Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
c064 c3g Motor zu fett lamda 0,7V
#14
Alle Schrauben sind schon gelockert. Die vielen Schlüsseweiten machen einem ganz kirre, 16,18,19...Die beiden Blechkäfige sind so vergammelt, da werde ich bei Renault anrufen und fragen ob es die zu welchem Preis gibt. Ist zwar nicht sicherheitsrelevant, aber wenn ich schon mal dran bin mach ich das auch gründlich. Kann das Schaltgestänge nicht gelöst werden ohne die Position zu verstellen? -- ich werde versuchen mit einer Reisnadel eine Markierung zu machen.
Ist es schon mal vorgekommen das eine Ölwanne durchgerostet ist? hab meine entrostet und versucht zu streichen, aber ganz wohl ist mir nicht dabei. Schrotthändler geben die aber nicht gern raus, weil die Bestandteil eines Motors ist.
Mein Teilelieferer hat mich gefragt welche Bremsanlage ich habe. Ich denke mal die Standardbremssättel von Bendix. dabei stellt sich mir die Frage ob die Sattelaufnahme auch für bessere Bremsen geeignet ist. Also ein Bremsenupgrade sozusagen.
Federn will ich auch noch tauschen, sind die billigsten Federspanner brauchbar? sowie die billigsten Federn ? gibts bei ebay schon für 12 Euro.

Übrigens, danke für die Unterstützung und danke dem Forenbetreiber.
Zitieren
Es bedanken sich:


Nachrichten in diesem Thema
c064 c3g Motor zu fett lamda 0,7V - von dv03 - 21.10.2010, 21:38
RE: c064 c3g Motor zu fett lamda 0,7V - von dv03 - 25.10.2010, 19:11

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Motor ruckelt und läuft zu Fett. Fueltrim viel zu hoch Czylonio 5 412 12.06.2024, 18:25
Letzter Beitrag: Czylonio
ZTwingo2 Twingo 2 RS: Mieser Leerlauf, zu fett? flowfish 68 42.528 14.03.2023, 10:24
Letzter Beitrag: flowfish
  Motor Läuft zu Fett andi1978 5 4.735 06.05.2018, 18:59
Letzter Beitrag: andi1978
  AU Lamda daneben, läuft zu fett Dyo 10 9.620 20.05.2017, 14:00
Letzter Beitrag: 9eor9
  zünkerze 1. zylinder fett patrick212 2 3.667 26.07.2008, 16:42
Letzter Beitrag: patrick212

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste