Das Twingoforum...
Mein Gelber Twingo /neues Auto\ - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Bilder & Dateien (/forum-34.html)
+--- Forum: MEIN Twingo I (/forum-12.html)
+--- Thema: Mein Gelber Twingo /neues Auto\ (/thread-12653.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - TTT - 27.09.2010 13:07

hoppla haben dich ja bis jetzt immer übersehen!

sieht chic aus mit den gelben stoßstangen und die vom phase 2/3 vorne steht ihm echt gut!
würde zwar auch noch scheinwerfer und rückleuchten austauschen aber was nicht ist kann ja auch noch werden.

wir werden uns in pader bestimmt auch mal über den weg fahren, so groß ist es ja nicht!Very Happy
wir sind ab dem 11.10. wieder da und man könnte ja schon fast ein kleines treffen da oben machen...
wo steht der wagen denn in der regel so, eher innerorts oder in einem der außerhalb gelegen stadtteile?


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - Karsten H. -TFNRW- - 27.09.2010 13:13

Schicker Wagen.. das kommt mir irgendwie bekannt vor:

[Bild: karsten1big.jpg]

Das ist meiner, den ich bis Ende 2006 gefahren bin.. so würde deiner dann mit Klarglasscheinwerfern aussehen. Wink


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - nicolemanjou - 27.09.2010 13:52

Ja nach nem gelben hab ich auch gesucht. bei uns gabs da aber nur Twingos die entweder von aussen demoliert waren oder über 150000 aufn Tacho hatten. Ich find gelb echt chick. Und das obwohl ich au s beruflichen gründen schon ein gelbes auto fahren muss.
grüssle und viel Spass mit dem kleinen Flitzer


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - SixEngine - 27.09.2010 13:59

(27.09.2010 13:13)Karsten H. -TFNRW- schrieb:  Schicker Wagen.. das kommt mir irgendwie bekannt vor:

[Bild: karsten1big.jpg]

Das ist meiner, den ich bis Ende 2006 gefahren bin.. so würde deiner dann mit Klarglasscheinwerfern aussehen. Wink

Doch der sieht doch super aus! Aber bei mir habe ich das Loch für den Haken umgesetzt und ein Gitter hinter die Löcher gemacht. Neue Rückleuchten liegen schon hier, die vom Phase 3 mit den Punkten.

Also morgens steht der Wagen immer in der Gegend um das Reichsmann Gymnsium, meist in einer Nebenstraße. Sonst bei mir vor der Tür in Mastbruch/Schloß-Neuhaus. Würde mich freuen auch mal einen von euren Twingos zu sehen Smile


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - TTT - 27.09.2010 14:08

Also unser Twingo steht meistens an der Detmolder Str. oder eben an der Uni.
Wird auch innerhalb des Semesters hauptsächlich innerhalb der Kernstadt bewegt, also kann schon passieren, dass man sich mal sieht, aber ansonsten darfste auch gerne mal auf ein Käffchen vorbei kommen.


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - SixEngine - 27.09.2010 14:23

Ja ein kleines Twingotreffen in Paderborn, finde ich mal super!
Und was neues. Ich habe mir für meinen kleinen ein Glasschiebedach gekauft Glasschiebedach

Wird aber erst im Frühjahr verbaut, da das Dach dann schwarz lackiert werden soll und Lack bekanntlich besser haftet wenn es warm ist und dann eh das Faltdach runter muss.


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - SixEngine - 27.09.2010 17:07

So die neuen Rüllis sind drauf, habe das eben in der Garage gemacht. Sieht super aus und es funktioniert! Smile
[Bild: twingo-10270175900-v5p.jpg]

Hier die neue Rückleuchte aus der nähe und auch wenn es nicht so aussieht, sie sitzt schön mittig!
[Bild: twingo-10270180205-hvB.jpg]

Und nochmal die Stoßstange, hier sieht man schön die neue Position des Haken.
[Bild: twingo-10270180700-iXY.jpg]


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - Kos - 27.09.2010 22:39

Sieht riichtig schick aus mit den neuen Heckleuchten!

Mastbruch/Schloß Neuhaus also ich werd die augen aufhalten !Very Happy

"Kleines" treffen ist das wirklich sind da schonmal zu dritt o.O


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo - SixEngine - 29.09.2010 16:27

Leider hat es auch heute bei mir zum ersten mal gebumst. Wie es dazu kam ist eine lange Geschichte, aber leider ist er jetzt kaputt Sad . Meine tolle Stoßstange habe ich schon abgenommen, die ist hin *wein* .

[Bild: twingo-10272172025-nRv.jpg]
[Bild: twingo-10272172140-4ui.jpg]
[Bild: twingo-10272172221-Ykz.jpg]
[Bild: twingo-10272172301-sG5.jpg]
[Bild: twingo-10272172334-aXP.jpg]
[Bild: twingo-10272172420-vVk.jpg]
[Bild: twingo-10272172510-Ylx.jpg]

Der Schrottplatz um die Ecke meinte 150€ für eine gelbe Motorhaube, Schloßträger auch in gelb, Kühler und Scheinwerfern.


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo UNFALL - Sebastian89 - 29.09.2010 16:38

Das aber mal echt schade, Hats sie doch erst so fertig bekommen. Aber was hast du um gottes willen gemacht?? aber sei froh so lange dir nix passiert ist


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo UNFALL - nicolemanjou - 29.09.2010 16:45

oohh neiiin Shocked was n da los. Na da sah er mal gut aus. Kriegt man das wieder richtig hin? Tut mir echt leid für dich und den gelben. vieleicht erzählst du ja die lange Geschichte.


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo UNFALL - SixEngine - 29.09.2010 16:46

Also vor mir war ein Volvo und davor war noch ein Auto, welches plötzlich stark bremste und nach rechts abbog. Der Volvo Wich an links aus und bremste stark. Ich bremste strak ... anscheinend zu stark, da die Räder blockierten und der Wagen einfach in den Volvo rutschte. Das einzige was ich machen konnte war, dass ich zusehen konnte wie der Wagen näher kam Sad


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo UNFALL - Broadcasttechniker - 29.09.2010 17:33

Das ist Mist, aber wie gesagt, nichts passiert.
Das Auto kriegst du schnell wieder hin, der Verlust des Schadenfreiheitsrabatt tut weh.
Und in Zukunft gemächlich und defensiv fahren.
Gerade wenn man Auto mit so bescheidenen Bremsen (hallo Klaus) fährt.
Du siehst, es lohnt sich einfach nicht mit ungenügendem Abstand/Voraussicht zu fahren.
Sei froh dass du niemanden verletzt hast.
Ich hoffe nicht, dass der Volvofahrer jetzt mit Schleudertrauma kommt.
Wenn du den Begriff im Forum suchst, bekommst du 10 Hits ohne diesen Beitrag.


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo UNFALL - Fabi-b - 29.09.2010 18:16

Ärgerlich! Ich kenne das Gefühl nur zu gut! Aber ich denke auch du wirst ihn schnell wieder auf die Beine bekommen, soo schlimm sieht es jetzt ja nicht aus...

Aber mal was zum Bremsen, zu stark Bremsen gibt es doch eig gar nicht?
Oder meinst du dass du dann nicht mehr ausweichen konntest? (Ohne ABS?) Solltest du aber nur gebremst haben ohne versuchen auszuweichen, hat ein Auto ohne ABS einen kürzeren Bremsweg als das gleiche mit ABS, da ja beim stetigen Blockieren die Reibung größer ist, somit also auch die Bremswirkung.. Razz soviel dazu Very Happy


RE: Mein erstes Auto --> ein gelber Twingo UNFALL - SixEngine - 29.09.2010 18:25

Naja, das Problem ist halt nur, dass es bei ohne ABS zu einem rutschen kommt, was den Bremsweg verlängert.