Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Verfasser Nachricht
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Nabend zusammen,

ich wollte euch Heute mal eine kleine Anleitung schreiben wie man am besten die Klarglas Scheinwerfer Öffnet. Aber vorher eine kleine Vorgeschichte. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt die Klarglas Scheinwerfer von innen Schwarz zu Lackieren. Und Mittler weile gibt es die auch bei dem Berüchtigtem Online Auktionshaus. Allerdings sind sie mir ein wenig zu Teuer und da unsere Originalen Phase 3 Scheinwerfer in einem Top Zustand sind habe ich mir gedacht machst du es (dir) einfach selberWink
Und Ihr frag euch bestimmt wie es aussieht wenn man es selber macht? Ganz einfach ich finde es sieht sogar noch Besser aus als die die man Kaufen kann!

So und nun will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen und fange mal an!

Benötigtes Werkzeug:

1x Heißluftföhn
1x Kleines Handliches und Scharfes Messer
1x Schraubenzieher Schlitz 6mm
1x Schraubenzieher "kurz" Schlitz 6mm
1x Schraubenzieher "Lang" Schlitz 6mm
1x Kreppband
1x Karosserie Dichtmasse

[Bild: twingo-09247180416-h3.jpg]

Arbeitsvorgang:

Schritt 1:
Also erstes müsst ihr den Scheinwerfer aus Bauen. Er ist mit 3 (10SW) Muttern gesichert.

[Bild: twingo-09247190224-fP.jpg]
(Danke an Chris für das Foto)

Die Leuchtmittel solltet ihr auch alle entfernen damit sie keinen Schaden nehmen. Denn Stellmotor für die Leuchtweitenregulierung könnt ihr drinnen lassen.

Schritt 2:
Richtet euch einen Arbeitsplatz her der nicht unbedingt auf einer Holzplatte ist um Kratzer am Scheinwerfer zu vermeiden. Leg euch das Werkzeug Griffbereit hin.

Schritt 3:
Nehmt euch den Scheinwerfer und den Heißluftföhn und dann erwärmt Ihr vorsichtig das Scheinwerfergehäuse, aber nur da wo das Scheinwerferglas in den in den Hinteren teil des Scheinwerfer geht. Alles andere hat ja keinen Sinn, da wir ja das Scheinwerferglas abbauen wollen. So wenn ihr dann der Meinung seit das es warm genug ist, nehmt ihr einen Schraubenzieher und geht Zwischen Gehäuse und Scheinwerferglas und entfernt Vorsichtig die Dichtmasse die alles zusammen hält und auch abdichtet. Wenn es nicht beim Ersten mal klappt dann einfach nochmal versuchen. Bei dm Ersten Scheinwerfer habe ich das ein wenig Grobmotorisch gemacht und naja wenn alles verbaut ist dann sieht man des nicht mehr. Sind ein Paar Macken in das Gehäuse gekommen. Und das immer in kleinen schritten machen da sonst die Gefahr besteht das das Scheinwerferglas schaden nimmt. Beim Zweiten habe ich es mit Kreppband um klebt. Und keine Sorge wegen der wäre das Scheinwerferglas schmilzt nicht so schnell eher das Gehäuse Wink

Wenn Ihr es dann Geschafft habt das Scheinwerferglas ab zu bekommen müsste das so aussehen.

[Bild: twingo-09247181843-ac.jpg]

Und diese Scheinwerfer Innenverkleidung inkl. dem Blinker bekommt ich auch ganz einfach raus.

[Bild: twingo-09247182111-hs.jpg]

Und zwar indem Ihr den Nippel von innen zur Seite drückt, dann ist es schon etwas Lockerer, dann oben den Clip nicht vergessen und dann einfach nach vorne abziehen mit ein wenig kraft.

Hier von Hinten: Rot gekennzeichnet
[Bild: twingo-09247183508-qr.jpg]

Von Vorne: Rot gekennzeichnet
[Bild: twingo-09247183803-5N.jpg]

Das Teil könnt ihr euch dann Lackieren in einer Farbe nach Wahl. Ich habe es Schwarz Lackiert.

So sieht es aus wenn alles auseinander gebaut ist.
[Bild: twingo-09247184813-2M.jpg]

Schritt 4:

Bevor ihr alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammen baut, sollte man die Restlichen Klebe Rückstände aus der Fuge popeln. Ich habe dafür den Heißluftföhn genommen. Alles nochmal ein wenig erwärmt und bin dann mit dem Schraubenzieher du die Fuge gegangen, bis der restliche Dichtmasse einiger Maßen raus war.

So sieht dann der Müll aus Embarassed
[Bild: twingo-09247184602-Jc.jpg]

Ich habe mir die Innenverkleidung in schwarz Lackiert und eingebaut.
Hier das Ergebnis:

[Bild: twingo-09247190705-1r.jpg]
[Bild: twingo-09247190750-rk.jpg]
[Bild: twingo-09247190855-Ud.jpg]

Und nun muss nur noch das Scheinwerferglas wieder Drauf, dafür nehmen wir die Karosseriedichtmasse und spritzen es in die Fuge da wo das Scheinwerferglas sitzt. Anschließend ganz vorsichtig das Scheinwerferglas wieder ein setzen. Ich habe das Scheinwerferglas unter Belastung gesetzt damit es schön dicht wird.

So sollte es aussehen wenn Ihr alles wieder zusammen habt...

[Bild: twingo-09247191326-Nx.jpg]
[Bild: twingo-09247191414-MR.jpg]

Soooo und Morgen kommen noch ein Paar Fotos wie es im Verbauten zustand aussieht.

Ich hoffe das die Anleitung einiger Maßen OK ist. Es war meine erste ausführliche Embarassed

Lg
TwingoDevil

EDIT: Konnte es mir nicht nehmen lassen doch heute noch Fotos zu machen nachdem ich sie Scheinwerfer wieder eingebaut hatte. Sie sehen einfach Hammer Geil aus. Aber seht selberLaughing

[Bild: twingo-09247200211-H2.jpg]
[Bild: twingo-09247200326-TL.jpg]
[Bild: twingo-09247200446-DJ.jpg]

Und Hier einmal der Vergleich Vorher&Nachher......

[Bild: twingo-09247202203-Ft.jpg]

Lg
TwingoDevil


.pdf  Klarglas Scheinwerfer Öffnen.pdf (Größe: 737,05 KB / Downloads: 42)

04.09.2009 18:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
Trumbo Offline
Créateur d'additif
*******

Beiträge: 630
Registriert seit: Oct 2002
Bewertung 4
Bedankte sich: 2
71x gedankt in 14 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Die Anleitung ist Klasse! Weiter so Wink

Trumbo [Twingo Freunde NRW]
04.09.2009 18:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Danke dir Trumbo Smile man tut sein Bestes

Update habe noch mehr Bilder eingefügt!

So und nun bin total gespannt was ihr davon haltet!

Lg
TwingoDevil

04.09.2009 19:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.643
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
56x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Sieht sehr gut aus, aber ob es auch so vorteilhaft ist den Reflektor der Blinker zu lackieren?! Wäre interessant zu wissen, was der Tüv dazu sagt.
04.09.2009 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
(04.09.2009 19:32)twingo 1.2 schrieb:  Sieht sehr gut aus, aber ob es auch so vorteilhaft ist den Reflektor der Blinker zu lackieren?! Wäre interessant zu wissen, was der Tüv dazu sagt.

Hi,
also ich denke das es da nicht so die Probleme gint da die Scheinwerfer eine E-Nummer haben, und bei den Schwarzen Scheinwerfer die man seit neuestem Kaufen kann ist das genauso.

Wir werden es ja im Dezember sehen wenn der kleine zum TÜV muss!

Lg
TwingoDevil

04.09.2009 19:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.643
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
56x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Die E-Nummer nützt dir nach der kleinsten änderung der Scheinwerfer nichts mehr. Ich wäre da eher vorsichtig und würde mich vorher nochmal irgendwo absichern.
04.09.2009 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.690
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 435
713x gedankt in 435 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Huhu,

also zunächst einmal: schöne Anleitung! Das ist mal wieder was anderes und gut gemacht, Danke an Twingo Devil. Ob es jemand machen möchte, muss jedem selbst überlassen sein.

Man muss aber wirklich darauf hinweisen, dass Scheinwerfer ein E-Prüfzeichen haben und genau deshalb nicht geändert werden dürfen. Ausserdem ist es wohl wirklich ein wenig zu schwarz: bei den schwarzen Scheinwerfern - die mittlerweile zu kaufen sind - ist alles genau gleich. Allerdings ist der Reflektor vom Blinker noch vorhanden.

Ich denke, dass es nun nicht mehr stark leuchtet beim blinken? Könnte im Extremfall (Blinker nicht gesehen) Stress geben bei einem Unfall. Grundsätzlich aber schöne Anleitung, würde mich mal interessieren wie das in Wagenfarbe kommt Smile Vielleicht macht das ja nochmal jemand, dann aber ohne den Reflektor. Man könnte übrigens einfach mal mit dem TÜV sprechen, ob man das nicht "genehmigt" bekommt. Denn das lackierte Teil wird - abgesehen vom Reflektor - nämlich absolut nicht gebraucht und beeinflusst auch nicht das Licht.

Danke für die Anleitung nochmals!

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
04.09.2009 19:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
dpensa Offline
Carbonfetish
*****

Beiträge: 783
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 5
12x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Durch jegliche abänderung der Scheinwerfer erischt das E-Prüfzeichen. Ich hoffe für dich das der Tüv in Deutschland nicht so streng ist wie die Schweizer. Eigentlich müssten sie's dir bemängeln.....
Ich schaffs nichtmal die AngelEyes einzutragen, unangetastet mit E-PZ....

Sehr schöne Anleitung!! Danke

Grüsse aus der Schweiz

Davide

2x Renault Twingo (D4F - JG 2001+JG 2003)
1x Honda CBR 600 RR (PC40 - JG 2007)
1x Yamaha RD 350 LC2 (31K - JG 1983)
04.09.2009 20:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Hätte ich vorher gewusst das die Blinker Reflektoren nicht Lackiert sind hätte ich das auch nicht gemacht aber nun ja ich bekomme die schon über den TÜV. Die Blinker Leuchtkraft ist genauso wie bei uns Hinten am Auto durch die Schwarzen Rückleuchten! Mal sehen was ich mir da noch einfallen lasse.

Lg
TwingoDevil

04.09.2009 20:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
So habe mal ein Viedeo hochgeladen um zu zeigen das die Blinker hell genug sind! Smile

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=FF11N9L4PS4[/youtube]


Lg
TwingoDevil

04.09.2009 21:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.690
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 435
713x gedankt in 435 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Alter, bist Du am schnaufen! Smile

Also ich will ja nichts sagen, aber mach das gleiche mal mit Klarglasscheinwerfern und vergleiche.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
04.09.2009 21:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
TwingoDevil Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.795
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 34
Bedankte sich: 20
32x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Ja das ist ja schon klar da da ein unterschied ist, ich muss mal schauen was ich da machen evtl mache ich sie nochmal auf und dann versuche ich mal die Farbe auf dem Reflektor runter zu bekommen.

Und ja ich weiß der Ton ist schon krass. Habe mich selber gewundert! Kannst du mal sehen was ich alles in kauf nehme für das ForumSmile

Lg
TwingoDevil

04.09.2009 22:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
Alex141 Offline
Member
***

Beiträge: 60
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Würde nicht behaupten, dass die Angel Eyes stärker leuchten/blinken.
Sieht cool aus.
04.09.2009 22:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden nach oben
dpensa Offline
Carbonfetish
*****

Beiträge: 783
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 5
12x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
Ich würde mich mal erst über konsequenzen schlau machen, dann erst entscheiden. Weil schön ist's ja schon und es passt perfekt mit dem schwarzen Teil der Stossstange. Ich hab nur so n bisschen das Gefühl das es zu einem Problem führen könnte im Falle eines Unfalls......

Grüsse aus der Schweiz

Davide

2x Renault Twingo (D4F - JG 2001+JG 2003)
1x Honda CBR 600 RR (PC40 - JG 2007)
1x Yamaha RD 350 LC2 (31K - JG 1983)
05.09.2009 01:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
dice7 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 312
Registriert seit: Jul 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Klarglas Scheinwerfer Öffnen und bearbeiten!!
(04.09.2009 22:20)Alex141 schrieb:  Würde nicht behaupten, dass die Angel Eyes stärker leuchten/blinken.
Sieht cool aus.

Da stimme ich vollkommen zu! Ich habe ja die schwarzen Angeleyes und wenn ich mir das Video ansehe ist das von der Leuchtkraft auf jeden Fall ähnlich bis gleich.
05.09.2009 05:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo nach oben
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Heckklappe mit Stellmotor öffnen RölliWohde 15 23.159 21.02.2014 20:41
Letzter Beitrag: Jan Boehm
ZZTwingo1 Scheinwerfer wechseln, von Phase1 auf Klarglas coe 8 8.656 31.08.2008 20:58
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation