Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LED-Innenraumlicht
Verfasser Nachricht
institio Offline
Meckertroniker
*****

Beiträge: 1.267
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 93
132x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #16
RE: LED-Innenraumlicht
Diese leuchtdioden finde ich für den KFZ-Bereich allerdings recht sinnfrei.. Man hat keinen Einfluss auf den Farbwechsel und wer nen Regenbogen will, stellt sich in die Sonne und betätigt die Scheibenwaschanlage.

Interessanter finde ich da schon eher diese Leuchtkugeln mit der runden Farbvorwahl an der Front.. öffnen, LEDs freilegen, Kabelage verlängern und LEDs an gewünschte Stelle montieren.. die Platine mit der berührungssensitiven Platte zur Farbwahl ist wie vorbestimmt für einen der mittleren Luftauslässe im Amaturenbrett..
Wenn der April irgendwann mal vorbei ist und ich wieder Geld habe gedenke ich sowas mal in Angriff zu nehmen.. Diese Kugeln (Glaube, die heißen "mood-lights") gibts bei uns z.B. bei Berlet (Klick mich hart!)

"My beer can do that, hold me!"
Ich habe zwar keine Lösung,
doch ich bewundere das Problem. Silenced
26.04.2010 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
NiceGuy Offline
Technik-Freak
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #17
RE: LED-Innenraumlicht
Also nur um noch schnell absolute Klarheit zu schaffen:
(26.04.2010 20:23)TwingoDevil schrieb:  Zu den anderen LED, das hat er sich selber gebaut und den Schalter genommen um damit umzuschalten also sind das 2 verschiedene Kreisläufe und nicht bestimmte LED´s.

Ja sind in dem "Sinne" 2 Kreisläufe, aber nicht das da einer denkt ich hab da noch weitere Kabel durchgezogen. Das auch wieder nicht.

(26.04.2010 20:38)Svenle schrieb:  Mit dem Umschalten wär halt ein netter Effekt.
Aber das jetzt basteln tu ich mir nicht an...^^

Also viel Arbeit wars nicht. Im Grunde genommen waren es ja nur 4 Leds mit Widerständen zusammenzulöten und an die Sofitte mit anzuschließen.
Der Schalter zum Wechseln sitzt vor der Plusklemme der Sofitte.
Also finde ich eigentlich ein Klacks im Vergleich zu manch anderen Umbauten am Twingo...

Aufwand: 30 Minuten mit Ab- und Anbau und 2 Euro Kostenaufwand

Grüße
NiceGuy

Twingo, nicht einfach ein Auto... es ist auch MEIN Auto! Wink
27.04.2010 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Amtmann Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #18
RE: LED-Innenraumlicht
Es geht sogar noch etwas einfacher. Ich habe mir selbsklebende Power LED Strips zurecht geschnitten und in das Lampengehäuse geklebt. Die Soffitte ist gar nicht mehr drin. Da wird es hell Razz
http://www.led1.de/shop/index.php?cName=...s-c-71_226

Ach, noch etwas: Ich habe hier noch einen Gutscheincode für diesen Shop. Einfach "SAVE5PERC" eingeben, und ihr erhaltet 5% Rabatt auf jede Bestellung. Habe festgestellt, daß der Code nicht kundenspezifisch ist Wink
06.07.2010 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
xxKevin88xx Offline
Member
***

Beiträge: 116
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 8
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: LED-Innenraumlicht
hallo, was nimmt man den am besten eine mit 3 smd soffite oder eine mit 4 oder 6 für den innenraum ? oder reicht die hier von der helligkeit vollkommen aus http://www.ebay.de/itm/250724864243?ssPa...1423.l2649 ist allerdings nur led keine smd soll schon hell genug sein um im dunkel z.b auf der fussmatte was wieder zu finden oder im handschufach wenn man da was sucht.
27.09.2011 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.669
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 432
706x gedankt in 430 Beiträgen
Beitrag #20
RE: LED-Innenraumlicht
Bei diesen einfachen Sofitten ist oft das Problem, dass sie nicht hell genug sind. Oftmals kommt da nicht viel vom Licht am Boden an.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
28.09.2011 12:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kurzer1986 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #21
RE: LED-Innenraumlicht
Hallo

Ich habe auch nen smd Strip von 5m Länge im Innenraum am Himmel einmal rings herrum geklebt sieht sehr gut aus ist Mega hell nur habe ich das Problem das wenn ich meine Lampe auf normal Stelle also Tür auf Licht an Tür zu Licht aus glimmen so gut wie alle smd's mit wie bekomme ich das ab gestellt da ich ja gerne beim öffnen und schließen die Funktion des Lichtes haben will und nicht nur wenn ich es selber an Stelle am Schalter . MfG jens


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   
08.03.2014 23:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.791
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 234
473x gedankt in 370 Beiträgen
Beitrag #22
RE: LED-Innenraumlicht
Licht aus glimmen sie weiter?

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
09.03.2014 01:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kurzer1986 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #23
RE: LED-Innenraumlicht
Na wenn ich es komplett aus Stelle nicht nur wenn es auf der mittleren Stellung steht. Also so das bei Tür Bewegung licht am und aus geht. Muss quasi immer komplett aus stellen wenn ich ihn länger ab Stelle weil bin mir nicht sicher in wie fern das an ner Batterie zieht. Wie gesagt ist nen 5meter langer Schlauch mit etlichen smd's drauf.... Aber selbst bei ner Soffitte glimmen die LEDs mit. Bin etwas ratlos . Habe schon versucht an Plus nen wiederstand zwischen zu setzten aber glimmt immernoch mit dann
09.03.2014 01:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.791
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 234
473x gedankt in 370 Beiträgen
Beitrag #24
RE: LED-Innenraumlicht
Musst du ein Widerstand mit einbauen. Da die LEDs keinen eigenen wirklich haben

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
09.03.2014 01:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kurzer1986 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #25
RE: LED-Innenraumlicht
Hatte ich schon gemacht mit nem normalen den man auch vor LEDs lötet aber hatte nix gebracht.... Ich hatte den an zwischen Plus vom Licht und Plus von dem Schlauch geschlossen..... Oder muss ich das Ende irgendwie Brücken da der schlauch frei zu kürzen ist sind ja an den Ende quasi Anschlüsse womit man ihn noch verlängern könnte.
09.03.2014 01:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolf Larsen Offline
Junior Member
**

Beiträge: 8
Registriert seit: Jul 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #26
RE: LED-Innenraumlicht
Darf ich diesen Thread nochmal hochholen...

Ich wollte meine Standard-Soffitte vorne gegen eine MaXlume 12x SMD 2835 LED Soffitte in Blau tauschen. Gut, die sind teuer, scheinen aber ordentlich zu sein. Im besten Fall will ich einfach tauschen und fertig. Dort steht jetzt ja CAN-Bus. Im Forum liest man, dass man keine CAN-Bus nehmen soll. Die einen LEDs haben diesen Kühler weil mehr LUMEN die anderen nicht.

Was ist denn als Ersatz für die normale Birne in Ordnung oder werden diese LEDs Probleme machen?
Ich muss da keine Flakscheinwerfer einbauen...

Danke Euch!

Wolf

Mein C06 2001 16V
08.08.2019 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.756
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4361
4550x gedankt in 3737 Beiträgen
Beitrag #27
RE: LED-Innenraumlicht
CAN-Bus ist sowieso der falsche Begriff, aber jeder kennt ihn.
Gemeint ist Lampenüberwachung.
Die hat der Twingo nicht, also überflüssig.
Probiere mal und berichte.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.08.2019 14:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.593
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 28
374x gedankt in 318 Beiträgen
Beitrag #28
RE: LED-Innenraumlicht
Mit müden Augen nachts ist blaues Licht anstrengend.
08.08.2019 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation