Das Twingoforum...
Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Werkstatt (/forum-31.html)
+--- Forum: Elektrik (/forum-5.html)
+--- Thema: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren (/thread-38264.html)

Seiten: 1 2 3 4


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - 9eor9 - 04.07.2017 18:35

Das Schaltbild enthält den bekannten Fehler, dass Dauerplus mit der Zündung abgeschaltet wird. So kann man nicht freibrüten. Das allerdings spielt wohl beim 32N keine Rolle, weil das damit sowieso nicht gehen soll.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - PROFF - 04.07.2017 19:09

Pin 30 Dauerplus .. ? wird ja nicht abgeschaltet, ist bei mir immer angeschlossen...
vielleicht hat es deshalb mit einer 32 er nicht geklappt ...
das sogenannte Freibrüten dauert eh zu lange.... Smile

Gruß
Achim


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - 9eor9 - 04.07.2017 19:30

Das Brüten hat beim 32 geklappt, allerdings mit dauerhaft angeschlossenem Dauerplus.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - alfacoder - 04.07.2017 19:52

ist das denn beim 32N im Stecker gebrückt?
oder im Gerät selbst.....


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - 9eor9 - 04.07.2017 20:13

Die beiden gelben Kabel auf der Zeichnung.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - buzzaldrin - 05.07.2017 16:36

Ich habe mir heute für 100€ einen Steuergerät mit Abgelöteter WFS Gekauft. Eingebaut und das Ding läuft wie eine 1.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - PROFF - 05.07.2017 20:01

bei mir 69...


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - Broadcasttechniker - 05.07.2017 20:24

Er hat es aber ohne Rückgabe des Altgerätes bekommen.
Wäre mir wenn ich Laie wäre auch lieber.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - rohoel - 05.07.2017 20:25

um die sache aufzuklären, schreibt doch mal woher. Wink


mfg rohoel.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - alfacoder - 05.07.2017 20:41

eine Frage mal zwischendurch an die Twingos mit Pille aber ohne ZV.
wie zum Teufel sehen die Schlüssel denn da aus......
ich suche im Netz schon Stundenlang aber finde nur Gehäuse mit ZV......

so, weitermachen^^

@rohoel
Hast du nicht so einen?, ev auch Daten dazu?


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - rohoel - 05.07.2017 20:48

ich habe einen ohne zv, was willst du wissen?
http://www.twingotuningforum.de/thread-12097-post-8735407.html#pid8735407
da ist er zu sehen. Wink


mfg rohoel.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - alfacoder - 05.07.2017 20:56

sieht ja aus wie ein gehäuse mit ZV oder ist da kein knopd eingebaut.
man sieht hier nur die Rückseite...

ich muss 2 x einen Schlüssel anfertigen da die beiden Fahrzeuge eben nur einen Schlüssel haben und da reicht ja als Reserve das einfache....

beides 7930 typ 33, beide Bl. 2001 (Ausgelesen nicht geöffnet^^)


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - rohoel - 05.07.2017 21:03

der schlüssel sieht auf beiden seiten gleich aus, sanfte mulde ohne schaltkontakte.
die seite mit schlüsselbart hat keinen renault-schriftzug! ansonsten symetrisch was die ovale form angeht.

EDIT wegen ergänzung!


mfg rohoel.


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - PROFF - 05.07.2017 21:21

Jau, aber...
ich habe festgestellt das die Steuergeräte, auch wenn sie die gleichen nummern haben in ihrer Software Unterschiedlich sind, abgesehen vom emulierten EEprom Bereich.

Es funktionieren aber alle Versionen, doch warum schreibt der Hersteller verschieden Steuerungen ? bestimmt nicht aus Spaß ?
Aus meinen langjährigen Erfahrungen (ab 1985) mit Ablaufsteuerungen weis ich das für bestimmte Geräte und Maschinen je nach Fertigungsgüte differenzierte
Software eingesetzt wird um Toleranzen auszugleichen.

Wer wird an das modifizierte Steuergerät denken wenn die AU nur schwer zu bestehen ist, oder der Motor 0,2 L mehr verbraucht ?
Glücklicherweise sind denkbare Motorschäden in diesen eher zurückhaltenden Leistungsbereich nicht so tragisch, ob der Motor bei 150T oder bei 250T ausfällt das Fahrzeug ist nicht mehr in der Gewährleistung des Herstellers ...

Die sicherste Lösung ist daher die vorhandene auf den Motor abgestimmte Software bei zu behalten, den EEProm Bereich in den Virgin Modus zu versetzen und mit einem Emulator zu versehen.

Für solche Differenz-Tests mit meinen PKW und T3 Diesel habe ich mir einen gebrauchten Gutmann AU Tester mit Opazimeter gekauft und neu kalibriert...

Doch wie gesagt, es laufen alle Softwarestände (nach meiner sehr kurzen Erfahrung mit Sirius)

Ein fertiges Steuergerät kostet bei mir 79€
ich zahle bei den Verwertern 10€ für ein Gerät... (habe aber alle in meiner nähe durch Smile )

Gruß an alle ( oder wie man so sagt/schreibt ...)


RE: Wegfahrsperre komplett Deaktivieren - 9eor9 - 05.07.2017 22:35

Da wären wir wieder bei CLlP, denn damit kann man die Softwarekennung auslesen. Alle halbe Jahr ändert sich ohnehin etwas am MSG, was aber auch an gesetzlichen Vorgaben liegen kann. So ist es sicherlich beim S32, denn die alten laufen ohne Emulator, was vermutlich illegal wurde, die neueren nicht. Erkennbar ist das an den Nummern die auf dem Gerät stehen. Dass Renault Motortoleranzen beim Twingo softwaremäßig ausgleicht, fällt mir schwer zu glauben.

Die Idee ein MSG rückzusetzen mittels Fremddecoder stammt von Renault und steht in den NT, die man in den Tipps downloaden kann. Das geht sicher bis S32, 32N ist nicht bekannt. Da wird ein Decoder, der von der Codenummer des MSG verschieden ist angeschlossen und der im MSG hinterlegte Code eingegeben. Ergebnis Virginmode. Die neueren 32 aktivieren aber die WFS auch im Virginmode, die alten nicht.
Warum sich das 32N nicht büten lässt ist ebenfalls nich bekannt.