Vordermann zu bringen.

Dazu gehörten auch der Austausch neuer Airbags. Obwohl ich nun bei Renault meine Ausbildung mache, war ich nicht damit einverstanden die Airbags neu zu kaufen geschweige denn die ganze Sache von einem aus meiner Werkstatt machen zu lassen, da mir das ein wenig zu Kostspielig ist.

Somit habe ich Initative ergriffen und unser Autohaus hatte auch einen Twingo I Phase II Baujahr 1999 da stehen gehabt für äußerst wenig Geld. Gleich geschnappt und dann fing das schlachten an.
Natürlich habe ich auch Unterstützung einiger Freunde erhalten, sodass die Arbeit nicht nur mehr Spaß macht, sondern auch schneller von statten ging.
Hierzu vorerst einmal ein paar Bilder.

[Bild: twingo-22175415-XWJ.jpg]
Tut mir leid für den Finger im Bild. Very Happy
[Bild: twingo-22175413-nUh.jpg]
Motor und Getriebe sind auch raus. Hab mich gewundert, wie leicht doch der 1.2l D7F Motor ist. Very Happy
[Bild: twingo-22175452-zDk.jpg]

So viel dazu.
Auch bei meinem eigentlichen Fahrzeug (das rote Geschöpf Gottes, sogenannt auch Twiente) hat sich einiges getan. Sind zwar nur Kleinigkeiten, aber viele kleine Dinge, machen großen Mist! Smile

Da ich vor Monaten auf die "schwachsinnige" Idee kam einige Innenraumteile in schwarz zu lackieren, bin ich von dem Trip wieder herunter gekommen und habe alles wieder auf Original umgebaut. Beispielsweise seht ihr hier auch schon das neu eingebaute Amaturenbrett und den neuen Fahrerairbag aus dem weißen Schlachttwingo.

[Bild: twingo-22175451-yJV.jpg]

Der Innenraum ist zwar nicht gesaugt, aber der Schaltsack eines Megané III macht schon ordentlich etwas her. Smile
[Bild: twingo-22180316-gdI.jpg]

Unter anderem habe ich dann auch noch die Birnen getauscht.
Vorher waren übliche H4 Birnen von Renault und die Philips Blue Vision Standlicht Birnen, unter anderem auch 'ne 0 8 15 Kennzeichenbeleuchtung.
Nun sind dort Mtec H4 Super White und SMD Standlicht, ebenso wie eine LED Kennzeichenbeleuchtung verbaut. Meiner Meinung nach macht das ganze ganz schön etwas her.
Vorher Abblendlicht:
[Bild: twingo-22180744-ard.jpg]

Nachher Abblendlicht:
[Bild: twingo-22180729-oyo.jpg]

Vorher Standlicht:
[Bild: twingo-22180747-5C3.jpg]

Nachher Standlicht, sieht auf dem Bild bläulich aus, aber in Wirklichkeit ist es Xenon weiß:
[Bild: twingo-22180741-cwY.jpg]

Den vorher-nachher Effekt der Kennzeichenbeleuchtung habe ich zwar nicht grafisch festgehalten. Lediglich den Nachhereffekt.:
[Bild: twingo-22193204-iIl.jpg]

In naher Zukunft soll noch die Originale Frontschürze ohne Nebelscheinwerfer dran kommen, da der Autoverwerter damals nach dem Unfall nur diese zur Verfügung hatte und meine Mutter auf das Fahrzeug angewiesen war, insofern habe ich die vorerst gekauft. Zum Glück zu einem günstigen Kurs.
Im weiteren Verlauf werden die Schürzen dann von einem Lackierer und nicht wieder von mir selbst lackiert, obwohl mir dies bei der Motorhaube recht gut gelungen ist.
Danach werde ich mal schauen, ob ich die Motorhaube Matt-schwarz lasse oder sie auch wieder in Wagenfarbe lackiere. Mal schauen, wie diese dann mit den "neuen" Schürzen harmoniert.

Dicken Gruß aus Lippstadt, Twiente! Smile

PS: Fahrt vorsichtig. Smile

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.
Testamentvordrucke im Handschuhfach
22.08.2012 20:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Easy
Lacka Steven Offline
Member
***

Beiträge: 146
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 5
14x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #36
RE: Twiente Winterreif gemacht (Y)
Sieht super aus Very Happy

[Bild: widget_37.png]
03.02.2013 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  sodala 315.000 kilometer gemacht. twingotwingi 6 2.926 12.01.2013 10:10
Letzter Beitrag: twingotwingi
ZZTwingo1 Mein Kleiner Flitzer wird fertig gemacht Terorkrümel 56 45.852 20.06.2010 13:03
Letzter Beitrag: terorkruemel
  Hab welche gemacht. Vorsicht, 4 MB Raini -TFNRW- 18 13.809 21.04.2003 23:09
Letzter Beitrag: DigDog

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation