Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Verfasser Nachricht
AH87 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Hallo

Und zwar habe ich folgendes Problem.
Ist jetzt schon fast ne Woche her und ich brauche wirklich mal Hilfe.
ich habe einen Twingo Baujahr 98, und vor ner Woche beim Überbrücken hat es mit die Batterie und das Steuergerät zersägt. Das Steuergerät ist mir erst dann aufgefallen, als ich eine neue Batterie angeklemmt hatte und es daraus angefangen hat zu rauchen.
Nachdem ich dann bei einem Renaulthändler nachgefragt hatte, habe ich mir mit seinen angegebenen Teilnummern ein gebrauchtes Steuergerät bei Ebay ersteigert (ja ich weiß es gibt schon viele WFS Threads).
Nach dem Einbau ergab sich dann, das natürlich die WFS gesperrt ist.
Da ich ein Twingo Jahrgang 98 habe, ist die "Anleitung" hier eigentlich nicht zu gebruachen, zumal ich auch eine ZV habe!
Also habe ich viel rum telefoniert. In der Schweiz kostet das neue Steuergerät 1200 CHF in Deutschland 900 €. Nach Hause sind es ca. 8 Stunden fahrt, was ein Abschleppen fast unmöglich macht.

Ich habe von der defekten Stelle im Steuergerät ein Foto gemacht, falls es jemanden hilft!?
Und ich hoffe mir kann jemand helfen!?

Mit freundlichen Grüßen
01.08.2011 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Hört sich nach verpolter Batterie an.
Da wird noch mehr kaputt sein.
900€ heißt wirtschaftlicher Totalschaden.
Die Anleitung http://www.twingotuningforum.de/wegfahrs...-6230.html ist für dich goldrichtig, denn sie bezieht sich ja auf ZV.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.08.2011 11:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AH87 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Hi..
Danke für die Antwort.
Also 1) habe ich die Batterie schon getauscht! Nachdem ich dies gemacht hatte hat es dann nur aus dem Steuergerät geraucht!

Aber vorab noch eine Sache. Und zwar wurde der Wagen 2 mal überbrückt, das erste mal wie gesagt gab es den "Kurzschluss", aber es rauchte nichts! Nachdem wir dann nochmal mit nem Turbobooster es versucht hatten, sprang der Wagen auch an und ich konnte aus der Parklücke rausfahren o.O... nur dann ging der Wagen aus. Ich vernahm diesen komischen Geruch und langsam stieg weißer Dampf aus dem Steuergerät!
Darum der Wagen lief!!!

2) Zur Anleitung! Ich habe nur 64 Bit versino drauf und habe keinen anderen 32 bit gängis system in Reichweite um es aus zu probieren! Zudem stand auch in der Anleitung, das bei der ZV es nicht mehr geht:
Zitat:Bei Modellen mit Funk-ZV ist für den Hobbybastler Schluss.
Der Freischaltcode ist 12stellig und kann nur über OBD eingegeben werden.
Oder war dies nun falsch, oder verstehe ich es falsch??
03.08.2011 09:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Drummermatze Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.320
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 4
Bedankte sich: 184
213x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Bj 98 müsste eigtl noch Infrarot-ZV haben und keine Funk-ZV.
Von daher erledigt sich der Satz.

Infrarot hast du, wenn oben an der Innenraumleuchte son schwarzer Knubbel is.
03.08.2011 10:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AH87 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Danke Drummermatze

Also ich habe jetzt nochmal rumtelefoniert und evtl. habe ich bald von dem gebraucht gekauften Steuergerät die Schlüsselnummer um mit der *exe die Nummer mir zu generieren!
Um das ganze zu machen wie in der Einleitung, welche Freischaltnummer brauche ich da eigentlich, die von mir? oder die vom neuen Steuergerät?
03.08.2011 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Die vom neuen Steuergerät.
Freischaltnummer entweder aus dem zugehörigen Fahrzeugschlüsseln oder über Händler über VIN des Schlachtfahrzeugs.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.08.2011 13:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AH87 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Ich habe die VIN und nun was mache ich mit der Fahrgestellnummer?
05.08.2011 11:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.400
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5991
6287x gedankt in 5210 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Steh in der Schweiz - Nichts geht mehr
Habe ich dir schon in der PN geschrieben.
Bitte nette Renaultmitarbeiter um ihre Hilfe, Renault vor Ort sollte auch nicht so hartherzig sein und dir helfen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.08.2011 18:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 2 Bj 2011 Hupe geht nicht mehr modellbauman 2 643 11.08.2022 11:01
Letzter Beitrag: modellbauman
  Licht c06 2002 geht nicht mehr frank7d 6 1.549 22.07.2022 16:05
Letzter Beitrag: frank7d
ZZTwingo1 IR ZV geht nicht mehr monacotwingo 50 5.236 26.10.2021 12:43
Letzter Beitrag: monacotwingo
ZZTwingo1 Kennzeichenbeleuchtung geht nicht mehr dominik11607 6 1.909 21.09.2020 10:26
Letzter Beitrag: Eleske
  Zentralverriegelung geht nicht mehr | Twingo 1 - Bj. 07/2001 - keine UCH - D4F Motor YoSwain 15 3.516 24.08.2020 23:11
Letzter Beitrag: YoSwain
  Abblendlicht geht nicht mehr aus ! Ralf E. 5 3.960 19.12.2018 15:47
Letzter Beitrag: Ralf E.
  Twingo 2 GT BJ 2012 CN0F Tacho zeigt nichts mehr an. marcnetismus 2 2.193 09.10.2018 18:21
Letzter Beitrag: ohhnoezz
ZZTwingo1 Fernlicht geht nicht mehr, freier Stecker im Motorraum, c06 tk222 3 2.879 24.09.2018 19:58
Letzter Beitrag: rohoel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation