Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Störung der Elektronik
Verfasser Nachricht
Päpstin Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Störung der Elektronik
Hallo zusammen!

ich habe einen Twingo 1,2 16V Bj. 2001. Seit kurzem geht der Wagen in unregelmäßigen Abständen aus aus. Es leuchtet dann die Kontrollleuchte (Störung der Elektronik) auf. Der Wagen *säuft* dann bei geringer Geschwindigkeit einfach ab. Wenn ich kein Gas halte, geht er sofort wieder aus. Bei höherer Geschwindigkeit erlischt die Lampe dann wieder und man kann problemlos weiterfahren. Dieser Fehler tritt sowohl im kalten als auch im warmen Zustand auf.

Drosselklappe wurde schon gereinigt....Fehler schon dreimal ausgelesen....aber keiner weiß so Recht einen Rat darauf.

Könnt Ihr mir vl. helfen?

Vielen Dank
07.02.2011 16:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sebastian89 Offline
Tunerlanguste :-)
*****

Beiträge: 2.134
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Störung der Elektronik
Also just for fun würde ich die Zündkerzen mal nachsehen wenn das noch nicht gemacht hast. Und evtl konnte es noch auf einen OT geber fehler hinweisen aber da will ich mich nicht zu weit aus dem fenster lehnen

[Bild: Sebastian89_361654.jpg]

Ich brauch kein Adaptives Kurvenlicht, ich kann driften! Very Happy

Was?? Deine Musik ist laut...? Warte bis meine Batterien voll sind!

Lg
Sebastian89
07.02.2011 16:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Päpstin Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Störung der Elektronik
Vielen Dank für Deine schnelle Anwort....Zündkerzen habe direkt erneuern lassen. Aber blöde Fehler tritt wieder auf. Selbst mein Mechaniker ist am Ende seiner Kunst....Sad....und ich so langsam auch. Möchte meinen Twingo aber nicht hergeben.....
07.02.2011 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5894
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Störung der Elektronik
Zu Renault gehen und auslesen lassen, nicht raten!
Beim 75 PS Motor geht gerne die Zündspule (preiswert) oder die Drosselklappe (teuer) kaputt.
Was kam denn beim Auslesen jeweils raus?
Ein kaputtes Poti bekommt man durch Reinigung der Klappe nicht weg.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.02.2011 17:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Päpstin Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Störung der Elektronik
Hallo & Danke Broadcasttechniker!

Also die Diagnose hat ergeben:

Fehlercode 01

DF116 Fuel circuit Aktiv
functional fault, 02 Senor error: rich


Fehlercode 02:
Laderohrdruck
Sensor
Schaltkreis kein Zusammenhang zwischen zurückommenden und wirklichem Druck.


Was immer das heißen mag??
08.02.2011 15:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5894
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Störung der Elektronik
Also das ist mir zu kryptisch.
02Sensor error rich
Was soll das heißen?
Die Nachkat Sonde zeigt zu fett an?
Ja und dann?
Was sagt die Vorkat Sonde?
Zum Saugrohrdruck
Woher soll der Computer wissen, ob das Drucksignal plausibel ist?
Dazu muss er die Drehzahl und den Drosselklappenöffnungswinkel kennen.
Und hier liegt der Hase im Pfeffer.
Es kann doch auch das Drokla Poti lügen.
Wenn das der Fall ist, dann kann der Drokla Motor die Drokla auch nicht in die Position bringen, die du per Gaspedalpoti vorgibst.
Ich würde mal zu Renault gehen.
Ich habe nämlich im Herbst letzten Jahres versucht, das Steuergerät an die WFS anpassen zu lassen.
Haben die zwar nicht geschafft, aber immerhin spricht das Diagnosegerät Deutsch.
Defekte Baugruppen werden auch im Klartext ausgegeben, was in meinem Fall aber einfach war, weil ich die betreffenden Sensoren mal probeweise abgezogen habe.
Und selbst wenn ich von FIAT (für Italiener ausreichende Technik) nichts halte, so kann die Diagnose doch den Drosselklappenöffnungswinkel UND den Saugrohrdruck in absoluten Werten anzeigen.
Dann weiß man auch was im Sack ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.02.2011 20:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Warnleuchte Elektronik Drosselklappe, Gaspedalpoti Charly1210 15 1.203 22.08.2022 12:34
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  IR Schlüssel wird nach überbrücken nicht mehr erkannt-Warnleuchte Elektronik an Fjara 12 1.010 17.07.2022 12:11
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Elektronik Kontrolleuchte an, kein Fehler MonsieurTwingo 8 1.507 24.03.2022 09:35
Letzter Beitrag: MonsieurTwingo
  Sitzairbag Störung beheben handyfranky 2 1.604 05.01.2022 15:55
Letzter Beitrag: handyfranky
  Quickshift geht beim Schalten von 1. in 2. Gang auf Störung/Twingo C06 55kW 10/2006 tommis 2 883 06.10.2021 10:56
Letzter Beitrag: tommis
  Beim beschleunigen Motorlampe und elektronische Störung SpokY 4 1.170 08.04.2021 09:40
Letzter Beitrag: woifi84
ZTwingo2 Elektronik spielt total verrückt Baumi04 4 4.064 09.01.2019 12:41
Letzter Beitrag: Baumi04
  Warnleuchte "Störung der Elektronik Bastiii89 34 112.986 22.10.2018 05:56
Letzter Beitrag: striker8472

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation