Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Scheinwerfer...
Verfasser Nachricht
Schraubär Offline
Junior Member
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Die Scheinwerfer...
Hi!

...sind nicht gerade der BringerRolling Eyes
Jetzt habe ich den Schalter der Leuchtweitenregulierung repariert und die Stellmotoren laufen wieder. Nun ist aber am linken Scheinwerfer die Führung für den Zapfen zerbröselt, und da ich vermute dass das SW-Glas eingeklebt ist habe ich mir einen neuen Scheinwerfer geschossen. Nun ist aber mein Problem wie kriege ich den Zapfen in die Führung geklipst, weil vom Glas her kann ich nicht drücken.
Hat jemand einen Trick parat? Oder kann man das Glas doch vom Kunststoff trennen?
Mann und die Kunststoffschrauben für die Blinkergläser sind aber auch bescheiden....

Schraubärgruß
08.10.2010 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schraubär Offline
Junior Member
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Die Scheinwerfer...
Hi!
alle ohne Probleme außer mir?
O.K. nach stunden schraubän am alten Scheinwerfer kenne ich jetzt auch den Trick...
Laughing
Wollte nur sagen der Twingo sieht jetzt wieder was.


Schraubärgruß
13.10.2010 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation