Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Foliatec Scheibenfolie
Verfasser Nachricht
Twingo-OL Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Foliatec Scheibenfolie
Hallo ihr lieben Forenuser, hab da mal ne Frage Very Happy

Hat schon jemand Erfahrungen gemacht mit den
schon zurecht geschnittenen Folien von Foliatec die es bei
Reichard Motorsport in Schwarz für 118€ zu kaufen gibt ?
Ist das wirklich so perfekt passend und ist das so kinderleicht wie da geschrieben steht ? Oder brauch man noch Heißluftfön und solche Sachen
für die "Montage" ?

Danke schonmal im vorraus Smile
14.04.2011 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Foliatec Scheibenfolie
Nein!
Hab welche von CFC genommen.
Die sind meiner Meinung nach der größte Rotz.
Mit einer billigen Meterfolie kommst du da weiter.
14.04.2011 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rico1974 Offline
wieder zurück
****

Beiträge: 404
Registriert seit: May 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Foliatec Scheibenfolie
Die Folie von Foliatec lässt sich besser verarbeiten (dicker), auch bei leicht gewölbten Scheiben ohne Schneiden, als "normale" die von Conrad z.B.

Bei Foliatec gibt es außer Rakel und Cuttermesser, immer noch die Lösung dazu, nur zum destillierten Wasser dazu und es kann los gehen.

Die Heckscheibe vom Twingo 1 ist zu stark gewölbt, ich habe eine ganze Rolle, 3m x 75, verbraucht und dann weg geschmissen, Embarassed ich fahre weiter ohne Tönung rum, leider. Confused

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Peter Scholl-Latour
14.04.2011 20:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo-OL Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Foliatec Scheibenfolie
also da steht auch bei, dass die Folie nicht nur schon passend geschnitten ist, sondern das die auch sozusagen "vorgewölbt" wird.
Wie das gehen oder aussehen soll weiss ich allerdings nicht und kanns mir auch nur schwer vorstellen ^^

Dachte nur vielleicht hats sich schonmal jemand die Folie so Fahrzeug spezifisch zugeschnitten gekauft, weil der Preis davon zur 3m Rolle ist ja schon um einiges höher und da verlang ich dann eigentlich schon Perfektion, zumal die vom Umtausch auch ausgeschlossen ist!
16.04.2011 05:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
schnixx Offline
Mitglied mit noch mehr Erfahrung
**

Beiträge: 32
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Foliatec Scheibenfolie
Hi, also ich hab schon öfter Folie geklebt, mache das u.a. auch nebenberuflich (auch polten von Folienaufklebern).
Ich nehme immer die Folie von SL Lumar, das ist so das Beste was der Markt so hergibt.
Das mit der Wölbung der Heckscheibe ist auch kein Problem.
Die Folie wird einfach außen an der Heckscheibe zugeschnitten und dann mit einem Heissluftföhn erwärmt. Die passt sich dann der Wölbung an und kann dann von innen geklebt werden.
Sollte auch mit der FolieTec Folie gehen.
Früher musste man die Folie in Streifen schneiden um die Wölbung zu erreichen, die Zeiten sind zum Glück vorbei.
16.04.2011 06:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation