Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrverhalten / Lenkung
Verfasser Nachricht
toomore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Fahrverhalten / Lenkung
Hallo zusammen,

ich habe seit längerem das Gefühl, dass was mit meiner Lenkung oder den Federn/Stoßdämpfern nicht stimmt. Habe vor ca. 14 Tage die Lenkköpfe neumachen lassen, weil die auf beiden seiten spiel hatten und auch die Domlager sind neu. Spur und Sturz wurden danach neu vermessen. Laut des Mechanikers sind die Querlenker(köpfe) in Ordnung.

Wenn ich fahre habe ich das Gefühl, dass der Twingo "hüpft wie ein Flummi" wenn Unebenheiten oder kaputte Straßen kommen. Ein Gefühl als wenn die Feder kaum abfedern. Und wenn Kurven und Unebenheiten zusammenkommen, kommt wie eine kurzes Verreißen im Lenkrad, als wenn die Räder sich kurz links rechts ziehen? Habe immernoch original Federn und Stoßdämpfer drin. Können diese vllt defekt sein? Federbruch ist auch keiner!
Oder kann es an zu alten Reifen liegen. Meine sind 2001 und haben mit 4mm diese Saison dann ausgedient.

Bin echt Ratlos!

LG Janno
20.09.2009 19:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.643
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
53x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Fahrverhalten / Lenkung
Das ein Twingo nicht das straffste Fahrwerk hat sollte wohl klar sein. Wenn dein Wagen nach unebenheiten hüpft, würde ich die Stoßdämpfer überprüfen. Aber das Fahrverhalten des Twingos sollte sich nach deinen Reperaturen eigendlich nicht nennenswert geändert haben.
20.09.2009 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
toomore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Fahrverhalten / Lenkung
Nein das ist mir bewusst Smile Das Fahrverhalten hat sich auch nicht DURCH die Reperaturen geändert, sonden wollte ich vielmehr sagen welche Fehlerquellen wegen der Reperaturen schon ausgeschlossen werden können.
20.09.2009 20:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
269x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Fahrverhalten / Lenkung
Hallo toomore,

(20.09.2009 19:19)toomore schrieb:  ... Wenn ich fahre habe ich das Gefühl, dass der Twingo "hüpft wie ein Flummi" wenn Unebenheiten oder kaputte Straßen kommen...

wieviel km haben denn die Stoßdämpfer schon auf dem Buckel??

Deine Beschreibung hier hört sich nach ungedämpften Schwingungen an - wenn halt die Dämpferwirkung gegen Null geht ...

Wie twingo 1.2 schon schreibt: Dämpfer können mit relativ geringem Aufwand überprüft werden. Ich glaube, unter anderem der ADAC macht das ...

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
20.09.2009 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
toomore Offline
Junior Member
**

Beiträge: 33
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Fahrverhalten / Lenkung
Danke für eure schnelle Hilfe!

Habe ihn letzes Jahr mit 70 000 Km gekauft und habe nun knapp 90 000 auffem Tacho!

Das mit dem ADAC ist ein guter Tip, danke Klaus. Werde ich mich morgen mal drum kümmern.

Aber woher kommt dieses "verspringen" in Kurven, wo zB frisch Schlaglöcher aspahltiert wurden und diese Flächen etwas höher sind? Dort fällt es sehr stark auf!
20.09.2009 22:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
269x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Fahrverhalten / Lenkung
Hallo toomore,

(20.09.2009 22:17)toomore schrieb:  ... Aber woher kommt dieses "verspringen" in Kurven, wo zB frisch Schlaglöcher aspahltiert wurden und diese Flächen etwas höher sind? ...

naja, eben wegen der mir bereits erwähnten unzureichend gedämpften Schwingungen.

Stelle Dir mal folgendens vor: Du befestigst eine kleine Schraubenfeder am oberen Ende an einem Brett oder so. Wenn Du dann unten ziehst und losläßt, dann schwingt diese Feder - zwar nicht endlos, aber doch längere Zeit.

Das liegt daran, dass diese Schwingungen im Prinzip ungedämpft sind. Im Prinzip deshalb, weil durch die Reibung im Material der Feder und durch den Luftwiderstand doch eine gewisse Dämpfung erfolgt.

Auf ein Auto übertragen würde das bedeuten, dass beispielsweise beim Fahren durch ein Loch oder über einen Hubbel das Auto eine gewisse Zeit hoppeln würde wie ein Hase ... Wink Dabei würden dann auch die Räder den Bodenkontakt verlieren.

Das dies nicht geht, leuchtet wohl sein. Deswegen sind im Auto Bauteile vorhanden, die die Federschwingungen schnell und nachhaltig dämpfen.

Diese Bauteile werden - warum auch immer - von aller Welt Stoßdämpfer genannt. Denn diese Bezeichnung ist nüchtern betrachtet schlicht und einfach falsch, weil von ihnen keine Stöße, sondern Federschwingungen gedämpft werden ... Schwingungsdämpfer wäre also richtig.

Aber das nur so am Rande ... Wink

So, jetzt denke einfach noch einmal über die von Dir geschilderte Fahrsituation nach. Ich finde, die Erklärung liegt doch auf der Hand - oder?

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
21.09.2009 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schlechtes Ansprechen der Lenkung, schlechte Rückstellkraft der Servolenkung ? wodipo 15 2.603 07.09.2018 18:41
Letzter Beitrag: JKausDU
ZZTwingo1 Lenkung singt 9eor9 6 1.844 11.07.2017 20:53
Letzter Beitrag: 9eor9
  Lenkung geht zeitweise nicht Ceddy91 18 2.868 12.05.2017 11:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Lenkung "hakt" beim Bremsen in der Kurve panman 12 5.877 11.03.2016 11:05
Letzter Beitrag: panman
  Lenkung Gt vs. RS bathof 11 4.782 12.09.2015 14:42
Letzter Beitrag: Harald_K
  C06 von 2007, Lenkung läuft nicht zurück in Mittelstellung roejo 16 6.236 08.05.2015 06:46
Letzter Beitrag: RölliWohde
ZZTwingo1 Frage zur Lenkung Angelito 7 2.483 20.08.2014 13:04
Letzter Beitrag: Angelito
ZTwingo2 Lenkung RS Twingo_Tom 12 6.184 25.06.2014 15:40
Letzter Beitrag: twingo gordini rs

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation