Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo bremst permanent
Verfasser Nachricht
micha_ Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo bremst permanent
Hi Experten,

hoffe, ihr habt ne Ahnung, was das Problem sein könnte:

Habe heute beim Fahren festgestellt, dass der Twingo auf einmal stark an "Leistung" verlor. Als ich vom Gas ging, hat er schnell an Geschwindigkeit gelassen; war im Verlauf der Fahrt kaum noch auf über 60 zu bekommen - halt so, als würde jemand während der Fahrt permanent auf der Bremse stehen. (dazu passte auch der Geruch)

Die Handbremse war natürlich nicht angezogen. Ebenso gab es diesen Effekt bei Antritt der Fahrt noch nicht, der kam erst später hinzu.
Vor einigen Wochen hatte ich das gleiche Gefühl schon mal, da hat der Twingo allerdings schnell wieder von dieser Fehlfunktion gelassen.
Beide Tage, an denen der Bremseffekt auftrat, haben gemeinsam, dass es arschkalt war (so wie heute etwa -12°C).

Also, woher kann das kommen? Kann sich die Bremse einfach festziehen? Kann die Bremsflüssigkeit einfrieren, oder gibts dafür ne Pumpe?!

Grüße micha_
22.02.2011 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Twingo bremst permanent - micha_ - 22.02.2011 17:30

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation