Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Druckspeicher tauschen quickschift
Verfasser Nachricht
Koopi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Druckspeicher tauschen quickschift
Hallo zusammen,
Ich bin neu hier und suche eine Anleitung wie man den Druckspeicher bei einem Twingo Bj 2003 mit quickschift tauscht.

Habe mich schon dumm und dusselig gesucht

Viele Grüße

Koopi
11.12.2015 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.369
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6278x gedankt in 5202 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Druckspeicher tauschen quickschift
Na, dann suche bitte nicht weiter, sonst bist du nachher so belämmert dass du das Ding trotz Anleitung nicht mehr gewechselt bekommst.
Das hier liefert Google bei Eingabe von Twingo und Druckspeicher https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=twin...ckspeicher
Alles wichtige im obersten Block.
Der ist gut http://www.twingotuningforum.de/thread-33355.html
Falls Links klicken schwerfällt http://www.twingotuningforum.de/thread-34437.html
Der Thomas hat es bis jetzt am schwersten gehabt und ist noch nicht am Ziel.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.12.2015 13:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.826
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 251
508x gedankt in 396 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Druckspeicher tauschen quickschift
Ist kein großes Hexenwerk, System Drucklos machen, Druckspeicher ab, neuen Druckspeicher montieren und wieder unter Druck setzen.
Am Schluss dann noch den Ölstand kontrollieren und ggf. korrigieren.

Und wie das geht steht ja in den genannten Theards.
Und ich muss zugeben, es gibt viele Werkstätten die sich damit null auskennen und lieber alles tauschen als nur das was defekt ist.
Hatte mal ein Renault Modus mit Quickshift wo der Druckspeicher im Sack war, erneuert lief er wieder wie neu. 2 Wochen später wurde er eingeschleppt, da war dann die Hydraulikpumpe kaputt da er zulange mit defekten Druckspeicher gefahren ist.
Also wechsel lieber zeitig als weiteres auszutauschen.

Und die mir Bekannten schäden die am Quickshift am meisten sind, sind einfach der Druckspeicher, Kupplungsnehmerzylinder (ab so 200tkm hatte ich schon 3 im Renault Master) und die Hydraulikpumpe falls man zulang mit defekten Druckspeicher gefahren ist.

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
11.12.2015 14:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , 9eor9 , Koopi , bernief
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Quickshift Druckspeicher entlasten mit Clip - wie geht man vor? Twingo_meiner_Nichte 2 2.510 27.07.2016 12:16
Letzter Beitrag: Twingo_meiner_Nichte
  Problem Quickshift..kein schalten möglich..Druckspeicher..Pumpe. Relais. .gewechselt peterwagen 24 25.534 04.06.2016 16:33
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Druckspeicher wechseln oder Instandsetzen Mike B. 20 14.984 05.04.2015 23:09
Letzter Beitrag: marko.70806

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation