Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gangschaltung Ruckelt...
Verfasser Nachricht
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
269x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Gangschaltung Ruckelt...
(20.10.2009 11:18)x-reisende-x schrieb:  ... und was mich noch interessiert is wielange würde er ca. durchhalten wenn ich so schalte wie oben beschrieben...

Gute Frage - die man seriös schlicht und einfach nicht beantworten kann ...

Nur: Wenn ein Getriebe ohne hörbare Geräusche bzw. spürbare Vibrationen geschaltet wird, dann tritt auch kein übermäßiger Verschleiß auf ...

Und dann besteht eigentlich auch keine direkte Gefahr, dass das Teil schlagartig seinen Geist aufgibt.

Ich verstehe ja, dass Du verunsichert bist - nur was soll ich sonst darauf antworten ... Rolling Eyes

Positiv denken ... Wink

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
20.10.2009 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
x-reisende-x Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Gangschaltung Ruckelt...
Also ich war jetzt bei Renault und hab nen wintercheck machen lassen...
und denen sind tausend Sachen aufgefallen nur nicht die Kupplung Heule die liste ist lang:
Zahnriemen
Rücklicht locker
Auspuff
Bremsbeläge hab ich gleich machen lassen.
Wischblätter ok das krig ich noch selber hin lol aber das übersteigt ja mal mega den Wehrt des Autos...
Aber was solls ich denke mal wenn ich in ne freie Werkstadt gehe kommt das noch nen bissel günstiger... hoffe ich zumindest...!

Hätte ich das mit der Kupplung erwähnen müssen oder sollte denen so was selber auffallen (sind nen stück mit gefahren)...?
EDIT:
jetzt hab ich hier gelesen das der vieleicht garkein Zahnriemen hat?
http://www.twingotuningforum.de/steuerke...-6507.html

RENAULT, Twingo 1.2; 55 PS (40 KW); 1149 ccm; BJ 1996 - 1997
weis da einer bescheid?
20.10.2009 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
269x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Gangschaltung Ruckelt...
Hallo,

also, bei den Daten hat Dein Twingo einen Zahnriemen ...

Das Problem mit dem 2. Gang - Getriebe, nicht Kupplung - hätten die eigentlich schon bemerken müssen/sollen.

Warum die nichts gesagt haben?? Keine Ahnung ...

Warum hast Du eigentlich nicht danach gefragt? Eine Diagnose vor Ort am Objekt ist immer aussagekräftiger als aus Ferne.

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
20.10.2009 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
x-reisende-x Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Gangschaltung Ruckelt...
Man ich weiß auch nicht ich wollte einfach nen Wintersheck machen dann kam der nach 10 min mit ner Liste an die wenn ich das alles hätte machen lassen bei Tausend Euro lag da hatte ich schon genug und hab nicht mehr an das mit den Gängen gedacht... blöd ich weiß.

Für mich stellt sich die Frage ob es sich rentiert das jetzt alles machen zu lassen, denn das übersteigt den wert des Autos ja total...

Weiß echt nicht was ich da jetzt machen soll...

Ich ärger mich total!!
20.10.2009 19:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
269x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Gangschaltung Ruckelt...
Hallo,

(20.10.2009 19:50)x-reisende-x schrieb:  Weiß echt nicht was ich da jetzt machen soll...

ist schon klar - alles ein bischen viel auf einmal ...

Also, mit so großen Summen sind die Leute bei Renault ziemlich schnell bei der Hand ...

Was wichtig ist, das ist dieser Zahnriemen. Der muss alle 5 Jahre oder nach 120.000 km gewechselt werden.

Das Problem ist zu wissen, wann der zuletzt gewechselt wurde. Eine Rechnung darüber hast Du von dem Vorbesitzer natürlich nicht bekommen ...

Ist zufällig an der rechten Seite des großen, offenen Kastens links oben im Motorraum ein Aufkleber angebracht?

[Bild: twingo-09293231215-X74.jpg]

Dort an der rechten Seite, wo sich der Pfeil befindet. Habe leider kein besseres Foto ... Wink

Darauf wird bei Renault das Datum des Zahnriemenwechsels vermerkt. Von anderen Werkstätten natürlich nicht ... Rolling Eyes

Oder kannst Du den Vorbesitzer fragen, wann dies zuletzt gemacht wurde?

Wenn Du mit dem Auto zu Renault fährst, gehen die natürlich davon aus, dass der Wechsel sofort fällig ist ... Schließlich verdienen die guten Leute Geld damit ...

Was ist denn mit dem Auspuff? Ist der Twingo richtig laut?

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
20.10.2009 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
x-reisende-x Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Gangschaltung Ruckelt...
Also...
der Zettel ist dran meinten die bei Renault und es währe halt jetzt genau fällig...
Ich kann gerade nicht schauen bin bei der Arbeit Smile

Der Auspuff das meinte der von dem ich das habe, da müsste man den Endtopf austauschen das hab ich also gewusst allerdings meinte er das währe mit 80 Euro kosten getan... was wohl in Wirklichkeit doch nicht so ist...
Hab jetzt von nem Bekannten ne Werkstadt empfohlen bekommen wo ich angeblich alles halb so teuer bekäme, das werde ich mir mal anschauen...

Ich werde das glaube ich auch einfach machen lassen. Ich hab meinen verbeulten kleinen Twingo schon richtig lieb gewonnen und will ihn nicht mehr hergeben!
Davon ab das wenn Ich ihn hergebe und mir was neues kaufen würde ich wahrscheinlich genau so drauflegen und wahrscheinlich wieder ins WC greifen würde...
Gruß
21.10.2009 08:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
269x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Gangschaltung Ruckelt...
(21.10.2009 08:12)x-reisende-x schrieb:  ... Hab jetzt von nem Bekannten ne Werkstadt empfohlen bekommen wo ich angeblich alles halb so teuer bekäme, das werde ich mir mal anschauen...

Na also - wird doch langsam ...

x-reisende-x schrieb:... Ich hab meinen verbeulten kleinen Twingo schon richtig lieb gewonnen und will ihn nicht mehr hergeben! ...

^^

Stelle hier doch mal ein paar Fotos des Twingos ein. Ich möchte doch schließlich auch mal sehen, mit wem ich es zu tun habe ... Wink

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
21.10.2009 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gangschaltung 2. Gang! Kleopatra 16 1.719 21.04.2019 00:26
Letzter Beitrag: Kleopatra
  ich gebe Gas aber nichts bewegt sich obwohl die Gangschaltung auf Drive steht yorampomer 6 4.967 22.11.2011 19:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Gangschaltung funktioniert nicht... AElch 1 1.553 27.01.2010 09:29
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Gangschaltung Schwergängig d4rk_twing0 5 3.677 14.11.2009 20:27
Letzter Beitrag: Aleika

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation