Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABS Steuergerät
Verfasser Nachricht
roejo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 20
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #31
RE: ABS Steuergerät
Also nochmal, damit wir uns nicht falsch verstehen.
Mit oder ohne Sicherung, ab ca. 70 deutliches Rechtsziehen bemerkbar. Bei ca 120 und starker Bremsung erhebliche Gegenlenkkräfte nötig.

Alle 4 Bremsleitungen von Zangen und Zylindern abgeschraubt und verschlossen (Entlüftet) Druckmanometer jeweils achsweise angeschlossen (bis 100 Bar Messbereich)

Hinten gleicher Hydraulikdruck, wenn Bremse betätigt (Zündung Aus). Vorne 7 Bar Unterschied, bei rechts 50 Bar und links 43 Bar Hydraulikdruck, bei dosiert getretener Bremse. Deshalb die Frage nach einer mechanisch/hydraulischen Störung des ABS Blockes.

Keine Fehler im Speicher abgelegt. Auf sandigem Untergrund löst ABS aus. Traggelenke haben kein Spiel, ebenso Domlager und Spurstangenköpfe, auch die Radlager sind ohne merkliches Spiel.

Auf dem Bremsstand VA rechts 220, links 180, bei neuen Zangen, Klötzen, 2mal, Schläuchen , hinten beide Seiten 120

Reifen: Goodjear Vector 4seasons, 6mm, 4 Jahre alt. Der TW hat insgesamt 42 T auf der Uhr.

Was schon gemacht ist, Lenkgetriebe neu, da das alte in Mittellage leicht hakte (Verschleiß durch Unwucht ?)
10.05.2018 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.031
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 4064
4124x gedankt in 3367 Beiträgen
Beitrag #32
RE: ABS Steuergerät
Deiner hat elektronische Bremskraftverteilung.
Bremsleitungen verwechselt?
Mal statt re/li vo/hi gemessen?
Schläuche neu? Kostet nix.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.05.2018 14:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.233
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 22
293x gedankt in 248 Beiträgen
Beitrag #33
RE: ABS Steuergerät
Würde mal die ABS Sensoren auslesen lassen, die Spannungsverläufe quasi.
10.05.2018 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
roejo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 20
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #34
RE: ABS Steuergerät
Ja hat er. Die Bremsleitungen sind nicht vertauscht, hinten sind die Drücke beidseitig gleich und vorne ungleich. Fahrzeug TW auf der Bühne, Zündung aus. Die Hydraulik-Messung erfolgte also statisch stromlos ohne jeden steuernden Einfluss. Sensoren also nicht aktiv. Ich berichtete, dass die Bremschläuche, da neue Zangen, auch erneuert sind und das im Fehlerspeicher keine Fehler gespeichert sind. Hab dies noch mal extra geprüft.
Auch der Test mit/ohne Sicherung, zeigte immer gleiches nach rechts ziehen.
10.05.2018 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.031
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 4064
4124x gedankt in 3367 Beiträgen
Beitrag #35
RE: ABS Steuergerät
Na dann, raus mit dem Block und zu Forschungszwecken zerlegen.
Bei deinem BJ steht die VIN in der Platine, die Kilometer jedoch nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.05.2018 18:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation